Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unser Körper

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    Unser Körper

    >>Unser Körper

    Wisst ihr nicht, dass euer Leib der Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euer selbst seid?
    1. Korinther 6,19

    Unser Körper
    Dem körperlichen Wohlbefinden wird heute ein hoher Stellenwert gegeben. Da fragen wir uns: Was sagt die Bibel über unseren Körper? Welche Bedeutung hat er für uns Christen? Als Antwort darauf möchten wir vier Punkte nennen:

    1. Von Gott geschaffen: Der Schöpfer bildet jedes Kind, das geboren wird. Auch die physische Beschaffenheit kommt von Ihm, der alles wirkt, wie es Ihm gefällt. Darum ist es gut, dass wir unseren Körper so annehmen, wie Gott ihn gemacht hat (Psalm 139,13-16).
    2. Von Gott erkauft: Bei unserer Bekehrung hat Gott uns nach Geist, Seele und Leib für sich erkauft. Wir gehören nicht mehr uns selbst, sondern sind ein Eigentum Gottes. Als Folge davon soll es uns ein Anliegen sein, Ihn auch durch unseren Körper zu ehren (1. Korinther 6,20).
    3. Von Gott bewohnt: Als wir an den Namen und das Werk des Herrn Jesus glaubten, kam der Geist Gottes, um in uns zu wohnen. Seither ist unser Körper der Tempel des Heiligen Geistes. Das erfordert von uns ein heiliges, Gott wohlgefälliges Verhalten – auch mit unserem Körper (1. Korinther 6,18.19).
    4. Von Gott erlöst: Als Gläubige werden wir krank und alt, weil unser Körper noch zur gefallenen Schöpfung gehört. Das macht uns Mühe und ruft manchen Seufzer hervor. Darum warten wir sehnsüchtig auf die Erlösung des Leibes. Wenn der Herr Jesus zur Entrückung kommt, wird Er unseren Körper von den Folgen der Sünde befreien (Römer 8,23).



    Q zu >Pt 2.:

    Am Tag unserer Bekehrung wurden wir von Gott erkauft? Was „zahlte“ Gott am Tag unserer Bekehrung denn?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    3.242

    AW: Unser Körper

    Lieber Hans Peter

    Alle Menschen wurden am Kreuz erkauft und zwar zum Preise Seines Blutes (Todes).
    Offenbarung5,8 Und als es das Buch nahm, fielen die vier lebendigen Wesen und die vierundzwanzig Ältesten nieder vor dem Lamme, und sie hatten ein jeder eine Harfe und goldene Schalen voll Räucherwerk, welches die Gebete der Heiligen sind. 9 Und sie singen ein neues Lied: Du bist würdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast für Gott erkauft, durch dein Blut, aus jedem Stamm und Sprache und Volk und Nation, 10 und hast sie unserem Gott zu Königen und Priestern gemacht, und sie werden über die Erde herrschen!
    Einmal mehr in NZD eine unbiblische Brüder-Brüder-Irr-Lehre welche im Wort nicht gefunden wird, aber zum Aushebeln von 1. Joh 2,2 dienen soll, was sie selbstverständlich niemals kann. Brüder-Calvinismus, weit verbreitet wie die toten Bekenner auch weit verbreitet sind.
    1. Johannes 2,2 Und er ist die Sühnung für unsere Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die ganze Welt.
    Am Tage unserer Bekehrung wurden wir errettet und gesegnet mit jeder geistlichen Segnung. Das gilt dann nur den Menschen, die glauben wollen und es tun.
    Alle geistig Erwachsenen und unversehrten Menschen können glauben.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    AW: Unser Körper

    Roger Liebi leugnet, dass der Herr Jesus für die Sünden aller Menschen gestorben ist.

    Liebi leugnet damit sogar Johannes 3.16

    Ab Minute 43:18
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  4. #4
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Gemünden (Wohra) Deutschland
    Beiträge
    157

    AW: Unser Körper

    Liebe Brüder
    ich habe einen Vortrag gehört mit dem Titel "Verschiedene Dinge sind nicht dasselbe" von Greg Durrel bei der letzten TBC Konferenz 2019.
    Er sagte:
    Wenn da steht "die Welt", sind es nicht die Erwählten, die Katholiken oder sonst jemand, sondern die Welt
    Und 1 Johannes 2,2, wie oben von Olivier zitiert, belegt das klar und deutlich.
    Herzliche Grüße
    Wolfgang Hemmerling

    Ps 40,4: Glückselig der Mann, der Jehova zu seiner Zuversicht macht und sich nicht wendet zu den Stolzen und zu denen, die zur Lüge abweichen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wasser und Blut aus Jesu Körper / Johannes 19,31-35
    Von Benjamin-Jamie im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2020, 19:57
  2. Herz, Verstand, Seele, Geist, Körper
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2019, 09:53
  3. Himmlische Körper ohne Sünde
    Von Eingesandt im Forum Meine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 09:09
  4. Körper und ewige Qual
    Von Eingesandt im Forum Meine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 18:57
  5. in ihre irdischen Körper wieder auferweckt,
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 14:54

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •