Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Reines Wasser Hesekiel 36

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.682

    Reines Wasser Hesekiel 36

    Was ist das reine Wasser Hesekiel 36'
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.
    ===
    Wer im Forum schreiben will, muss sich per Mail bei mir: h.p.wepf@bibelkreis.ch anmelden
    und mir seine Mailadresse und das Geburtsdatum mitteilen.
    Man kann sich nicht mehr selbst anmelden das habe ich wegen den vielen Fake- Anmeldungen gestoppt.




  2. #2
    Registriert seit
    17.11.2017
    Beiträge
    356

    AW: Reines Wasser Hesekiel 36

    Es ist das Wort Gottes; -dieses setzt Glauben voraus.

    ...Und ich werde reines Wasser auf euch sprengen, und ihr werdet rein sein; von allen euren Unreinigkeiten und von allen euren Götzen werde ich euch reinigen.

    Hier wird klar gestellt von was gereinigt wird; -nämlich von allen Unreinigkeiten (das ist aller Schmutz, wo Gott der Herr abgesondert dazu steht und eine Gemeinschaft dadurch mit Ihm verhindert wird), dann von allen Götzen werden sie gereinigt (das ist jeder ErsatzGott, welcher von den Nationen übernommen wurde und dem vertraut wurde).

    Wer dem Wort Gottes vertraut, wird gereinigt.

    Von Schmutz gereinigt, weil Gottes Wort unmissverständlich klar macht, was rein ist; -der Glaubende wird gereinigt.

    Von Toten Götzen (Göttern) gereinigt, weil das Wort Gottes unmissverständlich klar macht, wer der eine wahre und lebendige Gott und Herr ist; -der Glaubende befindet sich in dieser Gemeinschaft.

    Dies ist unausweichlich für den Eingang in das zukünftige verheißene Friedensreich und dessen Segnungen.
    In Christo
    Holger

  3. #3
    Registriert seit
    17.11.2017
    Beiträge
    356

    AW: Reines Wasser Hesekiel 36

    Besonders ist auf zwei Unterschiede hinzuweisen:

    Und ich (der Herr Jehova) werde reines Wasser auf euch sprengen, und ihr werdet rein sein; von allen euren Unreinigkeiten und von allen euren Götzen werde ich euch reinigen.

    Diese Reinigung findet von Außen statt. Man könnte Kapitel 36 beschreiben, als von Außen nach Innen:

    -Von Außen, daß ist, aus den Nationen werden sie geholt und gesammelt nach Innen, daß ist in das(!) Land bringen.
    ...dann:
    -Von Außen, werden sie mit reinem Wasser besprengt, und nach Innen, wird der Herr Jehova ihnen ein neues Herz geben, und einen neuen Geist in ihr Inneres, und Er wird Seinen Geist in ihr Inneres geben.

    Dann umkehrend von Innen nach Außen:
    -Werden Sie in Seinen Satzungen wandeln und Seine Rechte bewahren und tun.
    -Werden Sie in dem Lande wohnen, und Sie werden auf der Erde(!) Sein Volk sein und Er wird Ihr Gott sein. Inklusive den zusätzlichen ~irdischen~ Segnungen.

    Wie eng alles miteinander verbunden ist, nur eben aus unterschiedlichen Perspektiven, sollen folgende Verse verdeutlichen:

    Johannes 6,63
    ...Der Geist ist es, der lebendig macht; das Fleisch nützt nichts. Die Worte, welche ich zu euch geredet habe, sind(!) Geist und sind Leben;...

    Johannes 1,1-5
    Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
    Dieses war im Anfang bei Gott.
    Alles ward durch dasselbe, und ohne dasselbe ward auch nicht eines, das geworden ist.
    In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.
    Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfaßt.

    Hebräer 4,12-13
    Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Beurteiler der Gedanken und Gesinnungen des Herzens;
    und kein Geschöpf ist vor ihm unsichtbar, sondern alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, mit dem wir es zu tun haben.

    Apostelgeschichte 16,7
    ...und der Geist Jesu erlaubte es ihnen nicht.

    Römer 8,9
    Ihr aber seid nicht im Fleische, sondern im Geiste, wenn anders Gottes Geist in euch wohnt. Wenn aber jemand Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein.

    1.Petrus 1,11
    ...forschend, auf welche oder welcherlei Zeit der Geist Christi, der in ihnen war, hindeutete, als er von den Leiden, die auf Christum kommen sollten, und von den Herrlichkeiten danach zuvor zeugte;

    Noch etwas kurzes zum 14.Mai 1948, hier endete das britische Mandat über Palästina. Am gleichen Nachmittag proklamierte Ben Gurion den Staat Israel. Das ist Welthistorisch beachtlich; -nicht mehr und/aber auch nicht weniger.
    In Christo
    Holger

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das heutige Wasser
    Von HaraldZ im Forum Schöpfung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2019, 20:28
  2. Durch Wasser
    Von Martin-Andry im Forum Lehren und Irrlehren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2017, 08:33
  3. Wasser nicht Wasser
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2017, 10:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2016, 05:57

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •