Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mt 24. 1 hinaus hinweg herzu

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.867

    Mt 24. 1 hinaus hinweg herzu

    Mt 24,1 Und Jesus trat hinaus und ging von dem Tempel1 hinweg; und seine Jünger traten herzu, um ihm die Gebäude des Tempels zu zeigen.
    1 die Gebäude; s. die Anm. zu [Kap. 4,5]

    ===========================================

    Einige Gedanken zur Einteilung, speziell im Matthäus Evangelium

    1 Einteilung in Predigten


    Mt 7,28 Und es geschah, als Jesus diese Worte vollendet hatte, da erstaunten die Volksmengen sehr über seine Lehre;
    Mt 11,1 Und es geschah, als Jesus seine Befehle an seine zwölf Jünger vollendet hatte, ging er von dannen hinweg, um in ihren Städten zu lehren und zu predigen.
    Mt 13,53 Und es geschah, als Jesus diese Gleichnisse vollendet hatte, ging er von dannen hinweg.
    Mt 19,1 Und es geschah, als Jesus diese Reden vollendet hatte, begab er sich von Galiläa hinweg und kam in das Gebiet von Judäa, jenseit des Jordan.
    Mt 26,1 Und es geschah, als Jesus alle diese Reden vollendet hatte, sprach er zu seinen Jüngern:



    2. Einteilung nach Zeitformen

    Hina = "auf dass erfüllt würde" Bsp: 1,22 Zweck der Weissagung selbst.
    2.15

    Hopoos
    = "damit erfüllt würde" Bsp: 2,23 Erfüllung welche im Bereich der Weissagung liegt.


    To te = "da ward erfüllt" Bsp: 2,17 da ward erfüllt.



    3
    Einteilung nach Proklamationen
    a) Königtum: 4.12. - 7,29;

    b) König: 8,1 -16,20;

    c)Verwerfung des Königs: 16,21 - 20,34;

    d) Verwerfung des Königtums: 21,1 - 26,35;


    4 Einteilung nach Gleichnissen vom Königreich der Himmel


    13.24
    13.31
    13.33
    13.44
    13.45
    13.47
    18.23
    20.1
    22.2
    25.1

    10 Königreich der Himmel Gleichnisse im Matthäus Evangelium
    (rot markiert)

    10
    Gleichnisse: "
    KönigReich
    der
    Himmel
    " im Matthäus Evangelium


    1
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 13, 24—30)
    ------ Der Mensch Christus sät Samen und
    1 Feind
    Satan sät Unkraut

    2
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    Mt 13,31. 3
    2
    )
    ------Aussaat des Senfkorns und es ist ein Ruheplatz auch für Dämonen geworden


    3
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 13,
    33
    ):
    ------
    3
    Mass Mehl durchsäuerte mit Sauerteig

    4
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 13, 4
    4
    )
    ------Das unsichtbare Leben in der Welt

    5
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 13, 4
    5
    . 46):
    Die innere Wert der Gläubigen, symbolisiert als Perle

    6
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 13, 47—50)
    ------Der Mensch in der Welt

    7.
    Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 18, 23—35):
    Die Vergebung ist vollkommen (
    7
    ) für den glaubenden Schuldner

    8
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 20, 1—16):
    ------Der ewige (
    Symbolzahl 8
    ) Lohn und das ewige (
    Symbolzahl 8
    ) Verderben im
    Himmel
    und auf Erden

    9
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 22, 2—14);
    ------Die Fruchtbarkeit (
    9 fache = Frucht siehe Gal 5.22
    )

    10
    . Gleichnis vom
    KönigReich
    der
    Himmel
    (Mt 25, 1--13)

    Prophetische Ereignisse in dem Gleichnis der zehn Jungfrauen

    Der Gebrauch des Begriffs "Reich der Himmel". In der Schrift wird der Ausdruck Reich in sieben verschiedenen Varianten benutzt:
    (1) die heidnischen Reiche;
    (2) die Reiche Israel und Juda;
    (3) das Reich Satans;
    (4) Gottes allumfassendes Reich;
    (5) ein geistliches Reich;
    (6) das Tausendjährige davidische Reich;
    (7) die verborgene Gestalt des Reichs.




    5 Einteilung "von der Zeit an"

    4.1716.21 26.16


    6
    Einteilung "Israel und Nationen"


    6.6 25.32 , Die Christlich Versammlung kommt in den Evangelien nie vor.

    7
    Einteilung vom Reich der Himmel in 5 Phasen
    Die 5 Phasen des Königreiches der Himmel


    1. AT Voraussage (Daniel)

    2. Phase wo der König anwesend ist (nahe gekommen)

    3. Zwischenzeit nach Ablehnung des Königs und seiner Rückkehr zum Himmel.


    4. Verwirklichung im 1000JR.

    5. Das endgültige Reich.


    8 Einteilung in Haushaltwechsel


    https://www.bibelkreis.ch/themen/oekonom.htm



    9 Einteilung in: habt ihr "gelesen"

    Mt 12,5 Oder habt ihr nicht in dem Gesetz gelesen, daß an den Sabbathen die Priester in dem Tempel den Sabbath entheiligen und schuldlos sind?
    Mt 19,4 Er aber antwortete und sprach [zu ihnen]: Habt ihr nicht gelesen, daß der, welcher sie schuf, von Anfang sie Mann und Weib1 schuf2
    1 Eig. männlich und weiblich
    2 O. welcher sie von Anfang machte, sie Mann und Weib machte; vergl. [1.Mose 1,27]; [5,2]
    Mt 21,16 und sprachen zu ihm: Hörst du, was diese sagen? Jesus aber spricht zu ihnen: Ja, habt ihr nie gelesen: "Aus dem Munde der Unmündigen und Säuglinge hast du dir Lob bereitet?"1
    Mt 21,42 Jesus spricht zu ihnen: Habt ihr nie in den Schriften gelesen: "Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, dieser ist zum Eckstein2 geworden; von dem Herrn3 her ist er dies geworden, und er ist wunderbar in unseren Augen"4?
    1 [Ps 8,2]
    2 W. Haupt der Ecke
    3 S. die Anm. zu [Kap. 1,20]
    4 [Ps 118,22-23]
    Mt 22,31 Was aber die Auferstehung der Toten betrifft, habt ihr nicht gelesen, was zu euch geredet ist von Gott, der da spricht:



    10 Einteilung
    Die 7 Geister in Mt 12
    https://www.youtube.com/watch?v=Y4MH1W220Rw&t=321s



    11
    Einteilung

    Erfüllte Prophetie > 11.5

    12
    Einteilung Zeichen:

    12.38


    13 Beantwortung von Fragen 24.3



    14 Genommen / Gelassen 24.40


    15 usw. usf.
    zu Mt 24.1
    Das Gericht über Israel in Mt 24/25

    1. Die Trübsalszeit = 70. DJW, 2. Hälfte in Mt 24. 4-26
    2. Die Wiederkunft des Herrn Jesus des Messias in Israel Mt 24.29-30
    3. Das erneute, letzte Sammeln Israels (vorallem der 10 Stämme aus der Welt in Mt 24.31
    4. Das Gericht über Israel Mt 25.1-36
    5. Das Gericht über die Nationen Mt 25. 31- 46
    6. Das anschliessende 1000JR














    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.867

    AW: Mt 24. 1 hinaus hinweg herzu

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Vater zieht – der Vater treibt hinaus!
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 18:08
  2. Jesus trat hinaus und ging von dem Tempel weg
    Von HaraldZ im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 13:44

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •