Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Die Erlösung des Menschen

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.867

    Die Erlösung des Menschen

    Reihe: Die Erlösung des Menschen


    B E K E H R U N G :
    ===============
    Man kann sicher auch sagen,
    dass unser:
    Denken
    Fühlen
    Wollen


    bei der Bekehrung zentral ist:

    Wie bekehrt man sich?


    >> Abkehr vom Bösen durch Busse

    Und:

    Glaube
    >> Hinkehr zu Jesus Christus.


    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.867

    AW: Die Erlösung des Menschen

    Der Zustand des Menschen
    Der ursprüngliche
    Zustand des
    Menschen
    Der Zustand des
    gefallenen
    Menschen
    Der jetzige Zustand
    des erlösten
    Menschen
    Der zukünftige Zu-
    stand des erlösten
    Menschen
    Kraft, nicht zu
    sündigen, aber fähig zu sündigen
    Nur Kraft zu sündigen.
    Nicht fähig, nicht zu
    sündigen
    Kraft, nicht zu sündi-
    gen, aber fähig zu sündigen
    Nicht mehr fähig zu
    sündigen
    Echte Entscheidungs-
    freiheit des Willens
    Die Versklavungs des
    Willens
    Entscheidungsfreiheit
    des Willens
    Die Entscheidung
    wurde ein für allemal
    getroffen
    Nur Adam und Eva Alle Menschen, die "in
    Adam" sind, deren
    Stellvertreter Adam
    ist.
    Alle, die "in Christus"
    sind, derene Stellver-
    terte Christus ist.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.867

    AW: Die Erlösung des Menschen

    Zusammenfassung über das Werk des Herrn Jesus Christus
    Der Mensch ist ein
    Schuldner vor Gott
    Der Mensch ist unter
    dem Zorn Gottes
    Der Mensch ist ein
    Feind Gottes
    Der Mensch ist ein
    Sklave Satans und der Sünde
    Das Erlösungswerk
    Jesu Christis ist eien
    Opfer und damit die
    Antwort auf unsere
    Schuld.
    Hebr. 9.24- 26
    Hebr. 10.5-22
    Das Erlösungswerk
    Jesu Christi ist eine
    Sühne und damit die
    Antwort auf den Zorn
    Gottes
    Römer 3.25
    1. Joh 2.2 4.10
    Das Erlöswerk
    Jesu Christi ist eine
    Versöhnung und da-
    mit die Antwort auf
    die Feindschaft des
    Menschen gegenüber
    Gott
    Römer 5.6 - 11
    2. Kor 5.18 - 21
    Das Erlösungswerk
    Jesu Christi ist eien
    Loskauf, ein Freikauf
    (Hebr 9.11 + 12 ; Offb 5.9):
    Loskauf von der
    Schuld des Sünde
    Römer 3.24 Epheser 1.7
    Kol 1.14
    Hebr 9.15

    Loskauf von der
    Macht der Sünde vgl
    Titus 2.14; 1. Petrus 1.18

    Loskauf von der
    Gegegenwart der Sünde.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.867

    AW: Die Erlösung des Menschen

    Der geistliche Entscheidungsvorgang


    Die Aufgabe Gottes ___________Die Aufgabe des Verkündigers ___________________________________Die Erwiderung des Menschen
    Allgemeine Offenbarung - 8 Wissen um ein
    höheres Wesen
    Überführung
    durch den
    Heiligen Geist
    VerkündigungdesEvangeliums -7 Bekanntwerden mit dem
    Evangelium
    ↓↓↓↓↓↓
    ↓↓↓↓↓↓
    -6 Kenntnis der fundamentalen
    Wahrheiten des Evangelium
    ↓↓↓↓↓↓
    ↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓
    -5 Verständnis der Bedeutung des
    Evangeliums
    ↓↓↓↓↓↓
    Aufforderungzur Entscheidung EinladungZur Entscheidungführen -4


    -3



    -2

    -1
    Positive Einstellung zum
    Evangelium

    Erkenntnis der Notwendigkeit
    einer persönlichen Entscheidung


    Entschuss zur Annahme des
    Evangeliums


    Busse und Glaube
    an den Herrn Jesus Christus
    Wiedergeburt Bekehrung Eine Neue Kreatur
    Praktische Heiligung Nacharbeit
    Anleitung zu:
    Bibellese
    Gebet
    Mitarbeit
    Zeugnis
    -1

    -2

    -3
    Erste Bewertung der
    Entschiedung

    Taufe

    Aufnahme in
    Gemeinschaft der Heiligen
    Gefunden bei Maier
    ↓↓↓↓↓
    -4 Wachstum in:
    Erkenntnis
    Lebensveränderung
    Gemeinshaft mit Gott (Gebet)
    Dienst für Gott
    Haushalterschaft (Geben)
    Reproduktion (Zeugnis)
    -


    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die 10 Finger des alten und neuen Menschen
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 18:52
  2. einen der Tage des Sohnes des Menschen
    Von HPWepf im Forum Reich Gottes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 19:48
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 20:20
  4. Erlösung des Leibes
    Von Monika im Forum Reich Gottes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 20:19
  5. Die Menschen in den Nationen zur Zeit des AT.
    Von bobby im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 18:09

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •