Tab Content
  • Avatar von bobby
    Gestern, 19:29
    bobby hat auf das Thema War Maria die Mutter des HERRN eine Jüdin? im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Das würde erklären, warum Elisabeth (Levitin) mit Maria verwandt sein konnte!
    4 Antwort(en) | 100 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    Gestern, 17:16
    bobby hat auf das Thema War Maria die Mutter des HERRN eine Jüdin? im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Ich wünschte ich würde diese Frage verstehen! Bin auf eine Antwort gespannt!
    4 Antwort(en) | 100 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    05.06.2020, 09:54
    bobby hat auf das Thema Johannes 1. 13 nicht plural sondern singular! im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Es lässt mich nicht los. Beziehe ich Vers 13 auf Vers 12, dann macht Plural einen Sinn. Alle Übersetzungen ( Engl. / Norwegisch / Jüdisch) beziehen diesen Vers auf Vers 12. Dann geht es darum, wer Kind Gottes wird. Es wird dann in V 13 klar gemacht, Kind Gottes wird nur, wer von neuem geboren wird . Neue Geburt gibt es nur ohne zutun des Menschen, also nicht aus dem willen des Mannes oder des Fleisches. Warum sollte sich Vers 13 nicht auf Vers 12 beziehen? Sinn gibt es für den Singular, wenn beide Verse getauscht werden. Oder?
    12 Antwort(en) | 367 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    04.06.2020, 09:55
    bobby hat auf das Thema Johannes 1. 13 nicht plural sondern singular! im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Ich wurde gefragt, ob das nicht Text/Bibelkritik sei, da die das geprüft haben in ihren Grundtextprogrammen immer den Plural finden.
    12 Antwort(en) | 367 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    03.06.2020, 17:57
    bobby hat auf das Thema Johannes 1. 13 nicht plural sondern singular! im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Danke ich habe das weitergeleitet . Von alleine wäre ich nie darauf gekommen!
    12 Antwort(en) | 367 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    02.06.2020, 20:15
    Auch gute Predigt über Pfingsten , auch Vergleich Joel 3 und Ap.2 Philipp Ottenburg: Pfingsten und die Wiederherstellung Israels
    1 Antwort(en) | 72 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    31.05.2020, 19:33
    bobby hat auf das Thema Tempel „dritter“ im Forum Prophetie geantwortet.
    Den Begriff 3.Tempel finden wir nicht in der Bibel. In Hesekiel lesen wir von einem großen Tempel im 1000 Reich. Davor in der Zeit großer Drangsal wird sich der Mensch der Sünde in den Temel setzen und behaupten , er sei Gott. Offensichtlich wird also irgendwann ein neuer Tempel gebaut werden. R.L. sagt etliches darüber in einigen Vorträgen , wir haben hier im Forum darüber geschrieben , denn R.L. meint , der neue Tempel wird nach der Wiederkunft unseres HERRN JESU gereinigt und erweitert zum Hesekiel-Tempel. Christen warten nicht darauf , wir sind dann schon im himmlischen Tempel . Die dann hier lebenden Menschen werde erleben und wissen was gemeint war. Der Dritte Tempel in Jerusalem - Fantasie oder zukünftige Wirklichkeit? https://www.youtube.com/watch?v=638EQ6GQnrE
    1 Antwort(en) | 134 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    30.05.2020, 20:18
    bobby hat das Thema Anwendung für uns ? im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Jeremia 4: Denn so spricht der HERR zu den Männern von Juda und in Jerusalem: Pflügt euch einen Neubruch, und sät nicht unter die Dornen. Gibt es eine Anwendung für uns? Ich hörte / sah eine Predigt über Corona, dort wurde der Vers auf uns angewendet, der HERR JESUS will seine Gemeinde reinigen. Ist Corona für uns zur Reinigung gedacht?
    1 Antwort(en) | 98 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    30.05.2020, 18:41
    bobby hat auf das Thema Die Geburt Jesu Christi im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Ich bin so dankbar für diese Offenbarung, dass wir wissen dürfen, dass unser HERR JESUS als 2.Mensch nach Hebräer Brief "Ohne Vater und Mutter" Mensch wurde. Fassungslos haben fremde Geschwister reagiert, als ich das bei einem Treffen erwähnt habe, große Ablehnung! In "unserer (bitte richtig verstehen) Versammlung" ist das allgemein akzeptiert .
    4 Antwort(en) | 185 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    30.05.2020, 18:37
    bobby hat auf das Thema Frevel in der Stadt Jehovas im Forum Fragen aus der Bibelstunde geantwortet.
    Ich würde gerne um eine Frage ergänzen. Könnte es sein, dass im 1000JReich das geschieht, was in Israel nicht geschehen ist, die Übertretung des Gesetzes so zu strafen wie es das Gesetz eigentlich gefordert hat? Wir hörten, dass Israel die Strafen nie wirklich durchgesetzt hat, (Ausrottung ganzer Dörfer / Steinigung usw.) , könnte das so sein?
    4 Antwort(en) | 199 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    27.05.2020, 17:56
    bobby hat auf das Thema Wir Christen prüfen im Forum Buch Rezensionen geantwortet.
    Daher ist ""Einzelgängertum"" so falsch , es fehlt der Austausch mit Brüdern , die korrigieren können. Gibt es vor Ort keine Möglichkeit , so suche man überörtliche Brüder . Ich tat das vor vielen Jahren ( um 2000 ) und fand dieses Forum , ausgerechnet ein Pfingstler machte mich darauf aufmerksam. Seither habe ich ganz viel gelernt und Korrektur erfahren .
    1 Antwort(en) | 151 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    24.05.2020, 20:50
    bobby hat auf das Thema Unser HERR JESUS als König im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Im NT wird nur 2x der Titel König erwähnt: ( Bibelprogramm CLEVER ) 1.Tim. 1 V17 Dem König der Zeitalter aber, dem unvergänglichen, unsichtbaren, alleinigen Gott, sei Ehre und Herrlichkeit von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen. und 1.Tim. 6 die zu seiner Zeit zeigen wird der selige und alleinige Machthaber, der König der Könige und Herr der Herren, der allein Unsterblichkeit hat, der ein unzugängliches Licht bewohnt, den keiner der Menschen gesehen hat noch sehen kann, dem Ehre sei und ewige Macht! Amen. Wer genau liest wird feststellen , dass hier der EWIGE GOTT als König /als König der Könige beschrieben wird. In SEINER HERRLICHKEIT und MACHT und STÄRKE. Frage: wie wird uns der HERR JESUS im Verhältnis zu seinem Leib / seiner Gemeinde / seinem Tempel /seiner Braut beschrieben? Wie dürfen wir IHN ansprechen? ER offenbart sich der Gemeinde , aber wie und als was? Interessant das mal herauszufinden. Vielleicht zeigt ihr mir das ?
    5 Antwort(en) | 213 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    24.05.2020, 17:19
    Ich habe mich schon früh gefragt, wie O.L. in der Kirche sein kann, umgeben von Gottlosigkeit. Geschmeichelt aber von vielen Frömmlern. Solche Frömmler hängen an der falschen Lehre wie Kleinkinder am Schnuller. Will man ihnen das wegnehmen, gibt es Geschrei.
    19 Antwort(en) | 4142 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    24.05.2020, 11:46
    bobby hat das Thema Unser HERR JESUS als König im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Ich hatte gerade ein Gespräch darüber, ob unser HERR JESUS unser König ist. ER ist unser HERR, der König für Israel, der König der Könige. Aber in 1 Tim.1 V 17 wird unser HERR JESUS König der Ewigkeit genannt. Ich behauptete, unser HERR JESUS ist König der Welt (solange diese Erde besteht), aber für uns gibt es eine Beziehung zu dem HERRN JESUS als HERR und Heiland, was weit über den (beziehungslosen) Titel König hinausgeht. Stimmt das ?
    5 Antwort(en) | 213 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    24.05.2020, 11:33
    bobby hat auf das Thema Als Christ zum Ramadan gratulieren? im Forum Christliches Leben geantwortet.
    Wir Christen kennen keine Feiertage! Gratulieren auch nicht zu Feiertagen. niemandem!
    2 Antwort(en) | 125 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    22.05.2020, 20:14
    Kommt der Mensch Version 2.0? https://www.youtube.com/watch?v=FnGcsw0sKwM Dr. Blietz
    1 Antwort(en) | 206 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    22.05.2020, 19:09
    Wir können nicht alles verstehen was zwischen GOTT und GOTT ( unser Herr Jesus) geschehen ist , daher auch 3 Stunden Finsternis. Der Vater hat den Sohn nie verlassen , ich verstehe es nicht , glaube aber alles.
    4 Antwort(en) | 240 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    20.05.2020, 19:31
    bobby hat auf das Thema 2.Mose 32:20 im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Vielleicht nur ein Hinweis für unbekannte Leser. Wer zu einer Gemeinde / Versammlung geht, sagt oft ohne Hintergrund, ich gehe zu meiner Gemeinde um zu sagen ich gehöre dazu. Den Hintergrund der AVler, die darunter etwas anderes verstehen, kennen sie nicht und meinen sie nicht. Wir treffen uns, um uns zu unserem Herrn Jesus zu versammeln . In Zeiten der Verfolgung trafen sich Geschwister im Wald, selbst im Winter. Wo sie sich treffen ist egal , es kann eine Scheune sein oder eine Turnhalle. Wo der HERR JESUS nicht der alleinige HERR der Versammlung ist, nutzt das schönste Gebäude nichts.
    6 Antwort(en) | 248 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    20.05.2020, 19:24
    bobby hat auf das Thema Gottes Zorn im Forum Evangelium geantwortet.
    Es ist so wunderbar, dass Kinder GOTTES nicht mehr unter GOTTES Zorn stehen, sondern unter seiner GNADE und Zucht und Liebe.
    1 Antwort(en) | 109 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    20.05.2020, 19:22
    bobby hat auf das Thema Hiob 33,15 im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Es folgt die wunderbare Aussage unseres HERRN JESUS /GOTT , dass unser GOTT das 2-3 mal mit jedem Menschen macht , weil ER will , dass jeder Mensch gerettet wird. Ohne diese Tatsache würde kein Mensch gerettet werden können. Ich bin so dankbar für diese Stelle , sie gibt die Sicherheit , dass niemand verloren gehen wird weil er/sie nicht auserwählt sei.
    4 Antwort(en) | 140 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    19.05.2020, 18:45
    bobby hat auf das Thema 2.Mose 32:20 im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Frage: Liegt das Problem auch darin , einen Götzen überhaupt zu erkennen? Israel hatte Mose ( Aaron hatte versagt , war mitschuldig) , wen haben wir? GOTTES GEIST in uns sollte dieses sein, warum aber geschieht es oft nicht den Götzen zu sehen? Lieber Hans Peter , ich gehe davon aus ( nach deinen Worten) , dass du bereits trotz Götze von neuem geboren warst. Warum hat der Heilige Geist nicht sofort den Götzen offenbart? Wie ist das?
    6 Antwort(en) | 248 mal aufgerufen
  • Avatar von bobby
    08.05.2020, 20:03
    bobby hat auf das Thema Antisemitismus im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Danke dafür! Gerade wir Deutschen haben allen Grund uns zu schämen und vor Gott auf die Knie zu gehen wegen aller Gräuel , die wir"Deutschen" über das Volk Gottes gebracht haben. Gerade heute, 75 Jahre nach Ende des Verbrechersystems der "teuflischen Nationalsozialisten" gedenken wir unserer Schandtaten . Ich habe ganz früh in meiner Kindheit das jüdische Volk lieben gelernt, unser Leiter des CVJM sagte immer: Israel/die Juden sind noch immer Gottes auserwähltes Volk. Wehe wer es antastet. Man muss nicht mit allem einverstanden sein was Israel macht, aber ich liebe das Land ohne es gesehen zu haben. Ich bete auch regelmäßig für dieses Land und dass unser HERR es schützt.
    1 Antwort(en) | 210 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse

1 Pinnwandeinträge

  1. 14. Das bekenne ich dir aber, daß ich nach dem Wege, welchen sie eine Sekte nennen, dem Gott der Väter also diene, daß ich an alles glaube, was im Gesetz und in den Propheten geschrieben steht; (Ergänzung durch mich, ich glaube an ALLES was geschrieben steht, auch im NT.) Ap 24 Schl.1951
    15. und ich habe die Hoffnung zu Gott, auf welche auch sie selbst warten, daß es eine Auferstehung der Toten, sowohl der Gerechten als der Ungerechten, geben wird.
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 1 von 1
Über bobby

Allgemeines

Über bobby
Wohnort:
Schleswig-Holstein
Beruf:
Pensionär

Signatur


Liebe Grüße bobby!

Ap 24;V 14 dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, 15 und die Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird.

Statistiken


Beiträge
Beiträge
3.710
Beiträge pro Tag
0,71
Pinnwandeinträge
Pinnwandeinträge
1
Letzter Pinnwandeintrag
17.05.2016 17:49
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Gestern 19:33
Registriert seit
13.03.2006
Homepage
http://www.die-des-weges.de/gemeinde.html