Tab Content
  • Avatar von Urs
    17.02.2020, 07:30
    Urs hat auf das Thema Gutes und Böses im Forum Schöpfung geantwortet.
    Liebe Larissa Wenn wir den Vers davor dazunehmen, wird es klarer: 1 Mose 3:4 Und die Schlange sprach zu dem Weibe: Mit nichten werdet ihr sterben! Es spricht also die Schlange, bzw. der Satan welcher ein Menschenmörder ist von Anfang an. Er lügt die Menschen an, verspricht ihnen Dinge und will die Menschen weg von Gott bringen. Damit die Menschen das gleiche traurige Schicksal wie er teilen müssen. Weil seine Aussage Lüge ist, können wir davon ausgehen, dass es Adam und Eva an nichts fehlte, als sie direkt mit Gott lebten. Es ist in etwa gleich, wenn wir an die Versprechungen von Wahrsagern hören würden oder an Horoskope. Es wird uns etwas in Aussicht gestellt, was die alte Natur ev. attraktiv findet. Letztlich bringt es uns aber nur weg vom Herrn. Denn dort haben wir ja alles. So hatten Adam und Eva vor dem Sündenfall auch alles was sie benötigten. Erkenntnis, wie es die Schlange in Aussicht gestellt hat, haben sie durch ihr Verhalten definitiv keines gewonnen. Stattdessen sind sie in die Sündenfalle getappt. Seien wir ebenfalls auf der Hut, dass wir nicht den gleichen Fehler machen.
    3 Antwort(en) | 158 mal aufgerufen
  • Avatar von Urs
    15.02.2020, 13:32
    Urs hat auf das Thema Frage nach Theodizee im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Lieber Christoph Wenn keiner für immer verloren ist (wie du behauptest), ist dann auch keiner für immer gerettet? Matthaeus 25:41 Dann wird er auch sagen zu denen zur Linken: Gehet hin von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln! Daniel 12:2 Und viele, so unter der Erde schlafen liegen, werden aufwachen: etliche zum ewigen Leben, etliche zu ewiger Schmach und Schande. Markus 9:44,46,48,49 da ihr Wurm nicht stirbt und ihr Feuer nicht verlöscht.… Lukas 16:26 Und über das alles ist zwischen uns und euch eine große Kluft befestigt, daß die wollten von hinnen hinabfahren zu euch, könnten nicht, und auch nicht von dannen zu uns herüberfahren. 2.Thessalonicher 1:9 welche werden Pein leiden, das ewige Verderben von dem Angesichte des HERRN und von seiner herrlichen Macht, Offenbarung 20:10,15 Und der Teufel, der sie verführte, ward geworfen in den feurigen Pfuhl und Schwefel, da auch das Tier und der falsche Prophet war; und sie werden gequält werden Tag und Nacht von Ewigkeit zu Ewigkeit.…
    8 Antwort(en) | 359 mal aufgerufen
  • Avatar von Urs
    09.02.2020, 20:22
    Urs hat auf das Thema Frage nach Theodizee im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Lieber Christoph, was denkst Du was ist schlimmer: Ein gutes Leben hier auf der Erde zu haben (guter Job, Reichtum, Gesundheit etc.) aber den Herrn nicht als seinen Retter angenommen zu haben und daher nach dem Tod ewige Pein zu leiden und von Gott getrennt zu sein, oder ein Leben wie der arme Lazarus (Lk 16,19-31) zu haben, dafür aber nach dem Tod in die ewige Herrlichkeit einzugehen? So gesehen hat jeder zu Lebzeiten hier auf der Erde seine Chance. Nur der Herr weiss, wer das ewige Leben erlangt. Unsere Versuche hier zu urteilen können nur scheitern.
    8 Antwort(en) | 359 mal aufgerufen
  • Avatar von Urs
    27.01.2020, 21:20
    Urs hat auf das Thema Das Lied der Lieder verstehen im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Liebe Larissa Dies ist der erste Teil der Vortragsreihe von Roger Liebi zum Hohelied: https://youtu.be/zC5h6o5FThU
    4 Antwort(en) | 251 mal aufgerufen
  • Avatar von Urs
    24.01.2020, 19:38
    Urs hat das Thema Aussatz am Haus im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Freunde Woher kommt der Aussatz / Pilz an diesem Haus?
    3 Antwort(en) | 209 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Urs

Allgemeines

Über Urs
Wohnort:
CH

Signatur


Herzliche Grüsse
Urs

Statistiken


Beiträge
Beiträge
191
Beiträge pro Tag
0,04
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Gestern 20:16
Registriert seit
05.02.2006