Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaben: → 1. Korinther 12; Epheser 4; Römer 12;

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gaben: → 1. Korinther 12; Epheser 4; Römer 12;

    Gaben: → 1. Korinther 12; Epheser 4; Römer 12;
    Gaben: →→↓↓↓
    Es gibt 3 unterschiedliche Kapitel: (Es gibt im Wort Gottes nie Parallel stellen!)
    1. Die Dienstgaben Römer 12 (die gibt es heute noch)
    2. Die "Gnadengaben" 1. Kor 12 haben mit der letzten Seite der Bibel aufgehört.
    3. Die Personalgaben, Epheser 4 sind im 1. Jh ausgestorben.

    Das Wort: "Geistesgaben" kommt nicht einmal im Wort Gottes vor. ...


    Vertiefung zum Thema ↓↓
    Das Vollkommene in 1. Korinther 13

    Der Gebrauch von teleios und verwandten Wörtern im N. T.

    Der prophetische Dienst im Wandel der Zeiten

    Was ist Prophetie, was ist ein Prophet?

    Prophetendienst heute

    Ämter und Eigenschaften des Propheten

    Gibt der Heilige Geist heute noch Offenbarungen?
    ------------



    Jetzt ist das Wort Gottes vollständig und zuerst immer zuverlässig!
    Keine Apostel mit neuen Lehren; -
    keine Propheten die unbekanntes hervorsprechend erklären; -
    keine Evangelisten die eine andere Wahrheit verehren; -
    keine fremden Hirten, die mit Seinen Schafen verkehren; -
    Kein Lehrer als das Wort Gottes nennt, aber auch dich mit Namen kennt.
    HS
    -----
    Die Personalgaben nach Epheser 4 wurden vom
    aufgefahrenen Haupt dem Leib gegeben.

    Die offenbarende Gaben 1. Kor 12 wurden den
    Versammlungen angeordnet bis das Vollkommene,
    (Das Wort Gottes) geschrieben war.

    Die Dienstgaben (Römer 12) bleiben, bis ER den Leib holt)
    ----------

    Es gibt jetzt keine Geistesgaben mehr- (das Wort Gottes ist vollendet)
    Nur "BBP" = Betrogene Betrüger Pfingstler Spiritisten glauben an Geistergaben

    Niemand kann jetzt Dämonen austreiben
    Wer sich bekehrt ist frei von Dämonen.
    Man wird frei allein durch den Glauben an den Herrn Jesus Christus,
    alles andere ist okkulter Hokuspokus von und bei Nichtwiedergeborenen.

    ----
    Christen sprechen ja nie in dämonischen Zungen wie die B. P. Pfingstler es tun.
    Christen sind nie besessen.
    Heute gibt es keine Geistesgaben nach 1. Kor 12 mehr.
    1. Korinther 12 ist erfüllt.
    (schon in 2. Kor 12.12 waren die Vergangenheit.)
    ---
    Es gibt keine Personalgaben nach Epheser 4 mehr.

    Was sind Zeichen und Wunder?
    Bei Zeichen geht es nicht um das Wunder an sich,
    sondern um das, auf was es
    hinweist

    --
    Das unterscheidet ein Zeichen von einem Wunder.
    Ein sichtbares Zeichen weist auf eine unsichtbare geistliche Wahrheit hin.
    Es war nicht die Aufgabe der Zeichen und Wunder, Glauben zu wirken oder Glauben zu stärken,
    sondern den Boten Gottes und die Botschaft Gottes zu legitimieren.
    Somit ist auch klar, daß Zeichen und Wunder auch nur ihre Berechtigung zu Lebzeiten dieser Boten hatten.
    Gott befähigte zu bestimmten Zeiten bestimmte Boten, für eine bestimmte Aufgabe Zeichen und Wunder zu tun.
    ---
    WANN diese Zeichen und Wunder aufgehört?
    1. Korinther 13, 9-10 Denn wir erkennen stückweise und wir weissagen stückweise; wenn aber einmal das Vollkommene da ist, dann wird das Stückwerk weggetan.
    (Hier erkennen wir wieder wie der Bibelleser seine eigene Logik ins Spiel bringt und daran scheitert weil er die Zusammenhänge nicht erkannt hat.
    Die Gaben von Gott 1. Korintherbrief 12 waren Offenbarungsgaben.
    Das Vollkommene", = das Wort Gottes hat diese Offenbarungsgaben abgelöst.
    Das „Vollkommene“ ist die „vollständige, neutestamentliche Offenbarung von Gott.



    --------
    “Es gibt jetzt keine Offenbarungsgaben
    Gottes wie sie in 1. Korinther 12 erwähnt werden
    Es gibt auch keine Personalgaben
    in Epheser 4
    Es gibt jetzt die Dienstgaben von Römer 12
    -----
    .






    Im Herrn Jesus Christus
    Hans Peter Wepf
    1. Mose 15.6
Lädt...
X