Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Schöpfung versus Evolution

  1. #11
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.769

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Ein NAZI glaubt an Evolution
    Wer an Evolution glaubt, ist ein Nazi oder ein Kommunist.
    NAZI`s und Kommunisten sind Mörder weil sie an Evolution glauben.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #12
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.531

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Dr. Blietz zeigt in seinem neuen Vortrag :Der Mensch 2.0 , https://www.youtube.com/watch?v=FnGcsw0sKwM

    dass die Vertreter der Evolution klar sagen , es sei eine Religion.
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  3. #13
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.769

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Wolfgang
    Die überwiegende Mehrheit der Wissenschaftler hielt die „Phlogiston“-Theorie für wahr.

    Paul
    Wer an die Evolution glaubt, kann auch an den Osterhasen glauben.
    Alleine die Vorstellung, dass durch eine unkontrollierte Explosion alles entstanden ist, ein komplexes Ökosystem wo es im Prinzip keine Zufälle gibt, sollte jeden stutzig machen
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  4. #14
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.769

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Bibelkreis.ch



    6000 Jahre
    offizielle Weltentstehunglehre
    Evolutionistische Erklärungsversuche


    Frage 23Von WF.

    Wieviele Menschen können zur Zeit der Flut gelebt haben?
    Das Jahr der Sintflut war entsprechend dem Worte Gottes:
    1656aH.

    Die Grundlage der Berechnung kommt vom italienischen Mathematiker Fibonacci. Er entdeckte bei der Vermehrung von Kaninchen folgende Zahlenreihe {Diese Formel kann nur mittels Induktion (Annahme) verifiziert werden}:

    Diese Reihe verläuft:
    (Annahme 1 Mensch ist eine Frau und ein Mann. )

    1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, usw.
    an =1/sqrt5{((1+sqrt5)/2)n+1 -((1-sqrt5)/2)n+1}

    Formelerklärung:
    sqrt = Wurzel

    ( In der griechischen Architektur spielte der goldene Schnitt, (1+sqrt5) zu 2, eine grosse Rolle. Auch die Bildschirmoberfläche des Newton 2k ist in diesem Verhältnis konstruiert.)
    Der Computer muss die vorgegebene Zeit Jahr für Jahr durchlaufen und den mit obiger Formel berechneten Zuwachs addieren, die altersbedingten Todesfälle abziehen und die Jugend-Zeit (bis zum Beginn der Vermehrung) abwarten.
    Annahme:
    Beispiel Jugendzeit Geburtsintervall eines Paars. Lebenserwartung Zur Zeit der Flut am Leben.
    1 45 5 350 351`393`845
    2 20 2 180 1.872*1018
    3 15 2 180 9.619*1023
    4 40 4 400 4`618`672`307
    5 35 4 400 72`752`425`368
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  5. #15
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.769

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  6. #16
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    56

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Habe folgenden Spruch mal von einem Moslem gehört, denn hat er wahrscheinlich auch irgendwo entliehen:

    "Die Wahrscheinlichkeit, dass alles nur durch Zufall entstanden ist, ist genauso hoch als würde ein Tornado über einen Schrottplatz hinwegfegen und wenn er
    fertig ist steht da eine flugbereite Boeing 747..."
    Herzliche Grüsse
    Frank

  7. #17
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.531

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Prof. Gitt sagt in einer Botschaft , unser HERR JESUS IST DIE WAHRHEIT , damit ist alles was ER sagt Wahrheit , alles Andere ist Lüge.
    Wenn GOTT spricht es werde , wird es. Daher ist alles Andere Lüge und ich diskutiere nie mehr mit Menschen die etwas anderes glauben/sagen als das , was unser HERR JESUS gesagt hat / sagt in SEINEM WORT.
    Jeder Gedanke an Evolution ist Sünde , weil Lüge.
    Prof. Gitt drückt das sehr gut aus ( besser als ich es könnte!)

    https://www.youtube.com/watch?v=F4y-ctBwzVY

    Werner Gitt / Von Babylon bis zum Himmel - Von den irdischen Sprachen zur himmlischen Sprache

    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  8. #18
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.531

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Gerade wurde in den Nachrichten von einem sensationellen Fund in Afrika berichtet.
    Dort wurde ein neuer URMENSCH gefunden , man zeigte sogar wie er wohl ausgesehen hat.

    Unsere Geschwister sollen sich nicht damit befassen , hinter dieser Lüge stecken gottlose Wissenschaftler , wir glauben an die Wahrheit !

    Vielleicht geht es schon um 2.Thess.2 :

    9 ihn, dessen Ankunft gemäß der Wirksamkeit des Satans erfolgt mit jeder Machttat und mit Zeichen und Wundern der Lüge
    10 und mit jedem Betrug der Ungerechtigkeit für die, welche verloren gehen, dafür, dass sie die Liebe der Wahrheit zu ihrer Rettung nicht angenommen haben.
    11 Und deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, dass sie der Lüge glauben,

    12 damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen gefunden haben an der Ungerechtigkeit.

    Natürlich steht das für die Drangsalszeit , aber vielleicht lässt unser HERR JESUS jetzt schon etwas davon durchblicken??
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  9. #19
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.680

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Liebe Freunde,

    "Kraft des Irrwahns" ist in der King James 2000 mit "strong delusion" übersetzt. Persönlich bin ich davon überzeugt, dass der Atheist Richard Dawkins mit dem Titel seines Buches "The God Delusion" "Der Gottes Irrwahn" oder "Götterwahn" darauf anspielt. Die Kernthese seiner Aussagen kann man wie folgt zusammenfassen. "Alles, was wir wahrnehmen erweckt den Anschein von Design, es ist aber das Ergebnis von Zufall und Notwendigkeit".

    Für uns bedeutet dies:
    [3] Denn obwohl wir im Fleisch wandeln, kämpfen wir nicht nach dem Fleisch;
    [4] denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern göttlich mächtig zur Zerstörung von Festungen;
    [5] indem wir Vernunftschlüsse zerstören und jede Höhe, die sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes, und jeden Gedanken gefangen nehmen unter den Gehorsam des Christus,
    [6] und bereit stehen, allen Ungehorsam zu rächen, wenn euer Gehorsam erfüllt sein wird. 2. Kor. 10,3-6
    Dabei geht die größte Gefahr gar nicht von Atheisten aus, sondern von Leuten die behaupten Kinder Gottes zu sein und dann Evolution predigen. Solche muss man demaskieren. 2 Kor. 11 beschäftigt sich mit diesen
    [2] Denn ich eifere um euch mit Gottes Eifer; denn ich habe euch einem Mann verlobt, um euch als eine keusche Jungfrau dem Christus darzustellen.
    [3] Ich fürchte aber, dass etwa, wie die Schlange Eva durch ihre List verführte, [so] auch euer SinnEig. eure Gedanken verdorben und abgewandt werde von der Einfalt gegen den Christus.
    [4] Denn wenn der, der kommt, einen anderen Jesus predigt, den wir nicht gepredigt haben, oder ihr einen Geist empfangt, den ihr nicht empfangen habt, oder ein anderes Evangelium, das ihr nicht angenommen habt, so ertrügt ihr es gut. 2. Kor. 11,2-4
    denn:
    [13] Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, die die Gestalt von Aposteln Christi annehmen.
    [14] Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an;
    [15] es ist daher nichts Großes, wenn auch seine Diener die Gestalt als Diener der Gerechtigkeit annehmen, deren Ende nach ihren Werken sein wird. 2. Kor. 11,13-15
    herzliche Grüße

    Ulrich

  10. #20
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.769

    AW: Schöpfung versus Evolution

    Mir hat Gestern ein "Christ " geschrieben, dass er an Schöpfung durch Evolution glaubt.
    Ich habe Ihm geschrieben, dass er in den Ewigen Feuersee kommt und dass das gerecht ist.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Evolution Lüge
    Von HPWepf im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 20:18
  2. Schöpfung vor der Schöpfung?
    Von HaraldZ im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 18:10
  3. Evolution
    Von HansPeter im Forum Evolutionismus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 19:32
  4. Glaube und Evolution
    Von HansPeter im Forum Die Schöpfung. Kreationismus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 15:17
  5. Schöpfung und Evolution
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 11:18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 214

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •