Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

  1. #11
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

    Lieber Hans Peter, ich glaube, dass die Übersetzer der Schlachter 2000 mit bestem Wissen und Gewissen übersetzt haben
    Das hoffe ich doch!

    Wenn Du Zeit hast, frage doch mal bei Roger Liebi (AT) nach oder bei ► Martin Heide persönlich nach.

    Dass RL aus einer von ihm selbst modifizieren Elberfelder 1905 arbeitet wirst Du bereits wissen?
    Wenn Du an Schlachter 2000 Textbild gewöhnt bist würde ich auf keinen Fall die Bibel wechseln, dass ist so schlimm wie wenn man die Ehefrau oder die E-Mail Adresse wechselt...
    Aber bei der Übersetzung kannst Du Verbesserungen machen.
    (ich mache das mit dem Pigmentliner College 0.05 von Aristio, ist nach meiner Erfahrung heute der beste Stift für diesen Zweck.
    Ich kaufe jeweils in der ETH Zürich schachtelweise ein.)

    Bei der Mail Adresse geht das nicht und
    bei der Ehefrau ist es nicht nötig, denn die hat uns Gott so gegeben wie sie halt ist.

    Dass die Schlachter 2000 aber von bekannten Irrlehrern wie Herbert Jantzen und Karl Hermann Kauffmann gestaltet wurde, ist tragisch traurig komisch unglaublich, dass das ein Christ wie das Roger Liebi mitgearbeitet hat ????????
    ich habe aber von deren furchtbaren Irrlehren in der Schlachter 2000 selbst nichts gefunden.


    Dass dann die Superirrlehre- Bibel von John MacArthur auf der Schlachter 2000 läuft ist unglaublich!!! wer hat das die Erlaubnis gegeben????
    Geld regiert die religiöse Welt!


    PS: [EX WICKi TR] In der komplizierten Textgeschichte des Neuen Testaments unterscheidet man verschiedene Textfamilien. Erasmus hat seiner Erstausgabe sieben mehr oder minder zufällige Manuskripte des so genannten Mehrheitstextes oder byzantinischen Reichstextes zu Grunde gelegt. Davon enthielt eines das gesamte Neue Testament ohne die Offenbarung, zwei ausschließlich die Evangelien, zwei die Paulusbriefe, eines die Apostelgeschichte und Briefe. Die Offenbarung lag ihm sogar nur in einer nicht ganz vollständigen Handschrift vor, so dass Erasmus die fehlenden Teile aus dem Lateinischen ins Griechische übersetzte und dabei eine Textversion schuf, die in keiner Handschrift bezeugt ist. Alle Handschriften waren von nicht besonders hoher textgeschichtlicher Qualität. Für die späteren Ausgaben des Textus receptus wurden weitere und bessere Handschriften aus der Tradition des Mehrheitstextes herangezogen.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #12
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

    ►► Greek Majority Text

    1Jo 5,1 Πᾶς 3956 1-m Jeder, ὁ 1-m der πιστεύων 4100 1-m3a Glaubende, ὅτι 3754 daß Ἰησοῦς 2424 1-m Jesus ἐστιν 2076 3.I3 ist ὁ 1-m der Χριστὸς, 5547 1-m Christus, ἐκ 1537 aus τοῦ 2-mn dem θεοῦ 2316 2- Gott γεγέννηται, 1080 3.I7d ist-gezeugt/geboren; καὶ 2532 und πᾶς 3956 1-m jeder, ὁ 1-m der ἀγαπῶν 25 1-m3a,14-n3a Liebende τὸν 4-m den γεννήσαντα 1080 4-m4a,14/n4a gezeugt/geboren-Habenden, ἀγαπᾷ 25 3.IK3a,2.IK3d liebt καὶ 2532 auch τὸν 4-m den γεγεννημένον 1080 4-m7d,14-n7d Gezeugten/Geborenen ἐξ 1537 aus αὐτοῦ. 846 2-mn ihm.

    1Jo 5,2 ἐν 1722 An τούτῳ 5129 3-mn diesem γινώσκομεν 1097 1:I3a wissen-wir, ὅτι 3754 daß ἀγαπῶμεν 25 1:IK3a wir-lieben τὰ 14/n die τέκνα 5043 145/n Kinder τοῦ 2-mn des θεοῦ, 2316 2- Gottes, ὅταν 3752 wenn τὸν 4-m den θεὸν 2316 4- Gott ἀγαπῶμεν 25 1:IK3a wir-lieben καὶ 2532 und τὰς 4/f die ἐντολὰς 1785 4/f Gebote αὐτοῦ 846 2-mn von-ihm τηρῶμεν. 5083 1:K3a wir-halten.
    1Jo 5,3 αὕτη 3778 1-f Dies γάρ 1063 nämlich ἐστιν 2076 3.I3 ist ἡ 1-f die ἀγάπη 26 15-f Liebe τοῦ 2-mn von/zu-dem θεοῦ, 2316 2- Gott, ἵνα 2443 daß τὰς 4/f die ἐντολάς 1785 4/f Gebote αὐτοῦ 846 2-mn von-ihm τηρῶμεν, 5083 1:K3a wir-halten, καὶ 2532 und αἱ 1/f die ἐντολαὶ 1785 15/f Gebote αὐτοῦ 846 2-mn von-ihm βαρεῖαι 926 15/f schwer οὐκ 3756 nicht εἰσίν. 1526 3:I3 sind.
    1Jo 5,4 ὅτι 3754 Denn πᾶν 3956 14-n alles, τὸ 14-n das γεγεννημένον 1080 4-m7d,14-n7d Gezeugte/Geborene ἐκ 1537 aus τοῦ 2-mn dem θεοῦ 2316 2- Gott, νικᾷ 3528 3.IK3a,2.IK3d überwindet τὸν 4-m die κόσμον: 2889 4-m Welt; καὶ 2532 und αὕτη 3778 1-f dies ἐστὶν 2076 3.I3 ist ἡ 1-f der νίκη 3529 15-f Sieg, ἡ 1-f der νικήσασα 3528 1-f4a überwunden-habende τὸν 4-m die κόσμον, 2889 4-m Welt: ἡ 1-f der πίστις 4102 1-f Glaube ἡμῶν. 2257 2/ von-uns.
    1Jo 5,5 τίς 5101 1-mf Wer ἐστιν 2076 3.I3 ist ὁ 1-m der νικῶν 3528 1-m3a,14-n3a Überwindende τὸν 4-m die κόσμον 2889 4-m Welt, εἰ 1487 wenn μὴ 3361 nicht ὁ 1-m der πιστεύων 4100 1-m3a Glaubende, ὅτι 3754 daß Ἰησοῦς 2424 1-m Jesus ἐστιν 2076 3.I3 ist ὁ 1-m der υἱὸς 5207 1-m Sohn τοῦ 2-mn des θεοῦ; 2316 2- Gottes?
    1Jo 5,6 Οὗτός 3778 1-m Dieser ἐστιν 2076 3.I3 ist ὁ 1-m der ἐλθὼν 2064 1-m5a Gekommene δι 1223 durch ὕδατος 5204 2-n Wasser καὶ 2532 und αἵματος 129 2-n Blut Ἰησοῦς 2424 1-m Jesus Χριστός, 5547 1-m Christus, οὐκ 3756 nicht ἐν 1722 in τῷ 3-mn dem ὕδατι 5204 3-n Wasser μόνον 3440 allein, ἀλλ 235 sondern ἐν 1722 in τῷ 3-mn dem ὕδατι 5204 3-n Wasser καὶ 2532 und τῷ 3-mn dem αἵματι: 129 3-n Blut. καὶ 2532 Und τὸ 14-n der πνεῦμά 4151 145-n Geist ἐστιν 2076 3.I3 ist τὸ 14-n der μαρτυροῦν, 3140 14-n3a Bezeugende, ὅτι 3754 denn τὸ 14-n der πνεῦμά 4151 145-n Geist ἐστιν 2076 3.I3 ist ἡ 1-f die ἀλήθεια. 225 15-f Wahrheit.
    1Jo 5,7 ὅτι 3754 Denn τρεῖς 5140 14/mf drei εἰσιν 1526 3:I3 sind οἱ 1/m die μαρτυροῦντες 3140 1/m3a Bezeugenden

    1Jo 5,8 τὸ 14-n der πνεῦμα 4151 145-n Geist καὶ 2532 und τὸ 14-n das ὕδωρ 5204 1-n Wasser καὶ 2532 und τὸ 14-n das αἷμα, 129 145-n Blut, καὶ 2532 und οἱ 1/m die τρεῖς 5140 14/mf drei εἰς 1519 hin-auf τὸ 14-n das ἕν 1520 14-n Eine εἰσιν. 1526 3:I3 sind.
    1Jo 5,9 εἰ 1487 Wenn τὴν 4-f das μαρτυρίαν 3141 4-f Zeugnis τῶν 2/mfn der ἀνθρώπων 444 2/m Menschen λαμβάνομεν, 2983 1:I3a wir-annehmen, ἡ 1-f das μαρτυρία 3141 15-f Zeugnis τοῦ 2-mn des θεοῦ 2316 2- Gottes μείζων 3187 1-mf größer ἐστίν: 2076 3.I3 ist; ὅτι 3754 denn αὕτη 3778 1-f dies ἐστὶν 2076 3.I3 ist ἡ 1-f das μαρτυρία 3141 15-f Zeugnis τοῦ 2-mn des θεοῦ 2316 2- Gottes, ἣν 3739 4-f welches μεμαρτύρηκεν 3140 3.I7a er-gezeugt-hat περὶ 4012 über τοῦ 2-mn den υἱοῦ 5207 2-m Sohn αὐτοῦ. 846 2-mn von-sich.
    1Jo 5,10 ὁ 1-m Der πιστεύων 4100 1-m3a Glaubende εἰς 1519 an τὸν 4-m den υἱὸν 5207 4-m Sohn τοῦ 2-mn des θεοῦ 2316 2- Gottes ἔχει 2192 3.I3a hat τὴν 4-f das μαρτυρίαν 3141 4-f Zeugnis ἐν 1722 in αὐτῷ, 846 3-mn sich; ὁ 1-m der μὴ 3361 nicht πιστεύων 4100 1-m3a Glaubende τῷ 3-mn dem θεῷ 2316 3- Gott ψεύστην 5583 4-m zu-Lügner πεποίηκεν 4160 3.I7a hat-gemacht αὐτόν, 846 4-m ihn, ὅτι 3754 weil οὐ 3756 nicht πεπίστευκεν 4100 3.I7a er-geglaubt-hat εἰς 1519 an τὴν 4-f das μαρτυρίαν 3141 4-f Zeugnis, ἣν 3739 4-f welches μεμαρτύρηκεν 3140 3.I7a gezeugt-hat ὁ 1-m der θεὸς 2316 1- Gott περὶ 4012 über τοῦ 2-mn den υἱοῦ 5207 2-m Sohn αὐτοῦ. 846 2-mn von-sich.
    1Jo 5,11 καὶ 2532 Und αὕτη 3778 1-f dies ἐστὶν 2076 3.I3 ist ἡ 1-f das μαρτυρία, 3141 15-f Zeugnis: ὅτι 3754 daß ζωὴν 2222 4-f Leben, αἰώνιον 166 4-mf,145-n ewiges, ἔδωκεν 1325 3.I4a gab ἡμῖν 2254 3/ uns ὁ 1-m der θεός, 2316 1- Gott, καὶ 2532 und αὕτη 3778 1-f dieses, ἡ 1-f das ζωὴ 2222 15-f Leben ἐν 1722 in τῷ 3-mn dem υἱῷ 5207 3-m Sohne αὐτοῦ 846 2-mn von-ihm ἐστιν. 2076 3.I3 ist.
    1Jo 5,12 ὁ 1-m Der ἔχων 2192 1-m3a Habende τὸν 4-m den υἱὸν 5207 4-m Sohn ἔχει 2192 3.I3a hat τὴν 4-f das ζωήν: 2222 4-f Leben; ὁ 1-m der μὴ 3361 nicht ἔχων 2192 1-m3a Habende τὸν 4-m den υἱὸν 5207 4-m Sohn τοῦ 2-mn des θεοῦ 2316 2- Gottes, τὴν 4-f das ζωὴν 2222 4-f Leben οὐκ 3756 nicht ἔχει. 2192 3.I3a hat.
    1Jo 5,13 Ταῦτα 5023 14/n Dies ἔγραψα 1125 1.I4a schrieb-ich ὑμῖν 5213 3/ *euch, τοῖς 3/mn den πιστεύουσιν 4100 3:I3a,3/mn3a Glaubenden εἰς 1519 an τὸ 14-n den ὄνομα 3686 145-n Namen τοῦ 2-mn des υἱοῦ 5207 2-m Sohnes τοῦ 2-mn des θεοῦ 2316 2- Gottes, ἵνα 2443 auf-daß εἰδῆτε 1492 2:K8a ihr-wisset, ὅτι 3754 daß ζωὴν 2222 4-f Leben ἔχετε 2192 2:IB3a ihr-habt, αἰώνιον, 166 4-mf,145-n ewiges, καὶ 2532 und ἵνα 2443 auf-daß πιστεύητε 4100 2:K3a ihr-glaubet εἰς 1519 an τὸ 14-n den ὄνομα 3686 145-n Namen τοῦ 2-mn des υἱοῦ 5207 2-m Sohnes τοῦ 2-mn des θεοῦ. 2316 2- Gottes.
    1Jo 5,14 καὶ 2532 Und αὕτη 3778 1-f dies ἐστὶν 2076 3.I3 ist ἡ 1-f die παρρησία 3954 15-f Zuversicht, ἣν 3739 4-f die ἔχομεν 2192 1:I3a wir-haben πρὸς 4314 zu αὐτόν 846 4-m ihm: ὅτι 3754 daß, ἐάν 1437 wenn τι 5100 14-n etwas αἰτώμεθα 154 1:K3d wir-bitten κατὰ 2596 gemäß τὸ 14-n dem θέλημα 2307 145-n Willen αὐτοῦ 846 2-mn von-ihm, ἀκούει 191 3.I3a hört-er ἡμῶν. 2257 2/ uns.
    1Jo 5,15 καὶ 2532 Und ἐὰν 1437 wenn οἴδαμεν 1492 1:I8a wir-wissen, ὅτι 3754 daß ἀκούει 191 3.I3a er-hört ἡμῶν 2257 2/ uns, ὃ 3739 14-n um-was ἐὰν 1437 irgend αἰτώμεθα, 154 1:K3d wir-bitten, οἴδαμεν 1492 1:I8a wissen-wir, ὅτι 3754 daß ἔχομεν 2192 1:I3a wir-haben τὰ 14/n die αἰτήματα 155 145/n Bitten, ἃ 3739 14/n die ᾐτήκαμεν 154 1:I7a wir-erbeten-haben παρ 3844 von αὐτοῦ. 846 2-mn ihm.
    1Jo 5,16 Ἐάν 1437 Wenn τις 5100 1-mf jemand ἴδῃ 1492 3.K5a,2.K5m sieht τὸν 4-m den ἀδελφὸν 80 4-m Bruder αὐτοῦ 846 2-mn von-sich ἁμαρτάνοντα 264 4-m3a,14/n3a sündigend ἁμαρτίαν 266 4-f (eine)-Sünde μὴ 3361 nicht πρὸς 4314 zu θάνατον, 2288 4-m Tode, αἰτήσει 154 3.I1a wird/soll-er-bitten, καὶ 2532 und δώσει 1325 3.I1a er-wird-geben αὐτῷ 846 3-mn ihm ζωήν, 2222 4-f Leben, τοῖς 3/mn den ἁμαρτάνουσιν 264 3:I3a,3/mn3a Sündigenden μὴ 3361 nicht πρὸς 4314 zu θάνατον. 2288 4-m Tode. ἔστιν 2076 3.I3 Es-gibt ἁμαρτία 266 15-f Sünde πρὸς 4314 zu θάνατον: 2288 4-m Tode; οὐ 3756 nicht περὶ 4012 für ἐκείνης 1565 2-f jene λέγω 3004 1.IK3a sage-ich, ἵνα 2443 daß ἐρωτήσῃ. 2065 3.K4a er-bitten-soll.
    1Jo 5,17 πᾶσα 3956 1-f Jede ἀδικία 93 15-f Ungerechtigkeit ἁμαρτία 266 15-f Sünde ἐστίν, 2076 3.I3 ist, καὶ 2532 und ἔστιν 2076 3.I3 es-gibt ἁμαρτία 266 15-f Sünde οὐ 3756 nicht πρὸς 4314 zu θάνατον. 2288 4-m Tode.
