Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KfG wirbt für Beteiligung von Frauen

  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.342

    KfG wirbt für Beteiligung von Frauen

    Im neuen Heft der KfG steht ein Auszug eines Buches von Philip Nunn : Sollten Schwestern schweigen?
    Die Antwort ist natürlich NEIN!
    Sie sollen Lieder vorschlagen in der Versammlung , Bibeltexte vorlesen und kommentieren , Zeugnis geben ...
    wenn sie "das Gefühl haben, dass der Geist Gottes sie leitet" .
    Er begründet das damit , " Zitat:dass das am Anfang so war , (zurück zu den Pfaden der Vorzeit Jer.6 V 16) zu der Zeit der Kirchengeschichte, bevor der DRUCK der jüdischen TRADITIONALISTEN und die KIRCHENVÄTER den vom Geist geleiteten , subjektiven Dienst aus den Gemeindezusammenkünften weitestgehend eleminiert haben - und indem sie das taten , haben sie auch die Tür für die beschränkte hörbare Teilnahme geschlossen , die die Frauen in der Anfangszeit in solchen Gemeindeversammlungen noch genossen haben. " Zitat Ende.

    Mir fällt dazu nur ein , dass GOTT etwas anderes sagt:

    1.Kor. 14:

    Wie es in allen Gemeinden der Heiligen ist, 34 sollen die Frauen in den Gemeinden schweigen, denn es wird ihnen nicht erlaubt, zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das Gesetz sagt.

    35 Wenn sie aber etwas lernen wollen, so sollen sie daheim ihre eigenen Männer fragen; denn es ist schändlich für eine Frau, in der Gemeinde zu reden.
    36 Oder ist das Wort Gottes von euch ausgegangen? Oder ist es zu euch allein gelangt?
    37 Wenn jemand meint, ein Prophet oder sonst ein Geistbegabter zu sein, so erkenne er, dass das, was ich euch schreibe, ein Gebot des Herrn ist.

    38 Wenn aber jemand das nicht erkennt, so wird er auch von Gott nicht erkannt.

    Wer hat nun recht?
    Immer unser GOTT UND HEILAND JESUS CHRISTUS.

    Was soll man nun dazu sagen?
    Liebe Grüße bobby!

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.800

    AW: KfG wirbt für Beteiligung von Frauen

    Lieber Bobby
    Da kann man nichts mehr sagen.
    Wer das Wort Gotte als Autorität verwirft, verwirft Gott.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.615

    AW: KfG wirbt für Beteiligung von Frauen

    Lieber Bobby, Lieber Oliver

    es ist aber für Christen kein Problem, da Christen nie einer predigenden Frau zuhören
    und:
    es gibt keine einzige Christin in der Welt, die in Zusammenkünften der Heiligen predigt.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.800

    AW: KfG wirbt für Beteiligung von Frauen

    Lieber Hans Peter

    Heute ‚musste‘ ich... zuhören, nur mit übermässig viel Phantasie war die Vorsprecherin als christliche Rednerin vermutbar... Predigt? oh nein, Gutmenschen Leerlauf Geplauder ohne jede Substanz und ohne jegliche Tiefe...
    > Reformierte Kirchen sind einfach nur katastrophal leer, öde, tot, toter gehts nicht...
    das zweitschönste war ‚Amazing Grace‘ auf Hackbrett, leider ohne Text und das Schönste zum Schluss, das Landsgemeindelied, gesungen von 96% Weltmenschen. Nun wissen alle Menschen dort, aus WEM Das Leben strömt und haben keine Entschuldigung.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.615

    AW: KfG wirbt für Beteiligung von Frauen

    Lieber Oliver
    man muss da aus zivilem Anstand halt manchmal auch an Hochzeiten und Abdankungen gehn, da kannst Du alles erleben. ...
    Ich war zB.: vor 8J bei der Abdankung eines Arbeitskollegen, da hat die wortführende Dame einen Indiander Tanz in Indianerkostüm aufgeführt. ...
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beteiligung an politischen Wahlen
    Von HPWepf im Forum Christliches Leben
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2018, 06:30
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.12.2016, 17:26
  3. Röcke für Frauen
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 19:56
  4. Priestertum auch für Frauen
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 09:31
  5. Rollen von Männern und Frauen
    Von Nawashi im Forum Christliches Leben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 07:21

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •