Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Calvinismus Freie Literatur

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.282

    Calvinismus Freie Literatur

    Calvinismus Freie Literatur

    Ich habe fast nur Calvinismus verseuchte Literatur. (Brüder Verlage)
    Die lese ich Bedarf immer mit Gewinn weil ich die Calvinismus Irrlehre als solche erkenne.

    Könntet Ihr hier Eure Literatur mit guter biblischer Lehre hier auflisten die "sauber" ist?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.687

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Diese Liste wird sehr kurz.. Beim Schweifen übers Regal finde ich vorerst nichts eindeutig klares.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.307

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Zitat Zitat von H. P. Wepf Beitrag anzeigen
    Calvinismus Freie Literatur

    Ich habe fast nur Calvinismus verseuchte Literatur. (Brüder Verlage)
    Die lese ich Bedarf immer mit Gewinn weil ich die Calvinismus Irrlehre als solche erkenne.

    Könntet Ihr hier Eure Literatur mit guter biblischer Lehre hier auflisten die "sauber" ist?
    Du glücklicher Christ!
    Ich dagegen lese diese Literatur nicht , weil ich denen misstraue , die im wichtigsten Punkt falsche Lehre verbreiten.
    Dann weiß man nie , was noch falsch ist.

    Außerdem besteht das Problem mit Calvinisten, die triumphierend die Bücher zeigen und Bestätigung ihrer falschen Lehre erhalten.
    Verhängnisvoll vor allem für die Personen , die herausfinden wollen was stimmt.

    Ich habe bestimmt hundert Bücher entsorgt , z.B. die Pilgerreise von Bunyen oder Bücher von B.Peters , vor allem ALLE Pfingstliteratur.

    Leider habe ich noch die "Studienbibel " von J.Mc Arthur .
    Würde sie gerne loswerden, aber ich würde nie eine Bibel entsorgen.
    Ich habe sie versteckt.
    Liebe Grüße bobby!

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.282

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Lieber Bobby
    mach doch ein Verzeichnis zu Studienbibel von JMCA / Schl 2000 mit den Fehlern: dann hilfst Du Vielen!

    Benedikt Peters hat in Sachen TULIP 50% die genau gleiche Irrlehre wie William MacDonald und John Nelson Darby Charles Henry Mackintosh
    und ca. 98% aller Brüder aus der "Brüder Ecke. Hast Du Darby und William MacDonald auch entsorgt? hoffe für Dich nicht ...
    Brüder Literatur

    Dass Du diese Bücher entsorgt hast, finde ich sehr schade, denn dann kannst Du diese nicht mehr für Deine Bibelstudien
    oder für Hinweise von schlechten Lehren verwenden. ...

    Liest Du Abschnitte, wo Abraham vorkommte? (Hat seine Frau verraten)
    Liest Du Abschnitte wo Petrus vorkommt? (hat den Herrn verraten und war knapp unter dem Fluche). ...
    Liest Du das was Salomo geschrieben hat, (hatte 1000 Frauen)
    Liest Du bei Paulus? (hat den Timotheus beschnitten und rituelles Haareschneiden finanziert).
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  5. #5
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.687

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Das Lesen dieser Literatur dient auch dem persönlichen Aufmerksamkeitstest.
    Es gibt auch einige modernere Literatur, die irgendwie unterschwellig aber permanent und (mir damit schnell zu) penetrant an allen Ecken und Enden Calvinismus hineinzusülzen versucht, dass ich sie angewidert weglege. Das sind in der Regel neuere Bücher. Was diese moderneren Autoren damit bezwecken?
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  6. #6
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.307

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    In der Bibel stehen keine Meinungen , nur WAHRHEIT .
    Bücher enthalten Meinungen des Schreibers , t.w. fehlerhaft.
    Es ist zu müßig zu lesen und auszusortieren.

    Gerne lese ich Dave Hunt, von Darby habe ich nichts, Mc Donald soll sich am Ende vom Calvinismus getrennt haben.

    Im Prediger steht: Kp 12: V 12
    Und darüber hinaus, mein Sohn, lass dich von ihnen warnen! Des vielen Büchermachens ist kein Ende, und viel Studieren ermüdet den Leib.

    Einfache Gemüter wie ich lesen nicht so viel.
    Liebe Grüße bobby!

  7. #7
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.687

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Lieber Bobby
    Ohne auch solche forschenden, lehrenden und halt manchmal abirrenden Brüder-Brüder hätten wir alle doch nur ein sehr begrenztes Schriftverständnis!!
    Was verstände ich denn schon, alleine auf einer Insel mit nur der Bibel!?
    Man muss alles laufend unterscheiden und sich nicht kirre machen lassen.
    Der Leib Christi dient in sich auch im Schriftverständnis, durch jeden nach dem Mass des ihm Gegebenen und seinem Fleiss und Fähigkeit und Möglichkeit.
    Es steht ja auch nicht umsonst geschrieben, dass wir alles prüfen sollen. Auch uns selber untereinander!
    Die Schrift prüfen wir ganz sicher nicht, sondern alles an ihr, also eben Aussagen in Gesprächen, Beiträge in Foren, in Internettexten oder halt altherkömlich in Büchern.

    PS: Dieser Beitrag enthält wie deiner auch, unsere persönlichen Ansichten, gut so, bleiben wir so verantwortlich und glaubend am Herrn.
    ER hilft uns auch da durch.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  8. #8
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.282

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Es ist mir als Inhaber des Forums auch wichtig darauf hinzuweisen,
    dass wir hier keine Hexenjagt auf 50% oder 100% TULIPLER Irrlehrer oder andere Irrlehrer machen,
    sondern auf Irrlehren hinweisen.

    Ich selber habe fast nur mit 50% TULIP Irrlehrer tlw. mit 100% TULIP Irrlehre verseuchte Bücher und habe die für mich mit sehr grossem Gewinn gelesen!
    aber mit Gottes Hilfe habe ich zu Unterscheiden gelernt!

    Irrlehrer (Calvinisten Katholiken Protestanten Adventisten Brüder=Brüder; Sabbathisten; Allversöhner; Pfingstler- usw.
    solange sie keine Arianer / Antichristen (Dreieinheit-Gottes- Leugner) sind,
    dürfen hier Fragen stellen, aber keine Antworten verfassen.

    Hans Peter Wepf
    8500 Frauenfeld
    h.p.wepf@bibelkreis.ch
    www.bibelkreis.ch
    http://www.bibelkreis.ch/mal316/
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  9. #9
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.307

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Es ist klar, nie Hexenjagd auf Personen , egal wer sie sind .
    Wir sollen gem. 2.Petrus zur Liebe gegen ALLE kommen.
    Ich wünschte mir nur auch die Konsequenzen gem. Römer 16 V 17.
    Die vermisse ich überall.
    Liebe Grüße bobby!

  10. #10
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.282

    AW: Calvinismus Freie Literatur

    Lieber Bobby
    mit Rö 16.17 hast Du voll die falsche Bibelstelle erwischt. ...
    Kein Calvinist verführt mit oder wegen der Calvinismus- Irrlehre zum sündigen, also bitte mehr Sorfalt beim anwenden von Schriftstellen!
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Calvinismus = Philosophie
    Von Olivier im Forum Irrlehre des Calvinismus
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 22:20
  2. Der Freie Wille
    Von H. P. Wepf im Forum Calvinismus Lordship Salvation
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 19:13
  3. Freie evangelische Gemeinden: Weg frei für Pastorinnen
    Von HansPeter im Forum Sonderlehren
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 19:07
  4. Calvinismus
    Von Sebastian H/R im Forum Sonderlehren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 11:06
  5. Literatur Heilverlierbarkeit
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 15:37

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 7

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •