Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1 Mose 4 vers 3-5

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1 Mose 4 vers 3-5

    Hallo liebe Geschwister im Herrn

    3 Und es geschah nach einiger Zeit, da brachte Kain von den Früchten des Ackerbodens dem HERRN eine Opfergabe. 4 Und Abel, auch er brachte von den Erstlingen seiner Herde und von ihrem Fett. Und der HERR blickte auf Abel und auf seine Opfergabe; 5 aber auf Kain und auf seine Opfergabe blickte er nicht.

    Habe mir folgende Frage heute bei lesen dieser Textpassage gestellt:

    nach einiger Zeit brachten Kain und Abel Gott Opfer da ohne das Gott diese gefordert und angeordnet hat.

    Wie kamen sie darauf dieses zu tun?

    Was veranlasste Sie nach einiger Zeit den Gedanken Freiwillig Gott ein Opfer zu bringen?

    Lg im Herrn Adolfo
    Im Herrn Jesus Christus
    Adolfo B.

  • #2
    Jeder Mensch zeigt, dass er Mensch ist indem er seinen Schöpfer anbeten will.
    Das Problem bei Kain war, dass sein Herz Böse war.

    Gott hat dem Menschen das Gesetz und das Gewissen gegeben.
    Wenn man die Sünde nicht permanent bekennt und das Gewissen an Gott und Seinem Wort ausrichtet wird das Gewissen stumpf.
    Im Herrn Jesus Christus
    Hans Peter Wepf
    1. Mose 15.6

    Kommentar

    Lädt...
    X