Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zelt der Zusammenkunft und der salomonische Tempel

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2006
    Ort
    CH-Bergen
    Beiträge
    883

    Zelt der Zusammenkunft und der salomonische Tempel

    In Ex 25 lesen wir, wie die Bundeslade mit dem Sühnedeckel und den sechsarmigen Leuchter zu fertigen sind.
    In Ex 26 lesen wir, wie das Zelt der Zusammenkunft zu fertigen ist.
    In Ex 27 lesen wir, wie der Brandopferalt und der Vorhof zu machen sind.
    In Ex 28 lesen wir, wie die Priesterkleider zu fertigen sind.
    In Ex 30 lesen wir, wie der Räucheraltar und das Waschbecken zu machen sind.

    Frage A: Hat Salomon alle die Geräte und Gegenstände neu gemacht und wenn ja, nach welchem Vorbild?

    Ex 35 (Vgl. Ex 31,1-11)
    30 Und Mose sprach zu den Kindern Israel: Sehet, Jehova hat Bezaleel, den Sohn Uris, des Sohnes Hurs, vom Stamme Juda, mit Namen berufen
    31 und hat ihn mit dem Geiste Gottes erfüllt, in Weisheit, in Verstand und in Kenntnis und in jeglichem Werke;
    32 und zwar um Künstliches zu ersinnen, zu arbeiten in Gold und in Silber und in Erz,
    33 und im Schneiden von Steinen zum Einsetzen und im Holzschneiden, um zu arbeiten in jeglichem Kunstwerk;
    34 und zu unterweisen hat er ihm ins Herz gelegt, ihm und Oholiab, dem Sohne Achisamaks, vom Stamme Dan.
    35 Er hat sie mit Weisheit des Herzens erfüllt, um jegliches Werk des Künstlers und des Kunstwebers und des Buntwirkers zu machen, in blauem und rotem Purpur und Karmesin und Byssus, und des Webers; derer, die allerlei Werk machen und Künstliches ersinnen. [1]
    Frage B: In diesen Stellen lesen wir, dass Gott den Handwerkern die Gabe ihres Handwerks gab. Wie war das beim Bau des salomonischen Tempels?


    Frage C: Welche Namen erhielten die grossen Säulen und welchen Grund hat das?



    Als Überblick und Hilfe kann folgendes Buch empfohlen werden: Remmers, A. (2016). Die Bibel im Überblick (leicht bearbeitete Auflage). Hückeswagen: Christliche Schriftenverbreitung. (https://www.csv-verlag.de/nachschlag...892870968.html)
    Als umfangreiches und detailliertes Buch über den Tempel, ist zu empfehlen. Roger Liebi. (o. J.). Der Messias im Tempel. (https://clv.de/index.php?cl=details&anid=421) als Download gratis!


    [1] Darby, J. N., von Poseck, J. A., & Brockhaus, C. (1905). Elberfelder Bibel 1905 (Ex 35,30–35). Elberfeld: R. Brockhaus.
    Liebe Grüsse
    andy

  2. #2
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    CH-Ostschweiz
    Beiträge
    196

    AW: Zelt der Zusammenkunft und der salomonische Tempel

    Lieber Andy

    zu Frage A:

    David durfte ja den Tempel nicht bauen, er sammelte aber alle Baumaterialien.
    Er bekam auch durch den Geist der in ihm war auch alle Muster (Pläne) dazu, wie wir das in 2.Chr.28 lesen.

    1.Chro.28,11 Und David gab seinem Sohne Salomo das Muster der Halle des Tempels und seiner Häuser und seiner Schatzkammern und seiner Obergemächer und seiner inneren Gemächer und des Hauses des Sühndeckels;

    12 und das Muster von allem, was durch den Geist in ihm war: betreffs der Höfe des Hauses Jehovas und aller Zellen ringsum; betreffs der Schatzkammern des Hauses Gottes und der Schatzkammern der geheiligten Dinge;
    13 und betreffs der Abteilungen der Priester und der Leviten und aller Dienstverrichtungen im Hause Jehovas; und betreffs aller Geräte des Dienstes im Hause Jehovas;
    14 betreffs des Goldes nach dem Goldgewicht für alle Geräte eines jeden Dienstes; und betreffs aller silbernen Geräte nach dem Gewicht, für alle Geräte eines jeden Dienstes.
    15 Und er gab das Gewicht an für die goldenen Leuchter und für ihre goldenen Lampen, nach dem Gewicht eines jeden Leuchters und seiner Lampen; und für die silbernen Leuchter nach dem Gewicht eines Leuchters und seiner Lampen, je nach dem Dienst eines jeden Leuchters;
    16 und das Gold-Gewicht für die Tische der Schichtbrote, für jeden Tisch; und das Silber für die silbernen Tische;
    17 und die Gabeln und die Sprengschalen und die Kannen von reinem Golde; und das Gewicht für die goldenen Becher, nach dem Gewicht eines jeden Bechers, und für die silbernen Becher, nach dem Gewicht eines jeden Bechers;
    18 und für den Räucheraltar von geläutertem Golde, nach dem Gewicht; und das Muster des Wagens der Cherubim von Gold, welche die Flügel ausbreiten und die Lade des Bundes Jehovas überdecken. -
    19 Über dies alles, über alle Werke des Musters, sprach David, hat er mich durch Schrift unterwiesen, dadurch, daß die Hand Jehovas auf mir war.

    Liebe Grüsse
    Martin K.

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2006
    Ort
    CH-Bergen
    Beiträge
    883

    AW: Zelt der Zusammenkunft und der salomonische Tempel

    Lieber Martin
    Weiss man was mit dem Zelt der Zusammenkunft und dessen Geräte und Gegenstände nach dem Errichten des Tempels passierte?

    Zu Frage B. Diese Säulen waren im Zelt der Zusammenkunft nicht vorhanden, sondern kamen neu dazu. Boas, der Name der einen Säule, war der Name von Ruths Mann, Ruht war die Schwiegertochter Noomis (Ruth 2,1). Jakin war ein Sohn von Simeon (Ex 6,15) und auch der Name der zweiten Säule war so. Nicht, dass diese Namen der Personen in Verbindung gebracht werden sollen, sondern es geht hier vielmehr um die Bedeutung der Namen.
    Liebe Grüsse
    andy

  4. #4
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    CH-Ostschweiz
    Beiträge
    196

    AW: Zelt der Zusammenkunft und der salomonische Tempel

    Lieber Andy

    Zu Frage A ein Abschnitt aus Bibelkommentare.de.

    Während der 40 Jahre in der Wüste wurde die Stiftshütte umhergetragen (siehe Lager), und als die Israeliten das Land betraten, wurde sie offensichtlich zuerst in Gilgal aufgerichtet (Jos 9,6). Später stand sie in Silo (Jos 18,1). Während sie dort war, wurde die Stiftshütte von Gott auf Grund der Hurerei und Bosheit des Volkes verlassen (Ps 78,60; Jer 7,12.14; Jer 26,6.9). Die Bundeslade wurde schließlich von den Philistern weggenommen und nach ihrer Rückgabe nicht in die Stiftshütte zurückgebracht. Auch als David die Bundeslade holte, brachte er sie nicht zurück in die Stiftshütte, sondern stellte sie auf den Berg Zion. Wir lesen als nächstes, dass sich die Stiftshütte in Nob befand (1. Sam 21,1–6). Danach war sie in Gibeon (1. Chr 16,39; 1. Chr 21,29; 2. Chr 1,3–6). Als der Tempel gebaut wurde, wurde die Stiftshütte geholt, nun zusammen mit der Bundeslade und den heiligen Geräten. Die
    Stiftshütte machte dem Haus Platz, dessen letzte Herrlichkeit noch größer sein wird als je zuvor (2. Chr 5,4–9; Hag 2,9).

    Liebe Grusse
    Martin K.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Tempel
    Von Ernö im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.10.2017, 16:02
  2. Der 3. Tempel
    Von HPWepf im Forum Auslegung der Prophetie Israellogie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 18:21
  3. Der Tempel in Offenbarung 7.
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 11:32
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 12:13
  5. Der Tempel der Hütte des Zeugnisses
    Von AA/ZH/CH im Forum Meine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 07:04

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •