Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 1.Mose 9:27

  1. #1
    Registriert seit
    20.12.2018
    Beiträge
    26

    1.Mose 9:27

    Liebe Geschwister
    eine Frage

    Gott breite Japheth aus, und lasse ihn wohnen in den Land Kanaan,
    und er wohne in den Zelten Sems; aber Kanaan soll ihr Sklave sein!
    Wie kann man das verstehen?

    Herzlichen Gruß,
    UrsulaW.
    Herzliche Grüsse
    Ursula

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.453

    AW: 1.Mose 9:27

    Liebe Schwester Ursula
    diese Verse wurden schon oft studiert, oft etwas hineingelegt was auch nicht das steht.
    Für mich zeigt es folgendes an:
    → die äusseren Umstände haben oft eine Vorgeschichte, die muss ich akzeptieren.- Dafür können wir nichts ausser sie zu akzeptieren. Die werden wir zu Grabe bringen.

    ZB.: dass ich "XY" - und Du "XX" hast, dafür können wir nichts, das liegt in der Vorbestimmung Gottes.
    Dass wir uns aber bekehren konnten, brauchte es folgendes:

    A) Der Sohn Gottes mussts als Gabe Gottes kommen.
    B) Die Bekehrten haben die Gabe Gottes im Glauben mittels Busse angenommen.

    Die äusseren, abstammungsgemässen Umstände (zeitlich) änderten sich nach der Bekehrung natürlich nicht.
    Die inneren "Umstände" = Ewiges Leben Versiegelung mit Gott dem Heiligen Geist Tempel Gottes, Innewohnung des Vaters und des Sohnes = ewigkeitbestimmt die machen Das Leben aus.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2 Mose 32:10-14
    Von HaraldZ im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 12:16
  2. 1. Mose 16 Sara =alt. 1. Mose 20 Sara begehrt
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 23:53
  3. 5. Mose 10,5 <=> 5. Mose 10.6
    Von HansPeter im Forum Auslegung der Prophetie Israellogie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 12:10
  4. 2. Mose 20 & 5. Mose 10
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 12:21
  5. 1. Mose
    Von antipas1 im Forum Einige Abrisse zu Bibelbücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 15:48

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •