Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lagen die Pferde oder standen sie?

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    Lagen die Pferde oder standen sie?

    Lagen die Pferde, oder standen sie?

    Offenbarung
    Offb 14,20: Und die Kelter wurde außerhalb der Stadt getreten, und Blut ging aus der Kelter hervor bis an die Gebisse der Pferde, tausend sechshundert Stadien weit.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    279

    AW: Lagen die Pferde oder standen sie?

    Lieber Hans Peter,

    liest man ab V. 15, dann lagen die Pferde, den man liest bis einschließlich V. 19 von der Sichel.

    Liebe Grüße
    Hans

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    279

    AW: Lagen die Pferde oder standen sie?

    Zieht man zudem Jes. 63, 1-6 zu Rate, dann komme ich zu dem Schluß, dass die Pferde lagen. Ansonsten müsste "der Keltertreter" mindestens bis zur Brusthöhe im Blute stehen. Was aber m.E. diese Stelle so nicht hergibt.

    63. Kapitel
    1 Wer ist dieser, der von Edom kommt, von Bozra in hochroten Kleidern, dieser, prächtig in seinem Gewande, der einherzieht in der Größe seiner Kraft? Ich bin's, der in Gerechtigkeit redet, der mächtig ist zu retten. –
    2 Warum ist Rot an deinem Gewande, und sind deine Kleider wie die eines Keltertreters? –
    3 Ich habe die Kelter allein getreten, und von den Völkern war niemand bei mir; und ich zertrat sie in meinem Zorn und zerstampfte sie in meinem Grimm; und ihr Saft spritzte auf meine Kleider, und ich besudelte mein ganzes Gewand.
    4 Denn der Tag der Rache war in meinem Herzen, und das Jahr meiner Erlösung war gekommen.
    5 Und ich blickte umher, und da war kein Helfer; und ich staunte, und da war kein Unterstützer. Da hat mein Arm mir geholfen, und mein Grimm, er hat mich unterstützt.
    6 Und ich trat die Völker nieder in meinem Zorn und machte sie trunken in meinem Grimm, und ich ließ ihren Saft zur Erde rinnen.

    Liebe Grüße
    Hans

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    12.778

    AW: Lagen die Pferde oder standen sie?

    Lieber Hans
    ich danke Dir auch für Deine Beurteilung.
    Ja, die Pferde waren erschlagen, darum lagen sie am Boden.
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2020, 05:25
  2. Vergib ihnen sie wissen nicht was sie tun?
    Von HPWepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2019, 14:01
  3. denn sie wissen nicht was sie tun...
    Von HaraldZ im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 04:35
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 21:00
  5. Sie gehen dorthin wo sie nie recht weg waren
    Von horn77 im Forum Meine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 04:51

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •