Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 2. Sam 10,18 1. Chr 19,1

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.779

    2. Sam 10,18 1. Chr 19,1

    Wie lassen sich die unterschiedlichen Zahlen erklären?

    2. Sam 10,18 Und die Syrer flohen vor Israel, und David tötete von den Syrern siebenhundert Wagenkämpfer und vierzigtausend Reiter; und er erschlug Schobak, ihren Heerobersten, und er starb daselbst.

    1. Chr 19,18 Und die Syrer flohen vor Israel, und David tötete von den Syrern siebentausend Wagenkämpfer und vierzigtausend Mann Fußvolk; auch Schophak, den Heerobersten, tötete er. Im Net fand ich nur "Vermutungen",
    z. B. KH Vanheiden meint, es handele sich um einen "Kopierfehler".
    Wenn man sich die verschiedenen Übersetzungen ansieht, so hat die Schlachter1951 im Chronik-Vers einfach "siebenhundert" geschrieben, während die meisten anderen "siebentausend" schreiben.
    Interessant ist auch, daß in der Samuelstelle 40000 Reiter sind und in der Chronikstelle 40000 Man Fußvolk.

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    17.11.2017
    Beiträge
    120

    AW: 2. Sam 10,18 1. Chr 19,1

    Erklârend lesen wir in 2.Samuel 10,18 von,
    700 Wagen -kämpfer/Streiwagen, oder Reiter, oder Truppen,
    40.000 Reiter (Reisige= berittene Begleitpersonen/bewaffnete Reiter),

    in 1.Chronika 19,18 lesen wir von,
    7.000 Wagen -kämpfer/Streitwagen, oder Reiter, oder Truppen,
    40.000 Fußvolk (erklärend: Fußsoldat).

    Der erste Blick hat klare Unterschiede, jedoch stehen die Zahlen fest und sind präzise in ihrer Zuordnung.
    Es wird auch in Samuel angegeben, daß die Syrer sich fürchteten; als Grund für ihre Entscheidung, den Kindern Ammon weiterhin nicht mehr zu helfen. Es wird auch von Königen (Entscheidungsgewalt) berichtet und 700 Wagen und 40.000 Reitern, welche im Zusammenhang zu diesen (Könige/Königssöhne) stehen. Obwohl das Wort 'Wagen' gleich übersetzt wird, sind es Andere als im Buch Chronika angegeben; hier finden wir das Fußvolk (40.000), und 7000 Wagen. Die Schwierigkeit welche sich beim übersetzen gibt, ist, daß man im hebräischen Text das gleiche Wort für Wagen vorfindet, doch hat es mehrere Bedeutungen.
    Das es sich also um Textverderbnis handeln würde und damit um einen Schreibfehler, schließe ich aus.


    Elberfelder 1905 2.Samuel 10,18-19 = S:
    Elberfelder 1905 1.Chronika 19,18-19 = C:

    S: Und die Syrer flohen vor Israel,...
    C: Und die Syrer flohen vor Israel,...

    S: und David tötete von den Syrern siebenhundert Wagen-kämpfer/Streitwagen, oder Reiter, oder Truppen...
    C: und David tötete von den Syrern siebentausend Wagen-kämpfer/Streitwagen, oder Reiter, oder Truppen...

    S: und vierzigtausend Reiter (Reisige= berittene Begleitpersonen/bewaffnete Reiter);
    C: und vierzigtausend Mann Fußvolk (erklärend: Fußsoldat);

    S: und er (David) erschlug Schobak, ihren Heeresobersten, und er starb daselbst.
    C: auch Schophak, den Heerobersten, tötete er (David).

    S: Und als alle die Könige, welche Knechte Hadaresers waren, sahen, daß sie vor Israel geschlagen waren,...
    C: Und als die Knechte Hadaresers sahen, daß sie vor Israel geschlagen waren,...

    S: da machten sie Frieden mit Israel und dienten ihnen (Plural).
    C: da machten sie Frieden mit David und dienten ihm (Singular).

    S: Und die Syrer fürchteten (Begründung zur Entscheidung) sich, den Kindern Ammon fernerhin zu helfen.
    C: Und die Syrer wollten den Kindern Ammon nicht mehr helfen.
    In Christo
    Holger

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.779

    AW: 2. Sam 10,18 1. Chr 19,1

    Wie viele Reiter nahm David in der Schlacht gegen Hadad-Eser gefangen,
    1 700 (2Sam 8,4) oder 7 000 (1Chr 18,4)?

    Im Krieg gegen Hadad-Eser, den König von Zoba,
    errang David nahe Hamat einen bedeutsamen Sieg und machte viele Gefangene, die in 2.Samuel 8,4 als
    »1 700 Berittene und 20 000 Mann Fußvolk« beschrieben werden.

    In I.Chronik wird allerdings eine andere Zahl an Kriegsgefangenen erwähnt:
    »1000 Wa en und 7 000 Berittene und 20 000 Mann Fußvolk [d.h. Infanterie].«
    Es steht außer Frage, dass beide Berichte dieselbe Begebenheit schildern;
    daher sollte die Zahl der Gefangenen in beiden Fällen gleich sein.
    Entweder in
    2.Samuel oder in I.Chronik finden sich
    daher wohl ein oder zwei Abschreibfehler.

    Keil und Delitzsch (Samuel, S. 360) liefern uns eine äußerst überzeugende Lösung.
    Sie meinen, der Schreiber habe das Wort für Wagen (rekeb) beim Abschreiben
    von 2.Samuel 8,4 versehentlich ausgelassen. So hat er die zweite
    Zahl, 7 000 (für die päräsim, »Berittene«), die er in seiner Vorlage fand, notwendigerweise auf 700 reduziert,
    aus dem einfachen Grund, dass niemand bei der Angabe ein und derselben Zahl
    zuerst 1 000 und dann 7 000 schreiben würde.
    Die Auslassung von rekeb könnte bei einem früheren Schreiber aufgetreten sein, und die Herabsetzung von
    7 000 auf 700 wäre dann wie bei einer Kettenreaktion gefolgt,
    als diese Abschrift von einem späteren Schreiber kopiert wurde.
    Doch aller Wahrscheinlichkeit nach ist die Zahl in I.Chronik die richtige und die in 2.Samuel sollte ihr angeglichen werden.

    Gefunden in:
    Gleason L. Archer
    Schwer zu verstehen?
    Biblische Fragen und Antworten
    CLV
    Christliche Literatur-Verbreitung
    Postfach 11 01 35 • 33661 Bielefeld

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2. Sam. 7 und 1. Chr. 17
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 12:58
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 06:27
  3. Warum gibt David dem Ziba das Erbe, 2. Sam 16?
    Von Ulrich im Forum Schwierige Schriftstellen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 10:47
  4. 2. Chr 5, 13-14 und 2. Chr 7,1-2
    Von AA/ZH/CH im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 19:23
  5. 2. Sam 7, 12-14
    Von AA/ZH/CH im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 13:33

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •