Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Holger

Seite 1 von 6 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Thema: Und

    von Holger
    Antworten
    7
    Hits
    234

    AW: Und

    Mose und darnach Josua;
    Josua und darnach Richter;
    Richter und in dieser Zeit Ruth;
    Richter und in dieser Zeit (in den Tagen der letzten Richter) Samuel;
    Samuel und darnach Könige (Chronika);...
  2. Thema: Und

    von Holger
    Antworten
    7
    Hits
    234

    AW: Und

    Wegen dem was darauf folgt. Es entspricht dem „darnach“.
  3. Antworten
    1
    Hits
    131

    Elberfelder 1855

    Wenn man folgendes beachtet, ist der Inhalt zum folgenden Link sehr hilfreich:

    -Es wird ein Vergleich zwischen Elberfelder 1905 (1855) vs. Luther 1545 gegenüber gestellt.
    -Es wird nicht wie...
  4. Thema: Sacharja 8:23

    von Holger
    Antworten
    2
    Hits
    310

    AW: Sacharja 8:23

    Es sind also die Nationen gemeint im wiederhergestellten Friedensreich.
    Auf dem Weg wollen die Nationen mit gehen (das ergreifen des Rockzipfel hat auch eine Bedeutung).
    Wohin wollen die Nationen...
  5. Antworten
    4
    Hits
    349

    AW: Für Verstorbene beten

    Ich erlaube mir einen Perspektivenwechsel in Lukas 16,19-31.
    ...besonders ab Vers 27 ist zu lesen,...
    ...“Er (der reiche Mann) aber sprach: Ich bitte dich denn, Vater (Abraham)! daß du ihn...
  6. Antworten
    4
    Hits
    349

    AW: Für Verstorbene beten

    Wenn die Wolken voll Regen sind, so entleeren sie sich auf die Erde. Und wenn ein Baum nach Süden oder nach Norden fällt: An dem Ort, wo der Baum fällt, da bleibt er liegen.
    Prediger 11,3
  7. Antworten
    6
    Hits
    385

    AW: Verrat des Judas

    Der Kuss zu dieser Zeit war öffentlich ein Zeichen der Liebe. Das ist ein Zeichen der Treue und steht konträr zu Verrat.
    Wenn man nach der Notwendigkeit fragt: "Warum, Jesus Christus von Judas...
  8. AW: ABDUL - 🔴 CALVINISMUS: Starb Jesus für VIELE oder ALLE? begrenzte Sühne? Kontext! 5/ 13

    Nicht das Wort "viele" oder das Wort "alle" war eine Mauer für mich.
    Die Mauer war der wenige Sauerteig, welcher den ganzen Teig durchsäuert hat.

    „...gleichwie der Sohn des Menschen nicht...
  9. Antworten
    4
    Hits
    404

    AW: 1. Korinther 14.2

    In 1.Korinther Kapitel 14 sind die Verse 1 und 2 zueinander ein Vergleich in der Wertung.
    Diese Wertung betrifft Weissagung und in einer Sprache reden ohne ausgelegt zu werden.
    Doch Vers 3 löst das...
  10. Antworten
    4
    Hits
    404

    AW: 1. Korinther 14.2

    Wer zur damaligen Zeit in einer Sprache geredet hat, obwohl er diese nicht gelernt hat, redet in seinem Geist Geheimnisse, die der Hörer nicht verstanden hat, weil die Sprache selbst dem Hörer fremd...
  11. Antworten
    6
    Hits
    460

    AW: Galater 1,7 (Fokus tarásso)

    Elberfelder 1859(Psalmen)

    Dein Wort ist meines Fußes Leuchte, und ein Licht auf meinem Pfade.
    Psalmen 119,105
  12. Antworten
    6
    Hits
    460

    AW: Galater 1,7 (Fokus tarásso)

    Elberfelder 1855 liest:

    "...nur, daß es Etliche gibt, die euch verwirren, und das Evangelium des Christus verkehren wollen."

    In der Bedeutung (Verständnis) einzelner Wörter ist Deutsch sehr...
  13. Antworten
    6
    Hits
    460

    Galater 1,7 (Fokus tarásso)

    ... nur daß einige da sind, die euch erschüttern (griechisch: tarásso, bedeutet: erregen) und das Evangelium des Christus verdrehen (griechisch: metastrépho, bedeutet: umkehren/umwandeln) wollen....
  14. Thema: Unreine Geister

    von Holger
    Antworten
    5
    Hits
    554

    AW: Unreine Geister

    Nachtrag zu Apostelgeschichte 5,3

    Ananias warum... bedeutet, weshalb ist das passiert Ananias (?).

    ...hat der Satan dein Herz erfüllt... bedeutet, das Herz wurde voll gemacht von Satan (!)....
  15. Thema: Unreine Geister

    von Holger
    Antworten
    5
    Hits
    554

    AW: Unreine Geister

    Wir wissen, daß jeder, der aus Gott geboren ist, nicht sündigt;
    sondern der aus Gott Geborene bewahrt sich (...gibt acht, das er unversehrt bleibt), und der Böse tastet ihn nicht an.
    1.Johannes...
  16. Antworten
    4
    Hits
    379

    AW: Übersetzungsfrage zu Galater 5,26

    1855 Elberfelder ließt:

    Laßt uns nicht eitler Ehre nachgehen, einander herausfordernd, einander beneidend.
    Galater 5,26

    Wir wollen (oder: mögen) nicht darin sein (oder: so hineinwachsend...
  17. Antworten
    0
    Hits
    186

    Perspektivwechsel in 2.Mose 12,13

    Und das Blut soll euch zum Zeichen sein an den Häusern (nicht an ihren Häusern, wie wenn es Besitz der Versammlung der Gemeinde Israel wäre), worin ihr seid; und sehe ich das Blut, so werde ich an...
  18. Antworten
    4
    Hits
    265

    AW: Pflanzen nicht von Gott

    Es sind die blinden Leiter der Blinden (siehe Matthäus Kapitel 15).

    Und der Herr (Adonai(!) hat gesprochen: "Weil dieses Volk mit seinem Munde sich naht und mit seinen Lippen mich ehrt, und sein...
  19. Thema: Joh.17,17

    von Holger
    Antworten
    6
    Hits
    517

    AW: Joh.17,17

    Elberfelder 1855 liest Johannes 17,17:
    “...Heilige sie durch Deine Wahrheit; Dein Wort ist Wahrheit.“

    Elberfelder 1905 liest (mit Fußnote) Johannes 17,17:
    “...Heilige sie durch die [in] (der)...
  20. Thema: Jer 17.5

    von Holger
    Antworten
    6
    Hits
    513

    AW: Jer 17.5

    (Nachtrag)

    1.Mose 3,6
    Und die Frau sah, dass der Baum gut zur Speise und dass er eine Lust für die Augen und dass der Baum begehrenswert wäre, um Einsicht zu geben; und sie nahm von seiner Frucht...
  21. Thema: Jer 17.5

    von Holger
    Antworten
    6
    Hits
    513

    AW: Jer 17.5

    In 1.Mose 2,18 steht:
    „Und Gott der HERR (JHWH) sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe (oder Beistand) machen, die ihm entspricht.*“

    Die Gemeinschaft mit...
  22. Antworten
    1
    Hits
    199

    AW: Prophezeiung in 1.Mose 9,24-26?

    Nein. Weil gegenwärtig zuerst Gehorsam von Kanaan (und seinen Nachkommen) verlangt wurde.
  23. Thema: Bibellesen

    von Holger
    Antworten
    7
    Hits
    818

    AW: Bibellesen

    Lieber Olivier,

    wenn das Verlangen nach dem Wort Gottes (Brot) nicht vorhanden ist, geht dies meist einem gefüllten (satt/gestillten) Verlangen voraus. Dies gleicht einem Gefäß, welches mit Wasser...
  24. Thema: Bibellesen

    von Holger
    Antworten
    7
    Hits
    818

    AW: Bibellesen

    Wer satt ist, hat kein Verlangen nach Brot.
  25. Antworten
    2
    Hits
    335

    AW: Bekehrung "WIE" in 3, 4 Sätzen

    Bekehrung wie?
    Durch Umwenden zu Gott dem Retter, welcher Jesus Christus ist. Wenn es viele Wege und Ziele gibt, ist Er der Einzige Weg, daß einzige Ziel. Alle anderen Wege und besonders Ziele,...
Ergebnis 1 bis 25 von 145
Seite 1 von 6 1 2 3 4