Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit Antichristen Arianern reden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit Antichristen Arianern reden?

    Mit Antichristen / Arianern reden?

    Die Frage stellt sich: soll, kann man Antichristen evangelisieren?

    Der Schrifttext dazu:
    2. Johannes
    2. Joh 1,6:
    2. Joh 1,7: Denn viele Verführer sind in die Welt ausgegangen, die nicht Jesum Christum im Fleische kommend bekennen; dies ist der Verführer und der Antichrist.
    2. Joh 1,8: Sehet auf euch selbst, auf daß wir nicht verlieren, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangen.
    2. Joh 1,9: Jeder, der weitergeht und nicht bleibt in der Lehre des Christus, hat Gott nicht; wer in der Lehre bleibt, dieser hat sowohl den Vater als auch den Sohn.
    2. Joh 1,10: Wenn jemand zu euch kommt und diese Lehre nicht bringt, so nehmet ihn nicht<Eig. bietet ihm keinen Gruß; so auch [V. 11]> ins Haus auf und grüßet ihn nicht.
    2. Joh 1,11: Denn wer ihn grüßt, nimmt teil an seinen bösen Werken.
    2. Joh 1,12: Da ich euch vieles zu schreiben habe, wollte ich es nicht mit Papier und Tinte tun, sondern ich hoffe, zu euch zu kommen und mündlich mit euch<Eig. von Mund zu Mund> zu reden, auf daß unsere Freude völlig sei.
    2. Joh 1,13: Es grüßen dich die Kinder deiner auserwählten Schwester.

    -----------------------------------------------

    Wer ist ein Antichrist?
    Johannes stellt sorgfältig heraus, dass derjenige, der die Gottheit des Herrn Jesus infrage stellt, gleichzeitig den Vater leugnet. Einige Menschen glauben, dass sie Gott anbeten, aber sie wollen nichts mit dem Herrn Jesus Christus zu tun haben. Der Apostel sagt dagegen: »Der ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet.«

    In Johannes 8,19.42 sagt der Herr Jesus, dass diejenigen, die seine Gottheit nicht anerkennen und ihn nicht lieben,
    den Vater weder kennen noch seine Kinder seien.
    Ähnlich schreibt Johannes hier:
    »Jeder, der den Sohn leugnet, hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, hat auch den Vater.«
    Hier finden wir die wunderbare Wahrheit von der Einheit zwischen Vater und Sohn.
    Man kann den Vater nicht ohne den Sohn haben. Das ist die Botschaft, die alle Unitarier, Angehörigen der Christlichen Wissenschaft, Muslime, liberalen Theologen, Adventisten, Sabbatisten Zeugen Jehovas, Anthroposophen und Juden beachten müssen.

    Hinweise.
    Jeder praktizierende Jude, Moslem und so weiter ist im Prinzip ein Antichrist.
    Hat der Herr und die Apostel die Juden nicht missioniert?
    Doch, aber wenn sie das Evangelium nach 2,3- maligen Belehren nicht durch Reue und Umkehr im Glauben angenommen haben, kam die Trennung!
    --
    Wen dürfen wir nicht empfangen?
    Das sind Antichristen die zu uns kommen und uns belehren wollen:
    Also: Unitarier, Angehörigen der Christlichen Wissenschaft, liberalen Theologen, Adventisten, Sabbatisten Zeugen Jehovas, Anthroposophen usw..

    Juden kommen sowieso nie an die Haustüre, für die sind alle andern Menschen = Hunde.
    Moslem kommen allenfalls mit dem antichristlichen Koran oder direkt mit dem Krummdolch, die sind als nicht das Problem.

    Wer mit christianisiertem Hintergrund an die Haustüre kommt und die Ewige Existenz des Vaters und des Sohnes nicht bringt, gleich wegschicken!

    Vorteil bei Mormonen: die sind angeschrieben die muss man gar nichts fragen sondern wegweisen.
    Ich sage den ZY und dem M. jeweils: ich darf nicht mit Ihnen reden, steht im 2. Johannesbrief .
    Ich überlasse sie dem Gericht Gottes.
    Sie gehen immer umgehend.


    Vertiefende Links zum Thema Antichristen:
    Jesus Christus: ewiger Gott und wahrer Mensch
    Arianer Antichrist Cerinth Kerinthos

    Der Antichrist Ludwig Schneider

    2. Thessalonicher 2

    https://www.google.com/search?hl=de&as_q=antichristen&as_epq=&as_oq=&as_e q=&as_nlo=&as_nhi=&lr=&cr=&as_qdr=all&as_sitesear c h=www.bibelkreis.ch&as_occt=any&as_filetype=&tbs=




    Zuletzt geändert von HPWepf; 16.01.2023, 20:48.
    Im Herrn Jesus Christus
    Hans Peter Wepf
    1. Mose 15.6
Lädt...
X