Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: hebr.12:16-17 Auslegung?

  1. #1
    Registriert seit
    30.03.2021
    Beiträge
    12

    hebr.12:16-17 Auslegung?

    »Dass nicht jemand ein Hurer sei oder ein Ungöttlicher wie Esau, der für eine Speise sein Erstgeburtsrecht verkaufte, denn ihr wisset, dass er auch nachher, als er den Segen ererben wollte, verworfen wurde
    (denn er fand keinen Raum für die Buße), obgleich er ihn (d.h. den Segen) mit Tränen eifrig suchte ... «(Hebr.12:16-17).

    Ich frage mich ist das auch bei wiedergeborenen möglich,
    kann es mit Lohn in Verbindung gebracht werden die ein wiedergeborener erbt?
    Die Gnade unseres Herrn sei mit euch allen, Amen
    Im Herrn Jesus Christus
    Nikolas

  2. #2
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.660

    AW: hebr.12:16-17 Auslegung?

    Esau hatte nie ein bußfertiges Herz , daher kein Raum zur Buße.
    Wiedergeborene haben sich bekehrt ( Buße getan) und sind gerettet.
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hebr. 10, 25
    Von Hans im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 09:06
  2. Hebr 3.15
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 14:40
  3. Hebr 2:2
    Von AA/ZH/CH im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 22:14
  4. Hebr 1:6
    Von AA/ZH/CH im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 23:34
  5. Hebr 8,4.5
    Von AA/ZH/CH im Forum Vorbilder und Schatten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 15:52

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •