Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bibelstudium

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.850

    Bibelstudium

    Wie kann man sich ein systematisches Bibelstudium vorstellen?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #2
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.423

    AW: Bibelstudium

    Lieber Hans Peter,

    bei der Bibel handelt es sich um die schrittweise Offenbarung der Gedanken Gottes. Darum scheint es sehr sinnvoll, wenn man systematisches Bibelstudium an der Chronologie der Bibel ausrichtet. Es macht Sinn erst das Buch Hiob zu studieren und danach 1. Mose. Weiter macht es sehr viel Sinn auch die Briefe des Neuen Testamentes in der Reihenfolge der Verfassung zu lesen. Viele Themen werden schrittweise entwickelt. So legt der Galaterbrief die Grundlage für Rechtfertigung und Sohnschaft. Wenn man die Basis dort nicht gelernt hat, tut man sich mit dem Römerbrief sehr schwer.

    Taufe kommt ebenfalls schon im Galaterbrief und im 1. Korintherbrief vor, bevor wir dann zu Römer 6 kommen und man sollte bei diesem Thema ein gutes Fundament haben, wenn man Kolosser, Epheser und 1. Petrus studiert.

    Von einem themenbezogenen Bibelstudium rate ich ab. Wir finden ja durchaus Begründungen für die schrittweise Offenbarung und die einzelnen Themen stehen häufig in den Briefen in einem Zusammenhang, den man zusätzlich beachten muss.

    Ganz wichtig ist Gebet und die Bereitschaft die erkannten Wahrheiten auf sich selbst und auf sein Leben anzuwenden.
    herzliche Grüße

    Ulrich

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.850

    AW: Bibelstudium

    Mir persönlich hat sehr geholfen, dass ich einige Bücher, Wort für Wort, Satz für Satz als Bibelstudium Hilfe durchgenommen habe.
    Dafür habe ich auch nicht Zeit für Ferien usw. "verplemperlt."...

    Ich empfehle zum Durcharbeiten:

    Prophetie:

    1. Die Zukunft der Stadt des grossen Königs

    Zeitbedarf 100 Std.

    Das Buch ist sehr gut gegliedert das ist fast das Wichstigste.

    J.D. Pentecost; Bibel und Zukunft

    Zeitbedarf 100 Std.


    2. Allgemeines Bibelwissen:

    Wenn Ihr in meinem Worte bleibet
    Zeitbedarf 20 Std

    Die Bibelverstehen
    Charles C. Ryrie

    Zeitbedarf 100 Std.



    Nachschlagewerke:
    Synopsis J.N. Darby

    WdBl "Was die Bibel lehrt"

    Auf dem PC: Clever

    Ps. Prüfet alles, das Gute behalte.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.850

    AW: Bibelstudium

    Aus einem andern Thread eingefügt


    Ich lese gerade das NT wieder von vorne und mache mir nach jedem Kap. Notizen.

    Gibt es vielleicht Tipps, worauf man besonders achten sollte?

    Danke für die Antworten..

    Liebe Grüsse
    Frank
    Herzliche Grüsse
    Frank
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.850

    AW: Bibelstudium

    Lieber Frank:

    Da auch die Unterlinks öffnen

    https://www.bbkr.ch/forum/showthread...3492#post53492
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  6. #6
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    17

    AW: Bibelstudium

    Danke Hans Peter, da habe ich einiges zu lesen...

    Liebe Grüsse...
    Herzliche Grüsse
    Frank

  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.850

    AW: Bibelstudium

    Lieber Frank:

    das hat mir auch sehr geholfen.
    https://www.bibelkreis.ch/themen/Abr...Robert_Lee.pdf


    Auch hatte ich die Kettenangaben der Scofield- Bibel voll abgekupfert. (von Hand in die Bibel übertragen…)

    Kennst Du die?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  8. #8
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    17

    AW: Bibelstudium

    Danke Hans Peter
    habe jetzt das Buch von Robert Lee und das von J.D.Pentecost bei amazon bestellt.
    Hatte Glück und habe noch eine gebrauchte Ausgabe gekauft und so kann ich wenn das Wetter wieder
    schöner wird auch mal auf dem Balkon sitzen und in Ruhe studieren und muss nicht immer den Laptop
    anmachen...
    Liebe Grüsse
    Frank
    Herzliche Grüsse
    Frank

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Bibelstudium
    Von HPWepf im Forum Fragen aus der Bibelstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 13:15
  2. induktives Bibelstudium
    Von rome im Forum Meine Fragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 13:03
  3. www.bibelstudium.de
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 18:29
  4. Hilfen beim Bibelstudium
    Von valentin im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 17:42
  5. HILFEN FÜR DAS BIBELSTUDIUM
    Von valentin im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 21:37

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •