Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    46

    Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

    Auf einem christlichen YT-Kanal (Key-Word Christliche Predigten),
    der gewöhnlich erbauende Predigten zeigt, kommt plötzlich und unkommentiert ein Beitrag mit dem Namen Muskelentspannung nach Jacobson daher.
    Klingt sehr harmlos mit einem empirischen Zeugnis in der Kanalbeschreibung.
    Bei näherer Betrachtung fällt zunächst die monotone Musik auf, die dazu geeignet ist, den Hörer in eine Art Halbschlaf zu versetzen.
    Eine durchdringende dunkle Stimme veranlasst dazu, die Atmung zu regulieren und sämtliche Probleme des Alltags dieser zu übergeben.
    Quasi eine Erlösung von innen heraus. Dabei hat der Herr doch gesagt: Kommet alle her zu mir, die ihr mühselig und beladen seid...(Matt. 11,28)
    Die Kombination aus Musik und Stimme macht geradezu besoffen dem zu folgen, was man da hört.
    Einen raffinierter Affront, welcher das Nüchternheitsgebot sehr gut untergräbt.
    Viel weiter kann man eine Pforte für Finstermächte kaum öffnen.
    Es würde mich nicht so betrüben, wenn es ein esoterischer Kanal wäre.
    Aber nein, wir finden die Raffinesse des Engels des Lichtes auch auf christlichen Kanälen.
    Dies nur als Warnung.
    in Christo!
    Liebe Grüsse
    Jörg

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.149

    AW: Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

    Eingesandt von Bruno V. Madrid SP

    Zum Thema Esoterik:

    findet man Infos hier:


    https://fakten4u.jimdo.com/irrlehren/esoterik/
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    46

    AW: Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

    Lieber Hans Peter,
    mir war natürlich klar, wenn ich so ein Thema anspreche, dass es gleich Hilfe gibt, die auch für das praktische Glaubensleben taugen. Hast du eigentlich gewusst, dass es in Deutschland mehr aktive Esoteriker gibt als Österreich Einwohner hat? Die Brüder aus Sachsen-Anhalt haben mir zur Ansicht eine kleine Broschüre über "Okkultismus und Aberglauben" geschickt. Kaum ausgepackt, war sie auch schon vergriffen. Es könnte sein, dass ich bei diesem Thema aufgrund meiner örtlichen Gegebenheiten nachfasse. Die Webseite arbeite ich durch und verwende ggfl. alles Bibelkonforme. Nochmals herzlichen Dank!
    in Christo!
    Liebe Grüsse
    Jörg

  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.645

    AW: Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

    Lieber Jörg

    Solche Hompages am besten gleich direkt anschreiben und darauf aufmerksam machen. Es ändert sich vielleicht nichts sichtbares, doch mitlesen und nachdenken tut ev. der eine oder die andere.

    Ob Esoteriker oder fromm lebender Namenschrist, Satanist oder glaubenstoter Protestant, alle müssen sich Bekehren um nicht verloren zu gehen. Der Frommste hat es oft am schwersten! Es ist überaus wertvoll eigenen Kindern den Herrn und unseren Glauben aber auch die Gefahren in der Welt mit der Muttermilch bereits mitzugeben. Garantie hat aber auch da niemand.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.149

    AW: Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

    Ich musste mir auf Wunsch eines Bruders ein Video eines Pfingstler = Betrügers → Georg Karl anschauen.
    Dieser Pfingstler = Betrüger belehret diese Bibelresistenten, dass sie die Zeit beherrschen können,
    die Zeit noch vorn und hinten drehen können.
    Und dann das gottlose dümmliche dämonischen Halleluja Gebrüll.
    Laodizäa in Reinkultur
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  6. #6
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Herisau AR, Ostschweiz
    Beiträge
    2.645

    AW: Meditation nach Jacobson (Esoterik), die unterschätzte Religion

    Zitat Zitat von H. P. Wepf Beitrag anzeigen
    Georg Karl
    "Wir glauben an Wunder", "Wir glauben an Wunder", "Wir glauben an Wunder", .....
    Im Fleisch, aus dem Fleisch, fürs Fleisch..., von ganz unten.
    Ich staune immer wieder, wie vernünftig aussehende Menschen sich in solche Gruppen hineinbegeben und verstandeslos mitnicken und mitklatschen. Es gibt für mich letztendlich nur eine Antwort: sie haben sich dämonischen Geistern geöffnet (Engel des Lichtes) und sind nun von diesen besetzt.
    Herzliche Grüsse
    Olivier

    Sprüche 4,20-23
    Mein Sohn, merke auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden. Laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innern deines Herzens. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Gesundheit ihrem ganzen Fleische. – Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. –

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Tod?
    Von misiek im Forum Entrückung der Gläubigen der Gnadenzeit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 21:20
  2. der Reihe nach
    Von H. P. Wepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 05:51
  3. Wahre Religion
    Von H. P. Wepf im Forum Königreich der Himmel und die Versammlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 05:12
  4. Nach Ägypten
    Von HansPeter im Forum Christliches Leben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 20:35
  5. Der Weg nach Luv
    Von HansPeter im Forum Was in den anderen Foren nicht reinpasst.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 16:05

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •