Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.455

    You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Folgende YouTube Filme habe ich beim Arbeiten (einscannen meiner Theologischen Bücher in den letzten 6 Wochen) mit Gewinn gehört.

    →→Aufklärung von Michael Kotsch
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2006
    Ort
    CH-Bergen
    Beiträge
    944

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Heute habe ich eine Aufnahme über Sola Scriptura (500 Jahre Reformation) von M. Kotsch gehört. Er geht dabei nur soweit wie nötig auf Luther ein. Der Vortrag war für mich informativ und lehrreich.
    Das was MK über Luther nicht gesagt hat, bringt man hier in Erfahrung: http://www.bbkr.ch/forum/showthread....0970#post50970.
    Siehe die Tipps von MK für das Bibellesen ab 1:09.

    Liebe Grüsse
    andy

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    3.010

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Lieber Andy
    Danke fürs Einstellen. Das eine und andere habe ich mir aus diesem Vortrag wiederum zu meinem Nutzen entnehmen dürfen.

    Mt 13,52 Er aber sprach zu ihnen: Darum ist jeder Schriftgelehrte, der im Reiche der Himmel unterrichtet ist, gleich einem Hausherrn, der aus seinem Schatze Neues und Altes hervorbringt.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    11.455

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Martin Luther war ja kein Christ.
    Martin Luther wollte die verderbte Hure Rom auf das Verderben des Irrlehrers Philosophen Augustin zurückführen.
    Er hat die dämonische Hure Rom mit dem toten, gottlosen Protestantismus ergänzt.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.484

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Daher mag ich die dauernde Lobhuddelei für die Reformation nicht, an der sich fast alle - auch Missionswerke - beteiligen.
    Haben die keinen Durchblick?
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  6. #6
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    3.010

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Zitat Zitat von bobby Beitrag anzeigen
    Haben die keinen Durchblick?
    Vielleicht - eventuell - wer weiss das schon - schon. Doch benötigt ihr aufgebautes System halt Geld und somit auch Geldgeber. Publicity wirkt in die Breite, Planmittel dazu nennt man heute Marketing. Gedenktage sind halt weltlich ebgekupfertes Mittel um Erfolge zu bewirken.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  7. #7
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    140

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Zu Luther und Gleichgesinnten …

    hierzu einige Gedanken. Es geht heute, 2017 gar nicht mehr um Luther, Calvin, Zwingli usw. persönlich sondern um deren Saat.

    Vor 30 Jahren durfte ich durch das Lesen der Bibel, durch Busse und Glauben an den Herrn Jesus errettet werden.

    Am Anfang meines Glaubenslebens war auch ich in Unkenntnis über diese Wölfe im Schafspelz. Heute können wir aber die Früchte dieser Saat sehen.

    Z.B. allein nur in Deutschland 24’000’000 Lutheraner. Alle anderen Sekten und Gruppen nicht mitgezählt.

    Die Frucht aus dieser Saat erkennen wir weltweit in einer christuslosen Christenheit.
    Die sogenannte „Reformation“ ist nach meinem heutigen Verständnis eher Gottes Gericht als geistliche Erweckung.

    Je mehr ich mich mit dem Wort Gottes beschäftigte begriff ich, dass die meisten „Reformatoren“ eigentlich „Deformatoren“ genannt werden müssen. Denn viele haben die einfache Wahrheit des Evangeliums von unserem wunderbaren Herrn Jesus verdreht, deformiert und oder verweltlicht.

    Um so mehr ist es von Nöten, den Leib Christi vor solchen Irrlehren zu warnen.

    Zwischenzeitlich sind die meisten „Deformatoren“ gestorben. Wo sie letztendlich die Ewigkeit verbringen dürfen oder müssen weiss der Herr allein. Es soll auch nicht unsere Sache sein, darüber zu debattieren.

    Ihr Erbe aber breitete sich wie ein Krebsgeschwür immer weiter aus, verunsichert unbefestigte Seelen und hält viele durch ein Wischiwaschi Evangelium von einer klaren Entscheidung für den Herr Jesus ab.

    Deshalb ist es notwenig und wichtig, zu warnen. Die Wahrheit hat nur einen Namen! Im Johannesevangelium 14,6 lesen wir unmissverständlich: „Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, als nur durch mich.“

    Liebe Geschwister, beten wir für solche Brüder die den Mut haben diese Dinge beim Namen zu nennen und dadurch auch bereit sind, viel Ungemach, Unverständnis und Lieblosigkeiten zu ertragen.
    In der Liebe unseres Herrn Jesus mit Euch verbunden!

    Leo

  8. #8
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    250

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Protestantismus gehört auch zur einer langen Reihe von Ismen.

  9. #9
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    3.010

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Man besehe die innere Haltung und das äussere Verhalten des Volkes während Moses Abwesenheit
    32
    1 Und als das Volk sah, daß Mose verzog, von dem Berge herabzukommen, da versammelte sich das Volk zu Aaron, und sie sprachen zu ihm: Auf! Mache uns einen Gott, der vor uns hergehe! Denn dieser Mose, der Mann, der uns aus dem Lande Ägypten heraufgeführt hat, wir wissen nicht, was ihm geschehen ist.
    2 Und Aaron sprach zu ihnen: Reißet die goldenen Ringe ab, die in den Ohren eurer Weiber, eurer Söhne und eurer Töchter sind, und bringet sie zu mir.
    3 Und das ganze Volk riß sich die goldenen Ringe ab, die in ihren Ohren waren, und sie brachten sie zu Aaron.
    4 Und er nahm es aus ihrer Hand und bildete es mit einem Meißel und machte ein gegossenes Kalb daraus. Und sie sprachen: Das ist dein Gott, Israel, der dich aus dem Lande Ägypten heraufgeführt hat.
    und während des Herrn Abwesenheit

    1. Petrus 2,
    1: Es waren aber auch falsche Propheten unter dem Volke, wie auch unter euch falsche Lehrer sein werden, welche verderbliche Sekten nebeneinführen werden und den Gebieter verleugnen, der sie erkauft hat, und sich selbst schnelles Verderben zuziehen.
    2: Und viele werden ihren Ausschweifungen nachfolgen, um welcher willen der Weg der Wahrheit verlästert werden wird.
    3: Und durch Habsucht werden sie euch verhandeln mit erkünstelten Worten; welchen das Gericht von alters her nicht zögert, und ihr Verderben schlummert nicht.

    12: Diese aber, wie unvernünftige, natürliche Tiere, geschaffen zum Fang und Verderben, lästernd über das, was sie nicht wissen, werden auch in ihrem eigenen Verderben umkommen,
    13: indem sie den Lohn der Ungerechtigkeit empfangen; welche eine eintägige Schwelgerei für Vergnügen achten, Flecken und Schandflecke, die in ihren eigenen Betrügereien schwelgen und Festessen mit euch halten;
    14: welche Augen voll Ehebruch haben und von der Sünde nicht ablassen, indem sie unbefestigte Seelen anlocken; die ein Herz haben, in Habsucht geübt, Kinder des Fluches, welche,
    15: da sie den geraden Weg verlassen haben, abgeirrt sind, indem sie dem Wege des Balaam nachfolgten, des Sohnes Bosors, der den Lohn der Ungerechtigkeit liebte,
    16: aber eine Zurechtweisung seiner eigenen Verkehrtheit empfing: ein sprachloses Lasttier, mit Menschenstimme redend, wehrte der Torheit des Propheten.
    17: Diese sind Brunnen ohne Wasser, und Nebel, vom Sturmwind getrieben, welchen das Dunkel der Finsternis aufbewahrt ist in Ewigkeit.
    18: Denn stolze, nichtige Reden führend, locken sie mit fleischlichen Lüsten durch Ausschweifungen diejenigen an, welche eben entflohen sind denen, die im Irrtum wandeln; ihnen Freiheit versprechend, während sie selbst Sklaven des Verderbens sind; denn von wem jemand überwältigt ist, diesem ist er auch als Sklave unterworfen.
    20: Denn wenn sie, entflohen den Befleckungen der Welt durch die Erkenntnis des Herrn und Heilandes Jesus Christus, aber wiederum in diese verwickelt, überwältigt werden, so ist ihr Letztes ärger geworden als das Erste.
    21: Denn es wäre ihnen besser, den Weg der Gerechtigkeit nicht erkannt zu haben, als, nachdem sie ihn erkannt haben, umzukehren von dem ihnen überlieferten heiligen Gebot.
    22: Es ist ihnen aber nach dem wahren Sprichwort ergangen: Der Hund kehrte um zu seinem eigenen Gespei, und die gewaschene Sau zum Wälzen im Kot.

    3,
    2 damit ihr gedenket der von den heiligen Propheten zuvor gesprochenen Worte und des Gebotes des Herrn und Heilandes durch eure Apostel;
    3 indem ihr zuerst dieses wisset, daß in den letzten Tagen Spötter mit Spötterei kommen werden, die nach ihren eigenen Lüsten wandeln
    4 und sagen: Wo ist die Verheißung seiner Ankunft? denn seitdem die Väter entschlafen sind, bleibt alles so von Anfang der Schöpfung an.
    Reformation und Protestantismus hat doch wie viele andere Strömungen immer wieder dieselben Ursachen und Beweggründe: Zutiefster Unglaube an das verheissene Gotteswort und an ein gerechtes Gericht des Kommenden und das geistliche Vakuum wird inzwischen mit grosser, völlig geistloser Fleischeslust/gier = Religiösität 'gefüllt'.
    Ein Volk mit löcherigen Zisternen, ganz ohne Wasser:
    Jeremia 2,13 Entsetzet euch darüber, ihr Himmel, und schaudert, starret sehr! spricht Jehova. 13 Denn zweifach Böses hat mein Volk begangen: Mich, den Born lebendigen Wassers, haben sie verlassen, um sich Zisternen auszuhauen, geborstene Zisternen, die kein Wasser halten.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  10. #10
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.484

    AW: You Tube Aufklärung von Michael Kotsch

    Frage:
    Ist es so wie viele Lehrer sagen dass Gott hinter der Reformation stand?
    War es nicht Gott, wer dann? Es bliebe nur Satan.
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2018, 10:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 19:37
  3. Erzengel Michael
    Von Carlo im Forum Angelologie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 19:07
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 22:31
  5. Apostelgeschichte You Tube
    Von HPWepf im Forum Fragen aus der Bibelstunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 07:57

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •