Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gemeinde // Versammlung

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.214

    Gemeinde // Versammlung

    Gemeinde // Versammlung
    

    Die notwendige Unterscheidung biblischer Unterschiede

    Vergleiche Matthäus 10.5-6

    mit: :→→
    Elberfelder 1905
    Matthäus
    Mt 10,5 Diese zwölf sandte Jesus aus und befahl ihnen und sprach: Gehet nicht auf einen Weg der Nationen, und gehet nicht in eine Stadt der Samariter;
    Mt 10,6 gehet aber vielmehr zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel
    Elberfelder 1905
    Matthäus
    Mt 28,19 Gehet [nun] hin und machet alle Nationen zu Jüngern, und taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,
    Mt 28,20 und lehret sie, alles zu bewahren, was ich euch geboten habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters.
    Elberfelder 1905
    Apostelgeschichte
    Apg 9,15 Der Herr aber sprach zu ihm: Gehe hin; denn dieser ist mir ein auserwähltes Gefäß, meinen Namen zu tragen sowohl vor Nationen als Könige und Söhne Israels.
    Vergleiche Matthäus 10.7

    mit: :→→
    Elberfelder 1905
    Matthäus
    Mt 10,7 Indem ihr aber hingehet, prediget und sprechet: Das Reich der Himmel ist nahe gekommen.
    Elberfelder 1905
    Matthäus
    Mt 28,19 Gehet [nun] hin und machet alle Nationen zu Jüngern, und taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,
    Mt 28,20 und lehret sie, alles zu bewahren, was ich euch geboten habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters.
    Elberfelder 1905
    Apostelgeschichte
    Apg 1,8 Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist; und ihr werdet meine Zeugen sein, sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde
    Elberfelder 1905
    Römer
    Röm 1,14 Sowohl Griechen als Barbaren, sowohl Weisen als Unverständigen bin ich ein Schuldner.
    Röm 1,15 Ebenso bin ich, soviel an mir ist, bereitwillig, auch euch, die ihr in Rom seid, das Evangelium zu verkündigen.
    Röm 1,16 Denn ich schäme mich des Evangeliums nicht, denn es ist Gottes Kraft zum Heil jedem Glaubenden, sowohl dem Juden zuerst als auch dem Griechen.
    Röm 1,17 Denn Gottes Gerechtigkeit wird darin geoffenbart aus Glauben zu Glauben, wie geschrieben steht: "Der Gerechte aber wird aus Glauben leben."
    Vergleiche
    Matthäus 10.8

    mit: :→→
    Elberfelder 1905
    Matthäus
    Mt 10,8 Heilet Kranke, [wecket Tote auf,] reiniget Aussätzige, treibet Dämonen aus; umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebet.
    Elberfelder 1905
    Philipper
    Phil 2,27 Denn er war auch krank, dem Tode nahe; aber Gott hat sich über ihn erbarmt, nicht aber über ihn allein, sondern auch über mich, auf daß ich nicht Traurigkeit auf Traurigkeit hätte.
    Elberfelder 1905
    1. Thessalonicher
    1. Thes 5,23 Er selbst aber, der Gott des Friedens, heilige euch völlig; und euer ganzer Geist und Seele und Leib werde tadellos bewahrt bei der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus.
    Vergleiche
    Matthäus 10. 9/10

    mit: :→→
    Elberfelder 1905
    Matthäus
    Mt 10,9 Verschaffet euch nicht Gold noch Silber noch Kupfer in eure Gürtel,
    Mt 10,10 keine Tasche auf den Weg, noch zwei Leibröcke, noch Sandalen, noch einen Stab; denn der Arbeiter ist seiner Nahrung wert.
    Elberfelder 1905
    Lukas
    Lu 9,3 Und er sprach zu ihnen: Nehmet nichts mit auf den Weg: weder Stab, noch Tasche, noch Brot, noch Geld, noch soll jemand zwei Leibröcke haben.
    Elberfelder 1905
    Lukas
    Lu 22,35 Und er sprach zu ihnen: Als ich euch ohne Börse und Tasche und Sandalen sandte, mangelte euch wohl etwas? Sie aber sagten: Nichts.
    Lu 22,36 Er sprach nun zu ihnen: Aber jetzt, wer eine Börse hat, der nehme sie und gleicherweise eine Tasche, und wer keine hat, verkaufe sein Kleid und kaufe ein Schwert;
    Elberfelder 1905
    Jesaja
    Jes 2,2.
    Jes 2,3

    mit: :→→
    Elberfelder 1905
    Jesaja
    Jes 2,2 Und es wird geschehen am Ende der Tage, da wird der Berg des Hauses Jehovas feststehen auf dem Gipfel der Berge und erhaben sein über die Hügel; und alle Nationen werden zu ihm strömen.
    Jes 2,3 Und viele Völker werden hingehen und sagen: Kommt und laßt uns hinaufziehen zum Berge Jehovas, zum Hause des Gottes Jakobs! Und er wird uns belehren aus seinen Wegen, und wir wollen wandeln in seinen Pfaden. Denn von Zion wird das Gesetz ausgehen, und das Wort Jehovas von Jerusalem;
    Elberfelder 1905
    Joel
    Joe 4,9 Rufet dieses aus unter den Nationen, heiliget einen Krieg, erwecket die Helden; es sollen herankommen und heraufziehen alle Kriegsmänner!
    Joe 4,10 Schmiedet eure Pflugmesser zu Schwertern und eure Winzermesser zu Speeren; der Schwache sage: Ich bin ein Held!
    Joe 4,11 Eilet und kommet her, alle ihr Nationen ringsum, und versammelt euch! Dahin, Jehova, sende deine Helden hinab!
    Joe 4,12 Die Nationen sollen sich aufmachen und hinabziehen in das Tal Josaphat; denn dort werde ich sitzen, um alle Nationen ringsum zu richten.
    Joe 4,13 Leget die Sichel an, denn die Ernte ist reif; kommet, stampfet, denn die Kelter ist voll, die Kufen fließen über! Denn groß ist ihre Bosheit. –
    Joe 4,14 Getümmel, Getümmel im Tale der Entscheidung; denn nahe ist der Tag Jehovas im Tale der Entscheidung.
    Joe 4,15 Die Sonne und der Mond verfinstern sich, und die Sterne verhalten ihren Glanz.
    Joe 4,16 Und Jehova brüllt aus Zion und läßt aus Jerusalem seine Stimme erschallen, und Himmel und Erde erbeben. Und Jehova ist eine Zuflucht für sein Volk und eine Feste für die Kinder Israel.
    Elberfelder 1905
    2. Timotheus
    2. Tim 3,1 Dieses aber wisse, daß in den letzten Tagen schwere Zeiten da sein werden;
    2. Tim 3,2 denn die Menschen werden eigenliebig sein, geldliebend, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, heillos,
    2. Tim 3,3 ohne natürliche Liebe, unversöhnlich, Verleumder, unenthaltsam, grausam, das Gute nicht liebend,
    2. Tim 3,4 Verräter, verwegen, aufgeblasen, mehr das Vergnügen liebend als Gott,
    2. Tim 3,5 die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen; und von diesen wende dich weg.
    ff

    Elberfelder 1905
    Psalmen
    Ps 58,11 Freuen wird sich der Gerechte, wenn er die Rache anschaut; er wird seine Füße baden im Blute des Gesetzlosen.

    mit: :→→

    Elberfelder 1905
    Römer
    Röm 12,17 Vergeltet niemand Böses mit Bösem; seid vorsorglich für das, was ehrbar ist vor allen Menschen.


    Elberfelder 1905
    Römer
    Röm 12,21 Laß dich nicht von dem Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit dem Guten.

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.214

    Geschichtsphilosophie der Bibel: Die Lehre von den Heilszeiten.

    ►►Geschichtsphilosophie der Bibel: Die Lehre von den Heilszeiten.
    Völker Väter Israel Gemeinde Trübsal Reich
    Neubevölke-
    rung. Bebau-
    und und Ver-
    waltung der
    Erde
    Bewohnung
    des verheisse-
    nen Landes.
    Ein Priester-
    volk für alle
    Völker zu sein.
    Verbreitung
    des Evangeli-
    ums.
    Die Trübsals-
    zeit Israels an
    sich ist keine
    Heilszeit
    Verwaltung
    und Bebauung
    der wiederher-
    gestellten
    Erde.
    Gehorsam zu
    Gott im Gehor-
    sam gegen-
    über der
    Regierung.
    Gehorsam zu
    Gott auf Grund
    der gnädigen
    Verheissung
    Gehorsam ge-
    genüber dem im
    Gesetz geoffen-
    barten Willen
    Gottes.
    Gehorsam ge-
    genüber dem
    Wort Gottes
    Heiligung der
    Gläubigen.
    Die Trübsals-
    zeit ist die
    Fortsetzung
    der Heilszeit
    Israels
    Gehorsam ge-
    genüber dem
    Herrn Jesus
    Christus.
    Turmbau zu
    Babel und Bau
    eines Einheits-
    reiches
    Verlassen des
    verheissenen
    Landes
    Ungehörsam
    und Ableh-
    nung des
    Messias
    Mitaufbau am
    Haus Gottes
    Sie ist das Ab-
    schlussgericht
    über Israel.
    NeueVerfüh-
    rung vieler
    Menschen
    durch Satan.
    Sprachenver-
    wirrung
    Versklavung in
    Ägypten
    Verwerfung Is-
    raels und
    Trübsalszeit
    Entrückung d. Gemeinde →
    Trübsalszeizt
    Gericht über
    die falsche
    Einheitskirche.
    Feuer vom Himmel
    Verheissungen
    und Bündnis
    Verheissungen
    und Bündnis
    Gesetz und
    Opfer
    Geheimnis der
    Gemeinde
    Neuer Himmel
    Neu Erde
    Sintflut bie Abraham Abraham bis
    Sinai
    Sinai bis Gol-
    gatha.
    Pfingsten bie
    zur
    Entrückung.
    Entrückung bis
    zur Wieder-
    kunft Jesu.
    Wiederkunft
    Jesu bis zum
    Weltende.




    auf YT
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.214

    AW: Gemeinde // Versammlung

    Die verschiedenen Gerichte
    Gericht über ↓↓↓ Zeit ↓↓↓ Ort ↓↓↓ Personen ↓↓↓ Grundlage ↓↓↓ Resultat ↓↓↓ Schrift ↓↓↓
    die Gläubigen
    der Gemeinde Christi
    Zwischen der Ent-
    rückung und der
    Wiederkunft
    Der Richterstuhl
    Jesu Christi
    (Bema)
    Alle Gläubigen
    der Gemeinde
    Die Werke und der
    Wandel des Chris-
    ten.
    Belohnung oder
    "Schaden leiden"
    1. Kor 3.10 -15
    2. Kor 5.10
    die Gläubigen des
    Alten Testamentes
    Ende der grossen
    Trübsal, nach der
    Wiederkunft Jesu
    Die Gläubigen
    des Alten Testament
    Gehorsam
    gegenüber
    Gott
    Belohnung Daniel 12 .1-3
    Die Gläubigen
    der Trübsal
    Ende der grossen
    Trübsal, nach der
    Wiederkunft Jeus.
    Die Gläubigen der
    70. DJW
    Gehorsam &
    Treue gegenüber
    Jesus Christus
    Mit Christus
    im Mellenium
    herrschen
    Offenbarung 20.4-6
    Die Lebendenden
    aus dem
    Volke Israel
    Am Ende der gros-
    sen Trübsal, nach
    der Wiederkunft
    Jesu
    in der Wüste Juden, die die
    70. DJW
    überleben
    Glaube, Treue &
    Gehorsam gegenüber
    Gott
    Eingang ins
    Millennium.
    Sie werden
    mitherrschen.
    Hesekiel 20. 34- 38
    die Lebenden aus
    den Völkern
    Am Ende der gros-
    sen Trübsal, nach
    der Wiederkunft
    Jesu
    Im Tale Josaphats Nichtjuden,
    die die 70. DJW
    überleben
    Glaube an Christus,
    der in den Werken
    sichtbar wird.
    Gläubige ins Mil-
    lennium. Ungläu-
    bige im
    Ewigen Feuersee
    Joel 4.1-2
    Matth 25.31- 46
    Satan und die
    gefallenen Engel
    Am Ende des
    Milleniums
    Satan und alle
    gefallenen
    Engel
    Auflehnung & Unge-
    horsam gegenüber
    gott
    Bestrafung im
    Ewigen Feuersee
    Matth 25.41
    2. Pèetr. 2.4
    Judas 6
    Off 20.10
    alle unerlösten
    Menschen.
    Am Ende des
    Millenniums
    Am Grossen
    weissen Thron
    Alle Ungläubig-
    gen aller Zeiten
    Ablehnung gegen-
    über Gott
    Bestrafung im
    Ewigen Feuersee
    Off 20.11-15
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.214

    AW: Gemeinde // Versammlung

    Wer sich „zu“ einer Gemeinde od. Versammlung rechnet,
    ist bereits ein Sektierer.
    Christen versammeln sich mit andern Heiligen zum Herrn Jesus,
    - nie zu einem Prediger,
    - nie zu einer Lehre.
    Die Brüder
    beten,
    "beten an",
    teilen das Wort aus.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nicht in die Gemeinde/Versammlung aufnehmen
    Von bobby im Forum Meine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 09:11
  2. Herrschende Gemeinde?
    Von HansPeter im Forum Auslegung der Prophetie Israellogie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 18:23
  3. Warum soll ein Gläubiger in eine Kirche/Gemeinde/Versammlung
    Von Michael/CH im Forum Christliches Leben
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 17:10
  4. Gemeinde
    Von Karl2003 im Forum Sonderlehren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 07:08
  5. Bibeltreue Gemeinde?
    Von forgiven im Forum Was in den anderen Foren nicht reinpasst.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 21:23

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 60

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •