Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Der Gemeinde Gründer ...

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    Der Gemeinde Gründer ...

    Der "Gemeinde Gründer" ...

    Wilfried Plock
    Einheit in der Ortsgemeinde trotz unterschiedlicher Lehrverständnisse?

    Die Glieder einer Ortsgemeinde haben oft sehr unterschiedliche Lehrverständnisse
    manchmal bis hin zur Leitungsebene.

    Der Autor zeigt in seinen Vorträgen, wie in einer Ortsgemeinde oder einem Missionswerk dennoch die Einheit erhalten werden kann.

    Wilfried Plock
    entfaltet das Thema exemplarisch an unterschiedlichen Verständnissen des Heilsweges.

    Zuerst erläutert er das Lehrsystem des Arminianismus und erklärt an schließend die sogenannten Fünf Punkte des Calvinismus.
    Beide Lehrverständnisse wer den kritisch hinterfragt.

    Schließlich kommt der Autor im letzten Drittel zu dem Ergebnis, dass sich Christen wegen solcher Unterschiede niemals trennen sollten und zeigt auf, wie die Einheit in Christus dennoch bewahrt wer den kann.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    AW: Der Gemeinde Gründer ...

    ... Die Einheit auf Satans Gnaden.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.727

    AW: Der Gemeinde Gründer ...

    Das hat W.Plock in seinem Buch:
    Warum ich weder Calvinist noch Arminianer bin -
    sehr klar geschrieben.
    Er widerlegt Calvinismus besser als ich es woanders gelesen habe.
    ABER ich schrieb ihm, sein Fazit ist falsch. Schon vorne auf dem Buch steht:
    Verbindende Gedanken zu einem trennenden Thema.

    Das geht nicht, es gibt nichts Verbindendes mit teuflischen Lehren.

    W.Plock ist kein Calvinist , ich kenne ihn persönlich , aber durch KFG möchte er immer verbinden , was unbiblisch ist.
    Es ist wie mit N.L. auch er will immer verbinden, er hat sich hier in meiner Nähe vor kurzem klar als Nichtcalvinist bekannt. Aber Missionswerkler wollen immer verbinden!
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    AW: Der Gemeinde Gründer ...

    Lieber Bobby
    wer >> Gemeinschaft mit Calvinisten Gotteslästerern predigt ist gar kein Christ.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    AW: Der Gemeinde Gründer ...

    Schließlich kommt der Autor im letzten Drittel zu dem Ergebnis,
    dass sich Christen wegen solcher Unterschiede niemals trennen sollten und zeigt auf,
    wie die "Einheit in Christus" dennoch bewahrt wer den kann.

    Interessant
    wie der Bibelkenner... Plock von einer "Einheit in Christus" spricht, ... woher hat er wohl diesen Gedanken' ....
    Oder auch wenn er von dem Antichristlichen Gedankengang einer "Leiterebene" faselt .
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  6. #6
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.727

    AW: Der Gemeinde Gründer ...

    Zitat Zitat von HPWepf Beitrag anzeigen
    Lieber Bobby
    wer >> Gemeinschaft mit Calvinisten Gotteslästerern predigt ist gar kein Christ.
    Das trifft dann auch an bekannte Bibellehrer zu! (will keine Namen nennen)
    Liebe Grüße bobby!

    Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Entrückung der Gemeinde VOR der Trübsal
    Von HPWepf im Forum Entrückung der Gläubigen der Gnadenzeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 16:24
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 15:26
  3. NTG-Neutestamentliche Gemeinde (Gründer(?!) Daniel Moser
    Von Bruno-David im Forum Charismatik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 17:18
  4. Lieder in der Gemeinde
    Von boppel im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 19:31
  5. Arthur Katz - Gründer von Ben Israel Fellowship
    Von HansPeter im Forum Was in den anderen Foren nicht reinpasst.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 08:07

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •