Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Reihenfolge des NT lesens:

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.890

    Reihenfolge des NT lesens:

    Reihenfolge des NT - lesens:

    was könnte die geistlich beste Reihenfolge des Lesens des Neuen Testamentes sein? Eventuell gekoppelt an den Ablauf der der Apostelgeschichte?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.686

    AW: Reihenfolge des NT lesens:

    Lieber Hans Peter,

    https://www.bibelkreis.ch/Brinkmann%...rahl%20APG.pdf

    seid einiger Zeit lese ich, zusammen mit anderen, die NT-Briefe an Hand dieses Zeitstrahls. Ausgelöst wurde die Idee, als ein alter Bruder in einer Wortverkündigung Galater 1+2 in einer Stunde betrachtete, man kann viel mehr sagen vorgelesen und nacherzählt hat. In diesen beiden Kapiteln finden wir zweimal Offenbarungen des Herrn, speziell an den Apostel Paulus. (Gal. 1,12 und Gal. 2,2).

    Wenn man einfach die NT-Briefe nach den Begriffen "Offenbarung" und "Geheimnis" durchsucht, dann wird sehr schnell deutlich, dass wir in den Briefen eine schrittweise Offenbarung der Geheimnisse Gottes haben. Warum ist es sinnvoll und nützlich die Schrift in dieser Reihenfolge zu studieren?

    Ich denke es ist allen klar, dass die Reihenfolge des NT-Kanons nicht inspiriert ist. Die Reihenfolge ist viel mehr Erkenntnis verhindernd. Ich gebe ein Beispiel. Vergleicht man die biblische Offenbarung mit einem Haus, dann ist der Römerbrief der sechste Paulusbrief und der siebte NT-Brief. Ich habe ziemlich früh den Römerbrief "studiert". Ich wusste mit 16 Jahren einiges zum Römerbrief und habe nichts verstanden. Ich war halt bildlich die ganze Zeit in der siebten Etage. In Römer 5 machte ich bei den Versuchungen einen Ausflug nach Jakobus 1, dort kam ich aber nie über Kapitel 1 hinaus. Ich hab mich immer schnell aus dem Erdgeschoss verabschiedet, ohne überhaupt zu wissen das ich dort war.

    Im Galaterbrief lernen wir, dass es in der Gnadenzeit 2 Evangelien gibt, die verkündigt werden. Wir lernen in dem Brief die Grundlagen der Rechtfertigung und der Sohnschaft in Verbindung mit der Tatsache, dass wir Abrahams sind. Ich lerne dort, dass ich als Gläubiger wiedergebornes Kind Gottes von Christus getrennt sein kann und aus der Gnade fallen kann. Das bedeutet nicht, dass ein Kind Gottes wieder verloren gehen könnte, es bedeutet ich lebe dann als hätte ich keinerlei Verbindung zum Herrn Jesus und tatsächlich findet dann auch keine Gemeinschaft mit IHM statt.

    Ich lass es jetzt einmal bei der Sohnschaft. Ich muss die Belehrungen von Galater 3+4 im Bezug auf Sohnschaft verstanden haben, sonst verstehe ich in Römer 8 wenig bis gar nichts-
    Denn ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft empfangen, wiederum zur Furcht, sondern einen Geist der Sohnschaft habt ihr empfangen, in dem wir rufen: Abba, Vater! Röm. 8,15
    Den Begriff der Sohnschaft finden wir in Galater 4 und dort sagen wir auch "Abba Vater".

    In den Thessalonicherbriefen finden wir die Gründe für Verfolgung von außen. Im 1. Korintherbrief haben wir zwei Geheimnisse und im 2. Korintherbrief die Offenbarung der Wahrheit in Kapitel 4 und grundsätzliche Offenbarungen an Paulus in Kapitel 12. Dies sollte ich wissen, wenn ich nach Römer 16 komme, denn dort steht der Glaubengehorsam in Verbindung mit der Offenbarung des Geheimnisses, das in den Zeiten der Zeitalter verschwiegen war. Die Begründung warum es verschwiegen war, haben wir bereits in 1. Kor. 2.
    [6] Wir reden aber Weisheit unter den Vollkommenen, nicht aber Weisheit dieses Zeitlaufs, noch der Fürsten dieses Zeitlaufs, die zunichte werden,[7] sondern wir reden Gottes Weisheit in einem Geheimnis, die verborgene, die Gott zuvorbestimmt hat, vor den Zeitaltern, zu unserer Herrlichkeit;
    [8] die keiner von den Fürsten dieses Zeitlaufs erkannt hat, (denn wenn sie dieselbe erkannt hätten, so würden sie wohl den Herrn der Herrlichkeit nicht gekreuzigt haben) sondern wie geschrieben steht:
    [9] „Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben“;Jes. 64,4
    [10] uns aber hat Gott es offenbart durch [seinen] Geist, denn der Geist erforscht alles, auch die Tiefen Gottes.
    1. Kor. 2,6-10
    Es war ein Geheimnis, denn sonst hätten die Fürsten dieses Zeitlaufs den Herrn der Herrlichkeit nicht gekreuzigt.

    Dies ist eine sehr kurze Abhandlung um zu zeigen, warum es sinnvoll ist, die Briefe so zu lesen, wie sie der Geist Gottes gegeben hat. Es ist übrigens eine interessante Entdeckung, dass bei den späten "Paulusbriefen" es kaum eine Rolle spielt, in welcher Reihenfolge man sie liest. Bei den frühen Briefen bringt die richtige Reihenfolge erheblichen Gewinn, bei den späten Briefen gibt es den Effekt kaum, zumindest habe ich ihn noch nicht entdeckt.
    herzliche Grüße

    Ulrich

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    58

    AW: Reihenfolge des NT lesens:

    Lieber Ulrich,
    vielleicht kannst du die Reihenfolge mal aufschreiben, in der du die Briefe liest. Werde nicht so richtig schlau aus dem Diagramm...
    Vielen Dank

    Liebe Grüsse
    Frank R
    Herzliche Grüsse
    Frank

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zeitliche Reihenfolge /Evangelien - Lehrbriefe
    Von bobby im Forum Fragen aus der Bibelstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2018, 12:05
  2. Reihenfolge des Baus der Stiftshütte
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 12:05
  3. Zeitliche Reihenfolge Johannes
    Von HPWepf im Forum Fragen aus der Bibelstunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 07:52
  4. Reihenfolge der biblischen Bücher
    Von Simeon87 im Forum Überblick über alle Bibelbücher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 15:22
  5. Wie ist die Reihenfolge des NT?
    Von im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 12:26

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •