Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Römer 12,15

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2006
    Ort
    CH-Bergen
    Beiträge
    786

    Römer 12,15

    Im Anhang lässt sich ein kurzer Aufsatz über Römer 12,15 finden, öffnen und lesen.
    Dabei geht es um die Grammatik im Griechischen, die Pragmatik und wie schwierig eine wortwörtliche Übersetzung ins Deutsche sein kann. Abschliessend ist aber auch die Stilistik von diesem Vers erklärt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüsse
    andy

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.274

    AW: Römer 12,15

    Lieber Andy
    herzlichen Dank für die Ausarbeitung!
    Da noch für Interessierte etwas zu: → Stilmittel in der Bibel:

    Das Verbalsystem im Neutestamentlichen Griechisch




    aus: Seite von Peter Streitenberger
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Römer 1:4 */ Lut
    Von H. P. Wepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 15:09
  2. Römer 11
    Von Jochebed im Forum Meine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 06:19
  3. Römer 7.9
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 10:45
  4. Römer 7 / 8
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 11:21
  5. Römer 13
    Von im Forum Schwierige Schriftstellen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 20:43

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 7

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •