Bibelkreis.ch Forum Andachtsb. CO2 Aufbereitungen Aus demTenach Div Verfasser C.A. Coates Abriss Berean Call Versbilder 1. Mose red
5 P. Calvinism Charsim. Bibelstunde P. St. Calv C.H. M. Conscise Bibel Companion Dispensation Dreieinheit Div. Verfasser 5 B Mose CAC engl
Evangelium Errettung Fakten 4U Gedanken Handreichungen Hebräerbrief   Halleluja Exklusive Grundlegendes Offenbarung Streitenberger Dura
Bibeln Videos Bibellese  Lehre YT Mal.  3.16 Sendschreiben Priester Jahresbibellese Okkultismus mp3 NT NT m. Syns Joel
Protesant. Richten RKK Römer Einf... Segnungen Skript R.L. Synopsis 3 Tage 3 Nächte Lehr mp3 WJO mp3 365 M. Proph B_Verzeichnis
Stiftshütte Singet d.Herrn STEM Matthäus Sicherheit Unterscheidungen Verfasser Div. Vorbestimmung. In meinem Wort Y.T.HPW 5P Calvinismus

Kleiner Überblick über den Hebräerbrief   Robert Lee

Siehe auch:  Römerbriefeinführung und Frage  440 dazu

Im Römerbrief sehen wir die Notwendigkeit des christlichen Glaubens, im Hebräerbrief die Überlegenheit desselben. Währenddem uns im 1. Johannes Brief Gott in Christo auf Erden gezeigt wird, sehen wir im Hebräerbrief den Menschen Jesus Christus im Himmel.

Der Verfasser, Apostel Paulus schreibt an Christusgläubige Juden - die noch Probleme hatten mit dem loslassen der alttestamentlichen Ordnung. Nicht mehr Jerusalem war der Mittelpunkt, sondern der Herr Jesus Christus im Himmel. Hebr. 4.14 -16

Zeitpunkt der Niederschrift: Kp. 9.9; 10.25 Ein Bild des Endgerichtes Lk 21,20-24 Der Mensch Christus Jesus ist der Sohn Gottes Mt 16.16

Nun eine einfache Einteilung des Hebräerbriefes:

Hebräer Kapitel 1

1,1

Christus und das prophetische Zeugnis

1,2-3

Die Herrlichkeit des Messias

1,4

Er ist erhabener als die Engel

1,5

Der Sohn Gottes

1,6

Der Erstgeborene

1,7 + 8

Der unwandelbare König

1,10 -12

Der unveränderliche Schöpfer

1,13

Der erhöhte Sohn des Menschen

1,14

Die göttlichen Diener

Hebräer Kapitel 2 Eine ernste Ermahnung

2,1

Hören und darauf achten

2,2

Das unabänderliche Wort

2,3

Die grosse Errettung

2,4

Die bestätigte Verkündigung

2,5

Der Herrschaftsbereich des Messias

2,6-8

Der Menschen - Sohn

2,9

Der sehende Glaube

2,10

Der Anführer ihrer Errettung

2,11

Eine neue Gemeinschaft

2,12-13

Der Erstgeborene inmitten vieler Brüder

2,14-15

Die Notwendigkeit seiner Menschwerdung

2,16

Der Same Abrahams

2,17-18

Der barmherzige und treue Hohepriester

Hebräer Kapitel 3 Die Erhabenheit des Herrn gegenüber Mose

3.1

Die Teilhaber der himmlischen Berufung

3,2

Die treuen Zeugen

3,3-6

Der Diener und der Sohn

3,7

Die Sprache des Heiligen Geistes

3,8-11

Die Hintergründe eines verkehrten Weges

3,12-16

Das böse Herz des Unglaubens

3,17-19

Die Glaubenshindernisse

Hebräer Kapitel 4 Der Weg zur Ruhe Gottes

4,1-2

Die gute Botschaft

4,3

Der Glaube hat die Verheissung

4,4-10

Die dreifache Ruhe Gottes

4,11

Lasst uns nun Fleiss anwenden

4,12-13

Das Wort Gottes

4,14-15

Das Priestertum Jesu Christi

4,16

Der Thron der Gnade

Hebräer Kapitel 5 Die höhere Ordnung

5,1-4

Die Berufung des Hohenpriesters

5,5-6

Die Berufung des grossen Hohenpriesters

5,7-8

In den Tagen seines Fleisches

5,9

Der Urheber ewigen Heils

5,10

Von Gott Begrüsst

5,11

Die innere Trägheit

5,12

Stillstand ist Rückgang

5,13

Die Unmündigen

5,14

Die Vollkommenen

Kapitel 6 Warnungen

6,1-3

Die weiterführenden Offenbarungen

6,4-6

Der Abfall vom christlichen Bekenntnis

6,7-8

Die Früchte offenbaren den Herzenszustande

6,9-10

Die Früchte des Glaubens

6,11

Ein Aufruf zur Mitarbeit

6,12

Nachahmenswerte Zeugen

6,13-15

Der Eidschwur Gottes

6,16-17

Die Garantie der göttlichen Verheissung

6,18

Die zweifache Sicherheit

6,19-20

Der zuverlässige Anker der Seele

Kapitel 7 Melchisedek grösser als Abraham der neue Hohenpriester

7,1-2

Die dreifache Würde Melchisedeks

7,3

Ein Priestertum ohne Ende

7,4

Melchisedek ist grösser als Abraham

7,5

Die Zuweisung des Zehnten an die Leviten

7,6-7

Der Grössere segnet den Geringeren

7,8-10

Melchisedek ist grösser als Levi

7,11

Keine Vollendung durch levitisches Priestertum

7,12

Die Notwendigkeit der Gesetzesänderung

7,13-14

Die begrenzte Möglichkeit

7,15-17

Die neue Grundlage des Priestertums

7,18-19

Die bessere Hoffnung

7,20-21

Die bleibende unabänderliche Ordnung

7,22

Der bessere Bundesbürge

7,23-24

Das übertragbare Priestertum

7,25

Die Vollständigkeit des Heils

7,26

Der gottgemässe Hohepriester

7,27

Priestertum und Opferdienst

7,28

Gesetz und Eidschwur

Kapitel 8 der neue Bund

8,1

Der Hauptpunkt

8,2

Der himmlische Diener

8,3-4

Der Dienst der Priester

8,5

Das Abbild der himmlischen Dinge

8,6

Der bessere Bund

8,7-8

Der neue Bund

8,9

Der Beweis der Untreue

8,10-12

Die Kennzeichen des neuen Bundes

8,13

Der veraltete Bund

Kapitel 9 Das neue Heiligtum, Christum im Heiligtum

9,1

Die Satzungen des Gottesdienstes

9,2

Das vordere Zelt

9,3

Das Allerheiligste

9,4-5

Die Geräte des Allerheiligsten

9,6

Der Dienst im Heiligen

9,7

Der Dienst im Allerheiligsten

9,8

Die Wartezeit

9,9-10

Ein Gleichnis der alten Ordnung

9,11-12

Die Unterschiede

9,13-14

Die Voraussetzung des wahren Gottesdienstes

9,15

Die Teilhaberschaft des ewigen Erbes

9,16-17

Die Wirksamkeit des Testaments

9,18-21

Das Blut des Bundes

9,22

Die Grundlage der Vergebung

9,23

Die reinigende Kraft des Opfers

9,24

Die bleibende Wirksamkeit des Hohenpriesters

9,25-26

Die Einmaligkeit seines Opfers

9,27

Die Gesetzmässigkeit des Todes

9,28

Die Erwartung des Glaubens

Kapitel 10 Neue Anbeter. Wir im Heiligtum

10,1

Das Gesetz ein Schatten der Wirklichkeit

10,2-4

Die Erinnerung an die Sünde

10,5-6

Die Selbsterniedrigung des Herrn

10,7-9

Die Bereitschaft seines Kommens

10,10

Die Heiligung

10,11-13

Das vollkommene Schlachtopfer

10,14

Das Ergebnis seines Opfers

10,15-17

Das Zeugnis des heiligen Geistes

10,18

Das endgültige Opfer

10,19-21

Das grosse Vorrecht

10,22

Die Voraussetzung zum Eintritt

10,23-25

Das sichtbare Bekenntnis

10,26-27

Mit Willen sündigen

10,28-29

Die richtende Gerechtigkeit Gerechtigkeit Gottes

10,30-31

Die Werke des Glaubens

10,35-36

Die Zuversicht des Glaubens

10,37

Der Kommende

10,38-39

Das Leben aus Glauben

Kapitel 11 Der Glaube der nach oben blickt

11,1-2

Die Wirksamkeit des Glaubens

11,3

Der erkenntnisvermittelnde Glaube

11,4

Der heilsnotwendige Glaube

11,5

Der ausharrende Glaube

11,6

Der Wert des Glaubens

11,7

Der tätige Glaube

11,8-10

Der wartende Glaube

11,11

Der fruchtbringende Glaube

11,12

Die Früchte des Glaubens

11,13-15

Der bekennende Glaube

11,16

Der Glaube der Gestorbenen

11,17-19

Der hingebende Glaube

11,20

Der segnende Glaube

11,21

Der anbetende Glaube

11,22

Der erwartende Glaube

11,23

Der widerstehende Glaube

11,24-26

Der verzichtende Glaube

11,27

Der standhafte Glaube

11,28

Der bewahrende Glaube

11,29

Die Wirklichkeit des Glaubens

11,30

Der siegreiche Glaube

11,31

Der rettende Glaube

11,32

Die grosse Wolke von Zeugen

11,33-38

Die Wirksamkeit des Glaubens

11,39-40

Die Vollkommenheit des Glaubens

Kapitel 12 Aufblick auf Jesum

12,1

Die Laufbahn des Glaubens

12,2

Der Anfänger und Vollender des Glaubens

12,3

Die Kraft des Glaubens

12,4-5

Der Kampf des Glaubens

12,6-8

Die Kennzeichen der Söhne

12,9-10

Die göttliche Erziehung

12,11

Das Ziel der Erziehung

12,12-13

Die Glaubenshindernisse

12,14

Das Gott wohlgefällige Jagen

12,15

Die Störungen im Glaubensleben

12,16-17

Der Verschmähte Segen

DIE HEILSGESCHICHTLICHEN UNTERSCHIEDE

12,18-21

DER BERG SINAI

12,22-24

DER BERG ZION

12,25

DIE AUTORITÄT DES WORTES GOTTES

12,26-27

DIE VERGÄNGLICHKEIT ALLER DINGE

12,28-29

DER GOTT WOHLGEFÄLLIGE DIENST

Kapitel 13 Liebe die nach allen Seiten wirkt

13,1-3

Die Kennzeichen echte Gemeinschaft

13,4

Die Ehrbarkeit der Ehe

13,5-6

Die Zufriedenheit des Glaubens

13,7

Die Vorbilder im Glauben

13,8

Der Unveränderliche

13,9

Die fremden Lehre

13,10

Der wahre Altar

13,11-12

Der Leidensweg des Herrn

13,13

Die Gemeinschaft seiner Leiden

13,14

Die zukünftige Heimat

13,15-16

Die Gott wohlgefälligen Opfer

13,17

Die verantwortlichen Führer

13,18-19

Der Wert der Fürbitte

13,20-21

Der Gott des Friedens

13,22-25

Die Verbundenheit des Glaubens

  Hans Peter , von irgendwoher....