Tab Content
  • Avatar von UrsulaW.
    18.02.2019, 08:14
    UrsulaW. hat auf das Thema Wiedergeboren. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Herzlichen Dank.
    9 Antwort(en) | 141 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    18.02.2019, 08:10
    UrsulaW. hat auf das Thema Wiedergeboren. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Dankeschön. HERZLICHE GRÜSSE, UrsulaW.
    9 Antwort(en) | 141 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    18.02.2019, 08:08
    UrsulaW. hat auf das Thema Wiedergeboren. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Danke vielmals, Olivier. Liebe Grüsse
    9 Antwort(en) | 141 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    17.02.2019, 18:35
    UrsulaW. hat auf das Thema Erwählung im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Holger, das meine ich auch.
    10 Antwort(en) | 334 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    17.02.2019, 17:53
    UrsulaW. hat auf das Thema Wiedergeboren. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Andere Probleme habe ich nicht. Gott, Jahwe weiss alles von mir. Was soll ich verbergen, vor meinem Vater .. gar nichts..
    9 Antwort(en) | 141 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    17.02.2019, 17:49
    UrsulaW. hat auf das Thema Wiedergeboren. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Ja, Olivier wie soll man sich richtig bekehren? Busse habe ich aufrichtig getan, jedoch sündlos bin ich nicht!
    9 Antwort(en) | 141 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    17.02.2019, 17:10
    UrsulaW. hat das Thema Wiedergeboren. im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Geschwister im Herrn, H.P. sagte heute Morgen, wenn jemand paarmal fragt ob man eine Wiedergeborene ist, ist das fraglich ob man das wirklich ist. Ich kann nur darauf schreiben das stimmt nicht. Ich brauchte auch einige Zeit und habe mich X- mal bekekehrt usw. zum Herrn. Ja, warum wirst Du jetzt fragen, da kann ich dazu schreiben, weil ich das ganz alleine gemacht habe, im stillen Kämmerlein. Immer wieder kamen Unsicherheit und Zweifel auf, die mich veranlassten mich wiedermal zu bekehren. Da war niemand da der mich bestärkte, dass ich das richtig gemacht habe, in meiner Übergabe meines Lebens, an Jesus Christus. Ich hätte dazumal einfach einen Zeuge von einer Glaubensschwester-Bruder gebraucht, der schon länger dem Herrn angehörte und mir Bestätigung gegeben hätte. Klar jetzt weiß ich nach etlicher Zeit, das ich eine Wiedergeborene bin, weil ich auch immer wieder den Römerbrief durchgelesen habe. Das war für mich, einfach auch ein Prozess. Ich postete auch gestern, Samstag 16.02.2019 im Facebook auf meiner Seite, ein Bespiel von einem Übergabe-Gebet. Liebe Grüße, UrsulaW.
    9 Antwort(en) | 141 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    17.02.2019, 16:44
    UrsulaW. hat das Thema Erwählung im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Hallo, liebe Glaubensgeschwister, Im Epheserbrief Kapitel 1 steht, dass Gott vor Grundlegung der Welt uns die Gläubigen auserwählt . Also, bevor die Welt erschaffen wurde hat er uns auserwählt, durch Jesus Christus zur Annahme an Sohnes statt, für sich vorherbestimmt nach dem Wohlgefallen seines Willen usw. Man betone seines Gottes Willens, nicht unser Wille! Ich begreife nicht, das man nicht hingeht und dazu steht, dass das so ist. Nicht unser Wille ist ausschlaggebend, sondern Gottes Wille, der Schöpfer aller Dinge, der über allem steht. Gottes Gedanken sind nicht unsere Gedanken! Er ist der Töpfer und nicht wir Menschen, wir sind nur sein Ton. Er kann daraus machen was er will, ob wir das begreifen oder nicht. Wir brauche das nicht schön Färben, indem man sagt, ja unser Wille ist auch mit massgebend. Nein das ist er eben nicht. Gott steht über allem auch über uns Menschen. Was erlaubt sich der Mensch eigentlich, sowas zu behaupten. Ich bin keine Calvinistin nein, jedoch was in Epheserbrief- Kapitel 1 sagt mehr als deutlich aus, dass das so ist, wie ich es beschrieben habe. Falls man jetzt sagt, Gott hat die Gemeinde auserwählt, da muss ich dazu schreiben, die Gemeinde besteht auch aus einzelnen, auserwählten Gläubigen/Menschen! Schreibe mir Deine Antwort darauf und begründe mir bitte das Gegenteil, damit ich das nachprüfen kann. Meinen Dank an Euch schon mal im voraus. Es grüßt Euch, UrsulaW.
    10 Antwort(en) | 334 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    11.02.2019, 06:57
    UrsulaW. hat auf das Thema Was heißt im Geiste zu leben? im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Deine Antwort verstehe ich leider nicht, das ist mir zu Pauschal, zu Allgemein ausgedrückt. Wie ist der innewohnender Geist in einem geprägt? Wir sind doch noch sündige Menschen .
    3 Antwort(en) | 126 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    11.02.2019, 06:44
    UrsulaW. hat auf das Thema Lothar Gassmann. im Forum Angelologie geantwortet.
    Also, der Prediger Hermann Kauffmann "KHK" ist für mich schrecklich, ein Gesetzes-"christ" durch und durch, mit seinem Geschwätz. Das habe ich sofort erkannt.
    11 Antwort(en) | 441 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    10.02.2019, 23:25
    UrsulaW. hat auf das Thema Lothar Gassmann. im Forum Angelologie geantwortet.
    Olaf Latzel auch ein Irrlehrer, oh, das überascht mich. Er redet doch unverblümt das Evangelium. Wieso dann Irrlehrer? LG. UrsulaW.
    11 Antwort(en) | 441 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    10.02.2019, 23:12
    UrsulaW. hat auf das Thema Glaubensgrundlage im Forum Meine Fragen geantwortet.
    Amen, ja das bekenne ich absolut und stimme dem zu! Herzlichen Gruss, Ursula W.
    1 Antwort(en) | 105 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    10.02.2019, 23:06
    UrsulaW. hat auf das Thema Lothar Gassmann. im Forum Angelologie geantwortet.
    Ich möchte mich bei allen recht herzlich bedanken für Euere Mühe, dass man auf meine Frage so aufkärend geantwortet hat. Liebe Grüsse, UrsulaW.
    11 Antwort(en) | 441 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    10.02.2019, 16:52
    UrsulaW. hat das Thema Lothar Gassmann. im Forum Angelologie erstellt.
    Hallo, Lothar Gassmann sagt mit aller Ernsthaftigkeit in seiner Erklärung, man kann das Heil verlieren! Er begründet das mit einer Stelle im Hebräerbrief. Wir im Glauben sind doch mit dem Heiligen Geist versiegelte! Ja, das beschäftigte mich, nicht nur Herr Gassmann spricht solches aus. Wer weiß bitte die Antwort? Ich danke Euch im vorraus herzlichst, Ursula W.
    11 Antwort(en) | 441 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    10.02.2019, 16:43
    UrsulaW. hat das Thema Was heißt im Geiste zu leben? im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Ich grüße Euch herzlichst, was heißt es eigentlich im Geiste zu leben? Mit freundlichen Grüssen UrsulaW.
    3 Antwort(en) | 126 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    10.02.2019, 16:39
    UrsulaW. hat das Thema Edomiter im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Grüsse Euch, Aus welchem Stamme kommen die Edomiter? Danke im Vorraus, UrsulaW.
    2 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    03.02.2019, 20:44
    UrsulaW. hat auf das Thema Frauen im Gottesdienst im Forum Christliches Leben geantwortet.
    Oh, daran habe ich nicht gedacht, danke.
    3 Antwort(en) | 214 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    03.02.2019, 18:06
    UrsulaW. hat das Thema Frauen im Gottesdienst im Forum Christliches Leben erstellt.
    Liebe Geschwister, Frauen sollen im Gottesdienst keine Fragen stellen und erst Zuhause ihre Fragen zur Bibel an den Ehemann stellen. Wie ist es, wenn man keinen Ehemann hat, wen kann ich dann fragen? LG. Ursula W.
    3 Antwort(en) | 214 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    03.02.2019, 17:03
    UrsulaW. hat das Thema Buch der Richter im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Geschwister, fragen zu dem Buch Richter Im Buch Richter, wurde mit jedem Abfall wurde alles schlimmer und das Volk Israel wurden mehr denn je, verdorbener. Immer dann, wenn der Richter starb, wieso? Wieso trinken Gideons Freunde wie Hunde. Warum das? Wieso wurden die Feinde mit einem Eselskinnsbacken zerschlagen? Wer weiß Antwort? Danke vielmals im vorraus Es grüßt herzlichst, Ursula W.
    1 Antwort(en) | 121 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    03.02.2019, 14:05
    UrsulaW. hat das Thema Das Buch Richter. im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Geschwister, wer schrieb das von Buch Richter ? Ein ständiges Hinfallen und Misserfolge Israels... jedoch Aufstehen, durch Gottes Gnade und Vergebungsbereitschaft. Ein jeder tat was er glaubte, davon sieben Geschichten mit Götzendienst und dem Abfall und Niedergang. Warum denn? Immer wieder Versagen des Volkes Israels.. Warum immer wieder das Versagen?? Eine Frau Werkzeug Gottes, die Richterin, Prophetin Deborah, (Mutter Israels) rettet Israel.. warum eine Frau?? Jael, sie nimmt einen Feldpflock und erschlägt einen General.. sie besiegt den Feind.. warum auch wieder eine Frau? Simson Danke, im vorraus für Ihre Antwort. LG. Ursula W.
    5 Antwort(en) | 223 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    02.02.2019, 17:05
    UrsulaW. hat auf das Thema Vererbung im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Hallo Bruno, Nein, ich kenne Bibelstelle. Die Charismatische Gemeinde dazumal gab an, dass man vererbte Sünden hätte. Ja, so wie Du geschrieben hast! herzliche Grüsse UrsulaW.
    7 Antwort(en) | 352 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    02.02.2019, 16:49
    UrsulaW. hat auf das Thema Das Buch Josua. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Dankeschön,Euch allen die mir geantwortet haben, nochmals lieben Dank! Herzliche Grüße UrsulaW.
    6 Antwort(en) | 291 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    31.01.2019, 22:18
    UrsulaW. hat das Thema Das Buch Josua. im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Geschwister im Herrn, Ich habe das Buch Josua gelesen und bin wirklich entsetzt über das Abschlachten von Völker, um Städte und Gebiete zu erobern, und diese dann auch noch zu Eigen machen. Das GottJahwe das angeordnet hat, kann ich nicht überhaupt verstehen kann. Warum hat Gott Jahwe solches Blutvergiessen verlangt. War es der Zorn, oder auch das Gericht Gottes,weil diese Völker Götzen anbeteten und an GottJahwe nicht glaubten ? Es grüsst Euch herzlichst, Ursula W. Ich bedanke mich für Euere Antworten im vorraus !
    6 Antwort(en) | 291 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    29.01.2019, 16:09
    UrsulaW. hat das Thema Facebook. im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Hallo Geschwister im Herrn, Kann man das so nennen, dass wir Botschfater an Christi statt sind, wenn wir in Facebook die Öffentlichkeit informieren, über Bibelversen des Evangeliums,der Psalmen oder auch prophetische Ausagen, die man den Menschen näher bringen will, und zum Nachdenken anregen sollen? Ich habe auch eigene Fragen die ich stelle, wie.z.Bp. wo willst Du die Ewigkeit verbringen ...? oder wir sollen nicht in dieser Welt auf das zeitliche schauen, das vergeht,sondern auf das unvergängliche, bleibende...usw. Auf Euere Antworten bin ich gespannt und mein Dankeschön, im voraus ! Es grüßt Euch herzlichst, UrsulaW.
    4 Antwort(en) | 160 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    29.01.2019, 15:46
    UrsulaW. hat das Thema Vererbung im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Geschwister, Bis zu welchem Glied vererbern wir, das was unsere Ur-Großeltern, getan haben in ihrem Leben, an Gutem, Bösen, Süchten auch Krankheiten ! Im vorraus vielen Dank für Euere Antwort! Liebe Grüße, UrsulaW.
    7 Antwort(en) | 352 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    29.01.2019, 15:29
    UrsulaW. hat auf das Thema Rettung. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Dankeschön, eine interessante Antwort. Gott zum Gruss, Ursula Wilhelm
    4 Antwort(en) | 207 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    28.01.2019, 22:42
    UrsulaW. hat auf das Thema Rettung. im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Dankeschön, LG
    4 Antwort(en) | 207 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    28.01.2019, 16:44
    UrsulaW. hat das Thema Rettung. im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Liebe Geschwister im Herrn. In Philipper2.12 steht ,arbeitet mit Furcht und Zittern an euerer Rettung? Wieso mit Furcht und Zittern? Gott zum Gruss,UrsulaW.
    4 Antwort(en) | 207 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    26.01.2019, 19:00
    UrsulaW. hat das Thema Stiftshütte im Forum Biblische Lehre erstellt.
    Hallo Ihr Lieben Sind wir Wiedergeborene, Gottes Stiftshütte? Mit Grüsse UrsulaW.
    2 Antwort(en) | 121 mal aufgerufen
  • Avatar von UrsulaW.
    26.01.2019, 14:59
    Danke,Oliver für Deine Antwort. Ja gut,das will ich nicht in Abrede stellen, dass ich Verheißung mit Segnungen verwechselt habe. Nun ja, Oliver Du magst schon lange im biblische Glauben sein, ich jedoch erst in den Anfängen. Ich lese durchaus genau und denke sehr genau nach über Bibelstellen. Unterscheidungen stellen kann ich auch nur, wenn ich schon länger im Glauben stehe und Erfahrungen gesammelt habe. Ich hatte vorher keine Unterredungen und Kontakte mit gleichgesinnten Christen, deswegen bin ich ja im BBKR-Forum, Gottesdienst und Donnerstag Gruppe, sonst würde ich solche Fragen nicht stellen. Das Verständnis für die Auslegungen in Gottes Wort ist für mich ein Reife -Prozess.. Da wird keiner der erfahrenen Gläubigen je zu einem Ende mit seinem biblischen Wissen angelangen, der alles bis zum letzten Punkt genau auslegen kann. Man könnte das vergleichen mit Speisen, welche man isst. Die einen trinken erst Milch das sind Baby- Christen, danach Brei essen und andere wiederum können festere Speisen zu sich nehmen das sind die, welche schon länger im Glauben stehen und lehren können, darin liegen die große Unterschiede, im Bibelverständnis Ja, das muss man schon berücksichtigen. Viel lieber solle man, der mehr Erfahrungen hat mit Auslegungen und Verständnis, als die anderen, die in Güte und Verständnis annehmen . Das ist nämlich der Wille Gottes und das steht auch so geschrieben! Es grüßt Ursula W.
    10 Antwort(en) | 491 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Über UrsulaW.

Allgemeines

Signatur


Herzliche Grüsse
Ursula

Statistiken


Beiträge
Beiträge
81
Beiträge pro Tag
1,27
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
19.02.2019 05:55
Registriert seit
20.12.2018