Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

  1. #11
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    264

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Hans Peter,

    du schreibst u.a. :

    Zitat Zitat von H. P. Wepf Beitrag anzeigen
    Gott der Vater
    und Gott der Sohn
    und Gotte der Heilige Geist sind unterschiedliche Personen die in sich selbst EIN sind.
    Der Glaube glaubt es immer, es ist aber zu hoch für den menschlichen Verstand.
    " Man kann es nur im Glauben erfassen", so habe ich es schon " lange " für meine Wenigkeit formuliert.

    Herzliche Grüsse
    Hans

  2. #12
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    188

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Hans Peter,

    ich bin verwirrt. Ist in 2.Thessalonicher 2,4 der Antichrist gemeint oder die großen Verführer, die auch im Johannesbrief als Antichristen (Mehrzahl) bezeichnet werden?

    Wie ist dies einzuordnen?
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  3. #13
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    188

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Hans Peter,

    mein Problem hat sich durch genaueres Lesen gelöst.

    6 Und jetzt wisst ihr, was zurückhält, damit er zu seiner Zeit offenbart wird. 7 Denn schon ist das Geheimnis der Gesetzlosigkeit wirksam; nur offenbart es sich nicht, bis der, welcher jetzt zurückhält, aus dem Weg ist; 8 und dann wird der Gesetzlose offenbart werden, den der Herr Jesus beseitigen wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft; 9 ihn, dessen Ankunft gemäß der Wirksamkeit des Satans erfolgt mit jeder Machttat und mit Zeichen und Wundern der Lüge 10 und mit jedem Betrug der Ungerechtigkeit für die, welche verloren gehen, dafür, dass sie die Liebe der Wahrheit zu ihrer Rettung nicht angenommen haben.
    Also kann der Antichrist erst auftreten, wenn der Heilige Geist von dieser Erde weg ist.(Nach der Entrückung)
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  4. #14
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.147

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Bruder Onur
    Wenn man genau liesst und den sog. Antichristen da "sieht" ist das Eisegese denn es steht ja nicht da,
    aber es kann ja sein mir persönlich genügen aber die "Antichristen" ZJ + Adventisten + die schon seit Johannes auf auf Erden wühlen.
    Ich denke auch, dass Paulus nie vom Antichristen "redet."

    Eine Person "Antichrist" wenn es die dann gibt, denn auch das geht ja nicht klar aus den Johannes Briefen hervor, werden wir Christen ja sowieso nicht biologisch erleben.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  5. #15
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.622

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Alle Bibellehrer die ich kenne, reden vom (kommenden) Antichristen, obwohl nur vom "Gesetzlosen" der kommen wird (2. Thess.) und vom Tier aus dem Meer und vom falschen Propheten geschrieben steht (Offb. 13).

    Genaues wissen wir nicht, so sagt R.L. z.B.:, dass der falsche Prophet der Antichrist sei und das Tier aus dem Meer der Fürst Europas.
    Andere sehen das anders. Sagen, das Tier aus dem Meer sei nur das neue Europa.

    Es wäre manchmal besser, sie alle würden zu diesem Thema besser schweigen.

    Wer immer kommen wird, er wird den Vater und den Sohn leugnen und ist damit ein Antichrist ( 1. Joh.)
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  6. #16
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    188

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Hans Peter,

    das stimmt. Dort steht der Gesetzlose. Dieser wird wohl durch die Macht Satans Zeichen und Wunder tun. Seine Zielgruppe sind jene die verloren gehen.

    Dass dies geschieht könnte doch als eine Konsequenz für jene sein, die den Herrn Jesus Christus nicht angenommen haben?
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  7. #17
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    188

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Hans Peter,

    ich dachte wenn sie schreiben Jesus, den Christus (Messias), und Gott Yehovah

    Das betonen die ja sehr. Wenden zwar das Vater unser an, um diesen Namen (Jehovah) hervorzuheben, merken jedoch nicht, dass der Herr Jesus Vater zum Vater gesagt hat und nicht Jehovah.
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  8. #18
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.147

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Onur

    Von dem verwirrten Antichristen>: Stefan S. Joh14.6 wird ja nun schon behauptet,
    dass der Antichrist keine Jude sei, (diesen Unsinn hat er von Arnold Fruchtenbaum plagiert...)
    sondern der Auferstandene Nebukandezar. ....!!!
    Das ist ja nicht nur ein Sondergut, sondern pathogene Schriftverdrehung.

    PS.
    zu Deinem Gedanken noch folgende Frage: kennst Du die die Schriftstellen wo jhvh zu jhvh redet?


    Ps.: Fruchtenbaum ist ja auch an Calvinismus Irrlehrer.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  9. #19
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    188

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Hans Peter,

    Um deine Frage zu beantworten
    kennst Du die die Schriftstellen wo jhvh zu jhvh redet?
    Nein.
    Ich kenne die Stelle der Herr sprach zu meinem Herrn.

    Psalm 110
    1Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: "Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde zum Schemel deiner Füße lege."
    2. Stelle wo der Herr Jesus diese Stelle anführte

    Matthaeus 22
    …43Er sprach zu ihnen: Wie nennt ihn denn David im Geist einen Herrn, da er sagt: 44Der HERR hat gesagt zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis daß ich lege deine Feinde zum Schemel deiner Füße? 45So nun David ihn einen Herrn nennt, wie ist er denn sein Sohn?…
    Stelle wo der Apostel Petrus darauf Bezug nimmt

    34Denn David ist nicht gen Himmel gefahren. Er spricht aber: "Der HERR hat gesagt zu meinem HERRN: Setze dich zu meiner Rechten,
    Liebe Grüße

    Onur S.

    Jesaja 55,6 Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.

  10. #20
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.147

    AW: Der Herr Jesus Christus versus der Antichrist

    Lieber Onur

    ich dachte in dem Zusammenhang an folgende Stelle:


    1. Mo 1,26: Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen in unserem Bilde, nach unserem Gleichnis; und sie sollen herrschen über die Fische des Meeres und über das Gevögel des Himmels und über das Vieh und über die ganze Erde und über alles Gewürm, das sich auf der Erde regt!


    1. Mo 19,24: Und Jehova ließ auf Sodom und auf Gomorra Schwefel und Feuer regnen von Jehova aus dem Himmel;

    Sach 3,1: Und er ließ mich den Hohenpriester Josua sehen, der vor dem Engel Jehovas stand; und der Satan stand zu seiner Rechten, ihm zu widerstehen.
    Sach 3,2: Und Jehova sprach zum Satan: Jehova schelte dich, Satan! Ja, es schelte dich Jehova, der Jerusalem erwählt hat! Ist dieser nicht ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerettet ist?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Jesus liebt, versus: den Jesus liebte
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2019, 05:24
  2. Ist der Herr Jesus Christus Gott
    Von HPWepf im Forum Fragen aus Facebook
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2018, 21:28
  3. Der Engel Jehovas - der Herr Jesus
    Von Hans im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2018, 16:56
  4. Der Messias Jesus Christus der Ewige Gott
    Von HPWepf im Forum Evangelium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 20:48
  5. Herr Jesus Christus Jehova
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2016, 08:48

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 70

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •