Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Umgang mit ungläubigen Menschen

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    40

    Beitrag Umgang mit ungläubigen Menschen

    Guten Tag Liebe Geschwister im Herrn

    ich möchte fragen, wie geht ihr eigentlich mit Ungläubigen um?
    Ich meine diese Menschen verstehen einen nicht, da kommt bei mir schon ein gewisser Zorn auf, aber ich möchte nicht zornig sein deshalb die Frage.

    Larissa
    Liebe Grüsse Larissa


    Jesus Sagte: Ich bin der Weg, denn ich bin die Wahrheit und das Leben. Einen anderen Weg zum Vater gibt es nicht, als nur durch mich. Joh. 14,6

  2. #2
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    173

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    Liebe Schwester,

    bitte erläutere näher was dich zornig dabei macht, dann könnte ich mehr dazu sagen.
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  3. #3
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    40

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    lieber Bruder

    am meisten zornig macht mich das die menschen die wahrheit nicht erkennen möchten, dabei will man ihnen ja nur helfen.
    aber ich denke wenn der mensch nicht möchte dann kann man nicht viel dagegen machen.
    Liebe Grüsse Larissa


    Jesus Sagte: Ich bin der Weg, denn ich bin die Wahrheit und das Leben. Einen anderen Weg zum Vater gibt es nicht, als nur durch mich. Joh. 14,6

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.443

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    Die Bibel sagt uns einiges dazu . Dem Frieden nachjagen , unsere Rede sei gewürzt , würdig wandeln , nicht richten usw.
    Ich halte es wie unser Herr Jesus und die Propheten und auch Paulus , Gemeinschaft nur wenn nötig ( Arbeit z.B.)
    keine Diskussionen , haben sie keine Fragen , gebe ich keine Antworten ( meint ich bequatsche sie nicht mit Fragen oder gut gemeinten evangelistischen Aussagen)
    ansonsten lasse ich sie ihre Wege gehen.
    Unser HERR JESUS kam als König nach Israel , daher seine Reden , sein Handeln , wenn ich keinen Auftrag habe , halte ich mich zurück.
    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

    Liebe Grüße bobby!

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    40

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    ich danke dir bobby

    das hat mir sehr geholfen das zu verstehen.

    Gott segne dich
    Liebe Grüsse Larissa


    Jesus Sagte: Ich bin der Weg, denn ich bin die Wahrheit und das Leben. Einen anderen Weg zum Vater gibt es nicht, als nur durch mich. Joh. 14,6

  6. #6
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    173

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    Liebe Larissa,

    ich verstehe dich sehr gut.Mir geht es ähnlich, jedoch bin ich nicht zornig, sondern traurig. Es tut mir im Herzen weh, Leuten dabei zuzuschauen, wie sie in ihr eigenes Verderben rennen. Ich habe vor sehr langer Zeit, ebenfalls, durch Zorn reagiert und dementsprechend gehandelt. Seit ein Paar Jahren, habe ich gelernt meinen Zorn abzustellen und angefangen Schmerzen zu erleiden. Ich nehme alles auf mich, damit meine Mitmenschen nichts erleiden müssen.-
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  7. #7
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.443

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    Zornig werde ich über die falschen Lehrer (Irrlehrer) , alle Calvinisten und Pfingstler . Wölfe im Schafspelz nennt sie die Bibel in der Apostelgeschichte.

    Traurig bin ich darüber, dass sie überall Eingang finden und viele Gemeinden infiltrieren und umwandeln in reformatorische Gemeinden.
    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

    Liebe Grüße bobby!

  8. #8
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    246

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    Liebe Schwester in Christus,

    ich gebe gerne schlicht und einfach ohne große Worte ein Traktat weiter. Meist wird es auch angenommen. Z.B. das hier : https://www.vdhs.de/index.php?shop.article.230

    Jes.55,
    10 Denn gleichwie der Regen und der Schnee vom Himmel herabfällt und nicht dahin zurückkehrt,
    er habe denn die Erde getränkt und befruchtet und sie sprossen gemacht, und dem Säemann Samen gegeben und Brot dem Essenden:
    11 also wird mein Wort sein, das aus meinem Munde hervorgeht; es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird ausrichten, was mir gefällt, und durchführen, wozu ich es gesandt habe.


    Herzliche Grüße
    Hans

  9. #9
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    40

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    ja lieber bruder bobby darüber werde ich auch zornig, aber diese menschen werden von Gott das bekommen was sie verdient haben.
    Liebe Grüsse Larissa


    Jesus Sagte: Ich bin der Weg, denn ich bin die Wahrheit und das Leben. Einen anderen Weg zum Vater gibt es nicht, als nur durch mich. Joh. 14,6

  10. #10
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    40

    AW: Umgang mit ungläubigen Menschen

    lieber bruder onur

    ich verstehe dich auch sehr gut, und ja traurig macht es mich auch. aber wenn die menschen das nicht hören und annehmen möchten, dann kann ich noch beten. aber wenn selbst Gott ihnen nicht helfen kann dann müssen sie eben früher oder später fühlen.
    wer nicht hören will muss eben fühlen. leider ist das so.
    Liebe Grüsse Larissa


    Jesus Sagte: Ich bin der Weg, denn ich bin die Wahrheit und das Leben. Einen anderen Weg zum Vater gibt es nicht, als nur durch mich. Joh. 14,6

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit Falschgeld
    Von bobby im Forum Irrlehre des Calvinismus
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.07.2018, 06:01
  2. Umgang mit Pharisäerfragen
    Von MatthiasL im Forum Fragen aus der Bibelstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 09:55
  3. Ziehet nicht am ungleichen Joch mit den Ungläubigen
    Von StefanP im Forum Christliches Leben
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 17:56
  4. Umgang mit Gewissensfragen
    Von Seelenheil im Forum Meine Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 19:22
  5. Umgang mit Alkohol
    Von valentin im Forum Christliches Leben
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 04:51

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 105

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •