Tab Content
  • Avatar von valentin
    18.11.2019, 19:59
    valentin hat auf das Thema Sich selbst vergeben .... im Forum Christliches Leben geantwortet.
    Liebe Brüder, danke für Eure Beiträge. Für mich hat es sich auch gleich so angehört ähnlich der Aussage: Um den anderen lieben zu können muss man sich selbst lieben …. eine total falsche Aussage! So auch hier bei dieser Sache: Glauben ist angesagt und wegschauen von sich selbst. Das erfahre ich ja täglich: nicht das Problem ist das Problem …. die Art und Weise wie ich damit umgehe entscheidet ob ich im Geist, im Glauben vorangehe oder fleischlich reagiere. Hebr 12,1-3 + Da wir nun eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, so lasst uns jede Last ablegen und die Sünde, die uns so leicht umstrickt, und lasst uns mit Ausdauer laufen in dem Kampf, der vor uns liegt, + indem wir hinschauen auf Jesus den Anfänger und Vollender des Glaubens, der um der vor ihm liegenden Freude willen das Kreuz erduldete und dabei die Schande für nichts achtete, und der sich zur Rechten des Thrones Gottes gesetzt hat. + Achtet doch auf ihn, der solchen Widerspruch von den Sündern gegen sich erduldet hat, damit ihr nicht müde werdet und den Mut verliert!
    5 Antwort(en) | 269 mal aufgerufen
  • Avatar von valentin
    18.11.2019, 16:16
    valentin hat das Thema Sich selbst vergeben .... im Forum Christliches Leben erstellt.
    Folgendes Thema habe ich aus dem Facebook. Habe es ausdem Russischen ins Deutsche übersetzt. (Facebook Hermann Hartfeld) Was soll man davon halten? Zitat: „ Das Schwierigste bei der Heiligung (Arbeit an sich selber) Gott vergibt alle Sünde. Das wissen wir. Aber es ist wichtig, dass man sich selbst vergibt. Besonders bei grobe Fehlern und wiederkehrenden Sünden. Und gerade damit hat man größere Probleme als mit der Annahme der Vergebung Gottes. Aber nur wenn ich mich annehme mit meinen Fehlern und Versagen, wenn ich aufstehe und weitergehe – dann wachse ich. Ohne das bewege ich mich im Kreis. Wenn Sie was haben, was sie nicht überwinden können oder Sünde, die euch so leicht umstrickt – fasst Mut. Ihr werdet diesen Weg gehen und lernen, dass es nur Zeit braucht und Gottes Gnade. Weil Gott euch schon vergeben hat und gibt Kraft alles zu überwinden. Nächste Woche teile ich meine Erfahrungen – wie man sich selbst vergibt, wann es schwierig ist. Interessant. „
    5 Antwort(en) | 269 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über valentin

Allgemeines

Über valentin
Wohnort:
Deutschland
Interessen:
Bibelstudium
Beruf:
Industriekaufmann

Signatur


Herzliche Grüsse
Valentin

Freut euch allezeit! Betet ohne Unterlass! Seid in allem dankbar; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch. (1Thess 5,16-18 Schl 2000)

Statistiken


Beiträge
Beiträge
186
Beiträge pro Tag
0,04
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Heute 08:28
Registriert seit
09.08.2006