    1Jo 5,18 Οἴδαμεν 1492 1:I8a Wir-wissen, ὅτι 3754 daß πᾶς 3956 1-m jeder, ὁ 1-m der γεγεννημένος 1080 1-m7d Gezeugte/Geborene ἐκ 1537 aus τοῦ 2-mn dem θεοῦ 2316 2- Gott, οὐχ 3756 nicht ἁμαρτάνει, 264 3.I3a sündigt; ἀλλ 235 sondern ὁ 1-m der γεννηθεὶς 1080 1-m4p Gezeugte/Geborene ἐκ 1537 aus τοῦ 2-mn dem θεοῦ 2316 2- Gott τηρεῖ 5083 3.I3a bewahrt ἑαυτὸν 1438 4-m sich-selbst, καὶ 2532 und ὁ 1-m der πονηρὸς 4190 1-m Böse οὐχ 3756 nicht ἅπτεται 680 3.I3d rührt-an αὐτοῦ. 846 2-mn ihn.
    1Jo 5,19 οἴδαμεν 1492 1:I8a Wir-wissen, ὅτι 3754 daß ἐκ 1537 aus τοῦ 2-mn dem θεοῦ 2316 2- Gott ἐσμεν 2070 1:I3 wir-sind καὶ 2532 und ὁ 1-m die κόσμος 2889 1-m Welt, ὅλος 3650 1-m ganze, ἐν 1722 in τῷ 3-mn dem πονηρῷ 4190 3-mn Bösen κεῖται. 2749 3.I3d liegt.
    1Jo 5,20 οἴδαμεν 1492 1:I8a Wir-wissen δὲ 1161 aber, ὅτι 3754 daß ὁ 1-m der υἱὸς 5207 1-m Sohn τοῦ 2-mn des θεοῦ 2316 2- Gottes ἥκει 2240 3.I3a gekommen-ist καὶ 2532 und δέδωκεν 1325 3.I7a gegeben-hat ἡμῖν 2254 3/ uns διάνοιαν 1271 4-f Verständnis, ἵνα 2443 auf-daß γινώσκωμεν 1097 1:K3a wir-kennen τὸν 4-m den ἀληθινόν 228 4-m,145-n Wahrhaftigen καὶ 2532 und ἐσμὲν 2070 1:I3 wir-sind ἐν 1722 in τῷ 3-mn dem ἀληθινῷ, 228 3-mn Wahrhaftigen, ἐν 1722 in τῷ 3-mn dem υἱῷ 5207 3-m Sohne αὐτοῦ 846 2-mn von-ihm, Ἰησοῦ 2424 235-m Jesus Χριστῷ. 5547 3-m Christus. οὗτός 3778 1-m Dieser ἐστιν 2076 3.I3 ist ὁ 1-m der ἀληθινὸς 228 1-m wahrhaftige θεὸς 2316 1- Gott καὶ 2532 und ζωὴ 2222 15-f Leben, αἰώνιος. 166 1-mf ewige(s).
    1Jo 5,21 Τεκνία, 5040 145/n Kindlein, φυλάξατε 5442 2:B4a hütet ἑαυτὰ 1438 4/n euch ἀπὸ 575 vor τῶν 2/mfn den εἰδώλων. 1497 2/n Götzen! ἀμὴν. 281 Amen.
    2Jo 1,1 Ὁ 1-m Der πρεσβύτερος 4245 1-m Älteste ἐκλεκτῇ 1588 3-f an-(die)-auserwählte κυρίᾳ 2959 3-f Herrin καὶ 2532 und τοῖς 3/mn die τέκνοις 5043 3/n Kinder αὐτῆς, 846 2-f von-ihr, οὓς 3739 4/m welche ἐγὼ 1473 1- ICH ἀγαπῶ 25 1.IK3a liebe ἐν 1722 in ἀληθείᾳ, 225 3-f Wahrheit; καὶ 2532 und οὐκ 3756 nicht ἐγὼ 1473 1- ich μόνος 3441 1-m allein, ἀλλὰ 235 sondern καὶ 2532 auch πάντες 3956 15/m alle οἱ 1/m die ἐγνωκότες 1097 1/m7a erkannt-Habenden τὴν 4-f die ἀλήθειαν, 225 4-f Wahrheit,
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  3. #13
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

    Lieber Elias
    Ich habe mal noch etwas weitergesucht bez. dem "CJ" und mir wurde immer klarer, dass der "TR" =Textus Rezeptus
    von Anfang an ein verpfuschter Text ist des Wichtigtuers Erasmus von Rotterdam.
    Bibeln die sich darauf stützen, wie zB.: "Schlachter 2000" sind unter ► Verdacht.
    Man kann die S2000 für Bibelstudium einfach nicht gebrauchen,
    das gilt aber ganz sicher nicht!! für die richtige Schlachter Bibel 1951.

    Wenn Du mal Zeit hast: ► http://www.verhoevenmarc.be/PDF/Comm...um-DeJonge.pdf

    Im Weiteren kann ich auch für praktikable Studien die Parallel Edition NEW TESTAMENT KJV 1611 JND 1871 (with full notes!!
    Erhältlich im Beröa Veralg Zürich empfehlen. Auch ist da der Druck und die Bindung hervorragend.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  4. #14
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.430

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

    Lieber Hans Peter,
    Zitat Zitat von H. P. Wepf Beitrag anzeigen
    Im Weiteren kann ich auch für praktikable Studien die Parallel Edition NEW TESTAMENT KJV 1611 JND 1871 (with full notes!!
    Erhältlich im Beröa Veralg Zürich empfehlen. Auch ist da der Druck und die Bindung hervorragend.
    hast du dazu einen Link oder eine ISBN?
    herzliche Grüße

    Ulrich

  5. #15
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

    Lieber Ulrich

    einfach ein Mail an den Beröa Verlag senden

    info@beroea.ch

    Bitte senden Sie mir:

    1 x JND/KJV-Parallel-New-Testament with Full Notes

    Ev. kriegst Du das auch bei einem deutschen Brüder Verlag?

    Preis: je nach Porto etwas über 30SFR.-
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  6. #16
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.328

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)


    In IHM
    Harald
    Denn der Gott, der aus Finsternis Licht leuchten hieß, ist es, der in unsere Herzen geleuchtet hat zum Lichtglanz der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Christi. 2. Kor. 4,6

  7. #17
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: 1. Joh 5,7.8 (comma johanneum)

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 1. Joh 2,6
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 11:23
  2. Joh.7,8
    Von andreas.u im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 20:32
  3. Joh 15,2.6
    Von Simeon87 im Forum Schwierige Schriftstellen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 21:17
  4. Joh 5,43
    Von im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 11:23
  5. Joh 1.29 Hb 9.26
    Von HansPeter im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 22:42

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •