Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Philadelphia und die eine Sache

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2006
    Ort
    CH-Bergen
    Beiträge
    958

    Philadelphia und die eine Sache

    Wer meint, er sei in der Versammlung Philadelphia einzuordnen, weil diese vorzüglich ist, muss auf zweierlei aufpassen. Zum einen, dass er nicht bei Laodicäa rauskommt, weil ein solcher meint, er hätte das, was andere nicht haben also meint, er wäre durch diese eine Sache reicher als andere und zum andern, dass auch die Versammlung Philadelphia durch die große Drangsal gehen wird.

    Warum sind es die Adressaten der vier letzten Sendschreiben, die durch die Drangsal gehen? Die ersten drei haben überwunden. Das steht oder fehlt jeweils im letzten Vers eines Sendeschreibens.

    Wer in der Gnadenzeit durch Glauben an das Sühnungswerk des Herrn Jesu und getaner Buße erlöst wurde, wird nicht durch die große Drangsal gehen.
    Liebe Grüsse
    andy

  2. #2
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.664

    AW: Philadelphia und die eine Sache

    Lieber Andy,

    ich glaube, dass die prophetische Sicht deutlich macht, dass die vier letzten Versammlungen bis zur Entrückung bestehen. Darum glaube ich auch, das die, die nicht überwinden in die Drangsal gehen, weil sie eben nicht an der Entrückung teilnehmen.
    herzliche Grüße

    Ulrich

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.505

    AW: Philadelphia und die eine Sache

    Zitat Zitat von andy Beitrag anzeigen
    Wer meint, er sei in der Versammlung Philadelphia einzuordnen, weil diese vorzüglich ist, muss auf zweierlei aufpassen. Zum einen, dass er nicht bei Laodicäa rauskommt, weil ein solcher meint, er hätte das, was andere nicht haben also meint, er wäre durch diese eine Sache reicher als andere und zum andern, dass auch die Versammlung Philadelphia durch die große Drangsal gehen wird.

    Warum sind es die Adressaten der vier letzten Sendschreiben, die durch die Drangsal gehen? Die ersten drei haben überwunden. Das steht oder fehlt jeweils im letzten Vers eines Sendeschreibens.

    Wer in der Gnadenzeit durch Glauben an das Sühnungswerk des Herrn Jesu und getaner Buße erlöst wurde, wird nicht durch die große Drangsal gehen.
    Philadelphia hat die Zusage , VOR der Stunde der Versuchung bewahrt zu werden. Diese Zeit sind die ersten 3,5 Jahre der Trübsalszeit.
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.624

    AW: Philadelphia und die eine Sache

    Johannes hat an Körperschaften geschrieben und nicht an: "Die Versammlung" wie es Paulus gezeigt hat.


    Die meisten innerhalb Körperschaften sind Namenschristen.
    zB: aus Philadephia sind die meisten reinste Laodizäa- maurisch organisierte Supersektierer geworden.
    >> Wir sind und wir haben:

    "Wir sind Die Versammlung"
    und:
    "Wir haben den Tisch des Herrn"
    was ja reinste Gotteslästerungen von calvinistisch Verderbten sind.

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Von Philadelphia nach Laodizäa
    Von HPWepf im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 08:38
  2. Ist dem Herrn eine Sache zu wunderbar?
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 21:47
  3. Von Mir aus ist diese Sache geschehen
    Von HPWepf im Forum Heilssicherheit, Heilsgewissheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 21:45
  4. Unbekehrte in Philadelphia?
    Von Anita im Forum Königreich der Himmel und die Versammlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 09:42
  5. Sendeschreiben / Philadelphia
    Von Martin W im Forum Meine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 11:25

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •