Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: Heilssicherheit heilsnotwendig?

  1. #71
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: Das Werk Christi für uns

    Lieber Linus
    Herzlich willkommen im Forum!
    das ist hier eine deutschsprachiges Forum.
    Wenn Du anschliessend 2, 3 Gedanken zum eingestellten Link verfassen könntest, wäre dies hilfreich.
    Ich bitte Dich auch die "Signatur" auszufüllen


    ==> Benutzerkontrollzentrum, (oben Rechts),
    ==> dann linke Seite: Einstellungen → Signatur, eine Signatur mit einem persönlichen Gruss ein.
    Wenn du dazu Hilfe benötigst, → PN.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #72
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: Heilssicherheit heilsnotwendig?

    Wer die "UdH" leugnet,
    leugnet eine Person von der er dauernd spricht aber nie kennen gelernt hat,
    den Herrn Jesus Christus.

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  3. #73
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    138

    AW: Heilssicherheit heilsnotwendig?

    Liebe Geschwister,

    unser Bruder Hans Peter wird in FB oft der Lieblosigkeit angeklagt. Ich stehe aber voll und ganz hinter ihm und bin dankbar für seine klaren Worte.

    Kein Mensch weiss, wann seine letzte Minute schlägt. Deshalb ist der richtige Zeitpunkt der Bekehrung durch Busse und Glauben an unseren Herrn Jesus immer jetzt.
    Wenn ein Mensch vor einem Abgrund steht und er merkt es nicht, dass schreit man doch und warnt ihn. «Halt, pass auf, kehr um, sonst stirbst Du!» Ob er dann auf uns hört oder nicht, ist seine persönlich Verantwortung. Aber er hat den rettenden Warnruf gehört.

    Diesen Warnruf sind wir Erretteten doch jedem unerlösten (und verführtem) Menschen gegenüber schuldig. Das Evangelium ist glasklar und für jeden der will verständlich. Wir dürfen nicht um den Brei herumreden sondern die Menschen dringendst, klar und unmissverständlich vor dem ewigen Verderben warnen. Das ist Liebe!

    Wenn der Ton manchmal auch ein bisschen rau ist, ist schlussendlich unwichtig, er muss gehört werden. Den einen zum Segen und anderen zum Gericht!

    Möge unser Herr Jesus uns immer wieder den Mut schenken, den Menschen die wunderbare Botschaft des Evangeliums zuzurufen.
    In der Liebe unseres Herrn Jesus mit Euch verbunden!

    Leo

  4. #74
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.864

    AW: Heilssicherheit heilsnotwendig?

    Hohelied 8, 4 Ich beschwöre euch, Töchter Jerusalems, daß ihr nicht wecket noch aufwecket die Liebe, bis es ihr gefällt! 5 Wer ist sie, die da heraufkommt von der Wüste her, sich lehnend auf ihren Geliebten? Unter dem Apfelbaume habe ich dich geweckt. Dort hat mit dir Wehen gehabt deine Mutter, dort hat Wehen gehabt, die dich geboren. 6 Lege mich wie einen Siegelring an dein Herz, wie einen Siegelring an deinen Arm! Denn die Liebe ist gewaltsam wie der Tod, hart wie der Scheol ihr Eifer; ihre Gluten sind Feuergluten, eine Flamme Jahs. 7 Große Wasser vermögen nicht die Liebe auszulöschen, und Ströme überfluten sie nicht. Wenn ein Mann allen Reichtum seines Hauses um die Liebe geben wollte, man würde ihn nur verachten.
    ..
    1. Korinther 13,3 Und wenn ich alle meine Habe zur Speisung der Armen austeilen werde, und wenn ich meinen Leib hingebe, auf daß ich verbrannt werde, aber nicht Liebe habe, so ist es mir nichts nütze. 4 Die Liebe ist langmütig, ist gütig; die Liebe neidet nicht; die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf, 5 sie gebärdet sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihrige, sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet Böses nicht zu, 6 sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich mit der Wahrheit, sie erträgt alles, 7 sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  5. #75
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.393

    AW: Heilssicherheit heilsnotwendig?

    Wir stehen ALLE hinter der Ehrlichkeit von Hans Peter.
    Ich freue mich darüber , dass wenigstes EIN Forum zur Wahrheit steht!
    Mir geht es genau so
    Liebe Grüße bobby!

  6. #76
    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    52

    AW: Heilssicherheit heilsnotwendig?

    Sehr geehrter Bruder ,

    was heißt denn "UdH"?
    Liebe Grüße

    Onur S.

  7. #77
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.871

    AW: Heilssicherheit heilsnotwendig?

    UdH = Unverlierbarkeit des Heils.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heilsgewissheit versus Heilssicherheit, Unterschied?
    Von Raphael S. im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2018, 18:04
  2. Vergebung als Zeichen der Heilssicherheit ?
    Von bobby im Forum Heilssicherheit, Heilsgewissheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 12:50

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 68

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •