Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.768

    Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    Gefunden im Netz. .....

    Setzen wir also für unser Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere
    Gemeindestunden ?

    Denn nur dann können wir lernen ungeheuchelte Christen zu sein – zu SEINER
    EHRE !

    Für mich lässt sich die ganze Thematik nicht voneinander trennen. Es gehört
    alles zusammen :

    Sonntag und Alltag

    Bibelübersetzung

    Lieder

    Kleidung

    Gemeinschaft haben (es gibt übrigens keine praktische und theoretische
    Gemeinschaft)

    Unser Verhalten unseren Arbeitskollegen gegenüber

    Unser Verhalten unseren Glaubensgeschwistern gegenüber

    Diese Liste lässt sich ziemlich beliebig erweitern……

    Einfach nur : Authentisch sein

    Lebt Christus in uns ? im Alltag wie am Sonntag ?

    Ich möchte es hiermit Genug sein lassen…. Ich wollte nur mal den Blickwinkel
    etwas von dem Diskutieren über einzelne Wörter und Lieder (auch das mag mal
    seine Berechtigung haben) auf unser Leben als Gesamtes erweitern.

    Ein jeder möge darüber nachsinnen und es im Gebet erwägen.
    TY
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.727

    AW: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    Das ABC jedes Christen. So predigen wir es in unserer Versammlung. Nicht zur Verdammnis, sondern das ist der Wille Gottes.
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  3. #3
    paaule Gast

    AW: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    liebe Brüder -

    Ich kann schlecht beurteilen ob ich in meinem Privatleben immer einen Weg zur Ehre meines Herrn gehe, aber ich bemühe mich dieses zu tun. Denn das Wort Gottes ermuntert uns dazu, ja
    es fordert uns dazu auf - Wandelt in....:

    Hesekiel 20:19 Ich bin Jehova, euer Gott: wandelt in meinen Satzungen, und haltet meine Rechte und tut sie;

    Kolosser 2:6 Wie ihr nun den Christus Jesus, den Herrn, empfangen habt, so wandelt in ihm,
    Kolosser 4:5 Wandelt in Weisheit gegen die, welche draußen sind, die gelegene Zeit auskaufend.

    1 Petrus 1:15 sondern wie der, welcher euch berufen hat, heilig ist, seid auch ihr heilig in allem Wandel;
    1 Petrus 2:12 indem ihr euren Wandel unter den Nationen ehrbar führet, auf daß sie, worin sie wider euch als Übeltäter reden, aus den guten Werken, die sie anschauen, Gott verherrlichen am Tage der Heimsuchung.
    2 Petrus 3:11 Da nun dies alles aufgelöst wird, welche solltet ihr dann sein in heiligem Wandel und Gottseligkeit!

    Seid alle bemüht, diese Fordrerungen zu erfüllen; Gott gebe euch die Kraft und das Gelingen dazu!!

    liebe Grüße - Paule

  4. #4
    Nikodemus Gast

    AW: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    Lebt Christus in uns ? im Alltag wie am Sonntag ?

    ++++++++++++

    In MIR lebt ER, seit meiner Wiedergeburt aus Wasser und Geist.....Von Montag bis Sonntag ( Sonntag ist auch Alltag...Alltag = Alle Tage )

    Denn : RöMER 6,4:
    So sind wir nun mit ihm begraben worden durch die Taufe auf den Tod, auf daß, gleichwie Christus aus den Toten auferweckt worden ist durch die Herrlichkeit des Vaters, ALSO AUCH WIR IN NEUHEIT DES LEBENS WANDELN

    Römer 8, 4 :
    auf daß das Recht des Gesetzes erfüllt würde in uns, die nicht nach dem Fleische, SONDERN NACH DEM GEISTE WANDELN

    Also daher: Wer nicht im Geiste wandelt...kann auch nicht wiedergeboren sein...der ist bestenfalls "religiös".......

    Denn
    in ihm leben und weben UND SIND WIR,....Apg, 17,28

    Ein Wiedergeborener Christ hat in dem Sinne KEIN Privatleben...dazu müsste er sein "Mitbewohner" wegschicken....aber das ist Unmöglich....

    Woher kommt der Hunger?? Aus der alten Natur ??

  5. #5
    paaule Gast

    AW: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    lieber Thomas -
    "Ein Wiedergeborener Christ hat in dem Sinne KEIN Privatleben...dazu müsste er sein "Mitbewohner" wegschicken.."

    Ich denke, daß es nicht nötig ist, daß er die Mitbewohner wegschickt, vielleicht sogar falsch. Durch das Zusammenleben mit den Mitbewohnern kann er für sie durch s e i n Leben mit IHM, seinem
    Herrn ein Vorbild und Wegweiser für die Mitbewohner sein. Ein Zeugnis von seinem Glauben ablegen unter den Menschen wird von Gott belohnt.

    3 Johannes 1:3 Denn ich freute mich sehr, als Brüder kamen und Zeugnis gaben von deinem Festhalten an der Wahrheit, gleichwie du in der Wahrheit wandelst.

    liebe Grüße - Paule -

  6. #6
    Nikodemus Gast

    AW: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    Lieber Paule...da hast du evtl. mein Post nicht verstanden...Mitbewohner=hlg. Geist

  7. #7
    paaule Gast

    AW: Privatleben den gleichen Maßstab an wie für unsere Gemeindestunden?

    lieber Thomas -
    Entschuldigung - das habe ich dann mißverstanden, ein Mitbewohner wohnt bei uns bzw. mit uns in einem größeren Raum.
    Der Hlg. Geist, der Geist Gottes wohnt in uns und wirkt in uns. Diesen können wir nur unterdrücken aber nicht einfach wegschicken, ER gehört nach unserer Errettung zu uns.

    Römer 8:16 Der Geist selbst zeugt mit unserem Geiste, daß wir Kinder Gottes sind.
    1 Korinther 3:16 Wisset ihr nicht, daß ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt?

    liebe Grüße - Paule

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die gleichen Plagen?
    Von HPWepf im Forum Prophetie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 17:01
  2. Wie den Mittag
    Von andy im Forum Was bedeutet?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 17:06
  3. Wie weit geht unsere Verantwortung?
    Von felshuette im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 11:49
  4. Der Kampf um Wahrheit für unsere Jugend
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 19:17
  5. In dem gleichen Gericht, Lk23,40-43
    Von Petrus im Forum Meine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 05:00

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •