Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mission in Berlin

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.359

    Mission in Berlin

    Geliebte Geschwister der Friede und die Gnade unseres Herrn und Gottes Jesus Christus sei mit euch und eurem Haus


    Ich wollte euch kurz etwas erzählen und auch ein Gebetsanliegen äußern.
    Beim Bibel lesen vor 2 Tagen trat ich im Lukas Evangelium Kapitel 14 auf folgende Verse




    „Er sprach aber auch zu dem, der ihn geladen hatte: Wenn du ein Mittags-oder ein Abendmahl machst, so lade nicht deine Freunde, noch deine Brüder, noch deine Verwandten, noch reiche Nachbarn, damit nicht etwa auch sie dich wiederladen und dir Vergeltung werde. Sondern wenn du ein Mahl machst, so lade Arme, Krüppel, Lahme, Blinde, und glückselig wirst du sein, weil sie nicht haben, dir zu vergelten; denn es wird dir vergolten werden in der Auferstehung der Gerechten.“
    Lukas 14:12-14 ELB


    Alsbald drängte mich unser Herr und ich bekam den Wunsch mit weiteren Brüder in Berlin
    Essen zu bereiten und am Samstag (21.03.20)
    Es an den Obdachlosen zu verteilen ,zeitgleich aber auch das Wort zu verkünden und ein weiterer Bruder sollte Bibeln und Traktate verteilen.
    Als wir gestern hingingen und unser Essen was wir vorbereitet hatten,verteilten kam eine obdachlose Frau zu uns und sagte:,,ich habe gestern Gott gebeten das er jemanden schickt der uns warme Speise bringt weil durch den Coronavirus wir von der Berliner Tafel bzw von den Christlichen Missionswerken nur noch Trockenbrot bekommen,weil die Spenden Einnahmen zurück gegangen sind“


    Als wir das hörten wurden wir berührt im Herzen und eiferten noch mehr und predigten das Wort den Obdachlosen es waren ca 40-50 Menschen vor Ort.
    Die gesamte Masse hörte und viele begangen nach vorne zu treten und nach Bibeln zu verlangen.
    Es weinten auch Menschen als sie das Wort hörten und verstanden das ein gerechter ,
    Gott selber sich entäußerte und Menschengestalt annahm und sein Leben ließ am Kreuz für Vergebung der Sünden


    Als wir fertig waren und nur noch in Einzelgesprächen aktiv waren traten zwei Obdachlose nacheinander auf und ich fragte sie ob sie ihr Leben Jesus übergeben möchten.
    Sie antworten was muss ich sagen und tun damit ich Vergebung finde.


    Wir nahmen die beiden Obdachlosen und sagten ihnen das sie uns nachsprechen sollten und dieses von ganzem Herzen glauben.


    ,,Herr und Gott Jesus Christus ,ich erkenne und bekenne das ich Sünder bin und gegen dich allein mein Gott gesündigt habe,ich bitte dich sei mir Sünder gnädig und vergib mir meine Schuld.ich glaube von ganzen Herzen das du auf diese Erde kamst und am Kreuz von Golgatha dein Leben gelassen hast für uns alle, und am dritten Tag auferstanden bist und in den Himmel aufgefahren bist.Herr bitte komm in mein Leben und sei du Herr über mein Leben und helfe mir mein Leben nach deinem Willen auszurichten
    Amen“


    Wir freuten uns sehr
    liebe Geschwister das wir gestern 2 neue Seelen für das Reich unseres Herrn gewinnen konnten und auch wir 2 neue Geschwister.


    Mein Gebets Anliegen ist das wir bitte für diese zwei Menschen beten.
    Das unser Herr sie beschützen möge und seine schützende Hand über sie hält und sie in der Erkenntnis und im Wort wachsen


    Wir haben gelernt und erkennen dürfen das obdachlose und huren und die Kranken ein viel offeneres Ohr und Herz für das Evangelium haben als die selbst genannten gerechten unserer Gesellschaft.


    Denn unser allmächtiger Herr Jesus Christus
    sprach


    „Und als Jesus es hörte, spricht er zu ihnen: Die Starken bedürfen nicht eines Arztes, sondern die Kranken. Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder.“
    Markus 2:17 ELB


    Wir durften viel lernen und erleben Geschwister und ich bin unseren Gott und Heilland Jesus Christus dankbar für alles
    Bitte betet weil wir so Gott möchte und wir leben weitere Einsätze in diesem Bereich planen mit Nahrung und Klamotten sowie Gottes Wort.


    Eine gesegnete Nacht wünsche ich euch
    Meine Geliebten Geschwister
    AA

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.672

    AW: Mission in Berlin

    Danke, dass es auch sehr erfreuliche Nachrichten in dieser Krisenzeit gibt. Davon möchte ich gerne mehr hören / lesen,
    also vielen Dank!
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Juden Mission
    Von HPWepf im Forum Evangelium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 13:01
  2. Biblische Stand des EBTC in Berlin
    Von Drahnreb S. im Forum Meine Fragen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 17:54
  3. Mission
    Von Olivier im Forum Evangelium Verkündigung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 11:55
  4. Zusammenkunft zum Herrn Jesus in Berlin
    Von HPWepf im Forum Christliches Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 04:37
  5. Mission?
    Von danielkarl im Forum Ökumene
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 07:37

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •