Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Satan hat nach wie vor Zugang zum Himmel, weiss er den Ablauf der letzten Tage im Detail (Endzeit)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Satan hat nach wie vor Zugang zum Himmel, weiss er den Ablauf der letzten Tage im Detail (Endzeit)

    In Hiob1,6
    Und es geschah eines Tages , da kamen die Söhne Gottes , um sich vor Jehova zu stellen; und auch der Satan kam in ihrer Mitte .

    Hiob 2, 1
    Und es geschah eines Tages , da kamen die Söhne Gottes , um sich vor Jehova zu stellen; und auch der Satan kam in ihrer Mitte , um sich vor Jehova zu stellen.
    ab der Drangsalszeit ist sein Zugang beendet

    Joh12,31
    Jetzt ist das Gericht dieser Welt ; jetzt wird der Fürst dieser Welt hinausgeworfen werden
    Offb 12, 10
    Und ich hörte eine laute Stimme in dem Himmel sagen : Nun ist das Heil und die Macht und das Reich unseres Gottes und die Gewalt seines Christus gekommen ; denn hinabgeworfen ist der Verkläger unserer Brüder , der sie Tag und Nacht vor unserem Gott verklagte .
    Ab diesem Zeitpunkt ist Zugang beeendet

    Um die Frage zu beantworten kennt Satan seinen Weg, den Gott vorgeschrieben hat
    ich habe dazu keine Bibelstelle gefunden.

    Erklärung wie komme ich auf diese Frage

    Ich wohne zur Zeit in Thailand wegen Mark 16,15
    und hier gibt es genauso viele Buddhistische Tempel ,wie bei uns Kirchengebäude.
    Habe immer ein Bauchschmerzgefühl bei dem Besuch dieser Häuser, da ich ja weiss, dass es die Anbetungshäuser seiner buddhistischen Religion sind ,

    und

    dieser Tage hatte ich mir einen Youtube Vortrag von Roger Liebi angehört,
    wo Roger sagt:
    " die ganzen Tempel in Asien sind billige Kopien vom Himmel."

    Satan hat ja nachwievor Zugang zum Himmel und weiss wie diese Häuser im Himmel aussehen.
    und macht auf seine Art im Bösen Sinn hier in seinem Reich alles nach.

    Die Aussage von Roger Liebi musste ich erst mal verdauen.
    Wenn ich wieder so einen Tempel besuche, um den Mönchen das Evangelium zu verkünden,
    dann muss ich an den Satz denken
    "Kopien vom Himmel"
    und muss sagen die Menschen hier haben diese Häuser sehr schön architektonisch gesehen gebaut.
    Da gibt es wunderschöne Exemplare.

    Um die oben gestellte Frage zu beantworten,
    wenn Satan die Bibel gelesen hat kennt er die Endzeit

    Frage gibt es Bibelstellen, die das belegen

    Chris444

  • #2
    AW: Satan hat nach wie vor Zugang zum Himmel, weiss er den Ablauf der letzten Tage im Detail (Endzeit)

    Lieber Chris
    kannst Du bitte den erwähnten Link hier einstellen?
    Im Herrn Jesus Christus
    Hans Peter Wepf
    1. Mose 15.6

    Kommentar


    • #3
      AW: Satan hat nach wie vor Zugang zum Himmel, weiss er den Ablauf der letzten Tage im Detail (Endzeit)

      Liebe Freunde

      die Schrift zeigt uns 6 (sechs) Aufenthaltsorte des Widersachers. Zwei davon finden wir in der Vergangenheit, eine in der Gegenwart und 3 in kommenden Zeiten bis hin zur Ewigkeit.
      Beide vergangene finden wir in

      Hesekiel 28
      [11] Und das Wort des HERRN erging an mich, indem er sprach:
      [12] Menschensohn, erhebe ein Klagelied über den König von Tyrus und sprich zu ihm: So spricht der Herr, HERR: Der du das Bild der Vollendung warst, voller Weisheit und vollkommen an Schönheit,
      [13] du warst in Eden, dem Garten Gottes; allerlei Edelgestein war deine Decke: Sardis, Topas und Diamant; Chrysolith, Onyx und Jaspis, Saphir, Karfunkel und Smaragd; und aus Gold war das Kunstwerk deiner Einfassungen und deiner Höhlungen bei dir; an dem Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie bereitet.
      [14] Du warst ein schirmender, gesalbter Cherub, und ich hatte dich dazu gemacht; du warst auf Gottes heiligem Berg, du wandeltest inmitten feuriger Steine.
      [15] Vollkommen warst du in deinen Wegen von dem Tag an, als du geschaffen wurdest, bis Unrecht an dir gefunden wurde.
      Der dritte Aufenthaltsort (Gegenwart) ist die Atmosphäre/Luft
      in denen ihr einst wandeltet nach dem Zeitlauf dieser Welt, nach dem Fürsten der Gewalt der Luft, des Geistes, der jetzt wirksam ist in den Söhnen des Ungehorsams;Epheser 2,2

      Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Fürstentümer, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Örtern. Epheser 6,12

      In der Gegenwart hat der Widersacher Zugang zu zwei Örtern: zum Himmel/himmlische Örter
      (Hiob 1,6 und Hiob 2,1 wo er als Verkläger der Brüder auftritt, auch zu sehen in Offenbarung 12,10 und sogar gegen Israel Sachraja 3,1)
      Und Zugang zur Erde: Fürst dieser Welt (Joh 12,31), Gott dieses Zeitalters( 2.Korinther 4,4) und der Fürst des Königtums dieser Welt und hat Gewalt es anzubieten wen er möchte (Lukas 4,5-7)

      Als vierter Ort ist es lediglich die Erde, nicht mehr der Himmel (zukünftig) Offb. 12,7-12
      [7] Und es entstand ein Kampf in dem Himmel: Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen.
      [8] Und der Drache kämpfte und seine Engel; und er gewann nicht die Oberhand, auch wurde ihre Stätte nicht mehr in dem Himmel gefunden.
      [9] Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, welcher Teufel und Satan genannt wird, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen.
      [10] Und ich hörte eine laute Stimme in dem Himmel sagen: Nun ist das Heil und die Macht und das Reich unseres Gottes und die Gewalt seines Christus gekommen; denn hinabgeworfen ist der Verkläger unserer Brüder, der sie Tag und Nacht vor unserem Gott verklagte.
      [11] Und sie haben ihn überwunden um des Blutes des Lammes und um des Wortes ihres Zeugnisses willen, und sie haben ihr Leben nicht geliebt bis zum Tod!
      [12] Darum seid fröhlich, ihr Himmel und die ihr in ihnen wohnt! Wehe der Erde und dem Meer! Denn der Teufel ist zu euch hinabgekommen und hat große Wut, da er weiß, dass er wenig Zeit hat.

      Der fünfte Ort, der Abgrund
      Offenbarung 20,1-3
      [1] Und ich sah einen Engel aus dem Himmel herabkommen, der den Schlüssel des Abgrunds und eine große Kette in seiner Hand hatte.
      [2] Und er griff den Drachen, die alte Schlange, die der Teufel und der Satan ist; und er band ihn tausend Jahre
      [3] und warf ihn in den Abgrund und schloss zu und versiegelte über ihm, damit er nicht mehr die Nationen verführe, bis die tausend Jahre vollendet sind. Nach diesem muss er eine kleine Zeit gelöst werden.
      Der sechste Ort, der letzte Ort
      Der Feuersee!
      Offenbarung 20,7-10
      [7] Und wenn die tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan aus seinem Gefängnis losgelassen werden
      [8] und wird ausgehen, um die Nationen zu verführen, die an den vier Ecken der Erde sind, den Gog und den Magog, um sie zum Krieg zu versammeln, deren Zahl wie der Sand des Meeres ist.
      [9] Und sie zogen herauf auf die Breite der Erde und umzingelten das Heerlager der Heiligen und die geliebte Stadt; und Feuer kam [von Gott] aus dem Himmel herab und verzehrte sie.
      [10] Und der Teufel, der sie verführte, wurde in den Feuer- und Schwefelsee geworfen, wo sowohl das Tier ist als auch der falsche Prophet; und sie werden Tag und Nacht gepeinigt werden von Ewigkeit zu Ewigkeit.

      Ich hoffe das kann etwas behilflich sein!

      (Gedanken entlehnt und verkürzt aus einem Buch von A.Fruchtenbaum)

      Kommentar


      • #4
        AW: Satan hat nach wie vor Zugang zum Himmel, weiss er den Ablauf der letzten Tage im Detail (Endzeit)

        Lieber Harald
        herzlichen Dank für diese Aufbereitung. Ich habe auch sehr viel von AF gelernt und weiter aufbereitet: http://www.bibelkreis.ch/themen/buendnis.htm
        Im Herrn Jesus Christus
        Hans Peter Wepf
        1. Mose 15.6

        Kommentar

        Lädt...
        X