Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

  1. #1
    Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    5

    Frage Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Hallo Zusammen,

    mich beschäftigt gerade folgende Frage:
    Dürfen Frauen Seminare abhalten, die christlich basiert sind und sich überwiegend an Christen (verschiedener Gemeinden) richten?
    Z.B. gibt es Seminare zum Thema Seelsorge, die Methoden und Instrumente auf der Bibel aufbauen und die oft von Frauen gehalten werden.
    Mir ist von der Schrift her soweit klar, dass Frauen nicht innerhalb einer Gemeinde predigen und lehren sollen,
    aber wie sieht es mit der Vermittlung von Methoden und Wissen zu einem Thema aus?
    Ich haben speziell dazu im Netz nichts gefunden und die Bibel hat scheinbar eher den Fokus auf Gemeinde, Älteste etc.

    Vielen Dank für eure Meinungen!

    Marcello

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.143

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Lieber Marcello
    Die Frage ist sicher gut und berechtigt aber ob wir hier die richtige Adresse sind?
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  3. #3
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.421

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Lieber Marcello,

    ich war vor ca. 15 Jahren bei CiW (Christen in der Wirtschaft). Ich habe da auch einmal bei einer Regionalgruppe einen Vortrag gehalten. Bei einem Treffen hier in der Nähe kam es dann zu einer Gebetsbeteiligung von Frauen.
    Ich bin dann nicht mehr dort hingegangen. Nach einigen Wochen fragte der Leiter nach warum ich denn nicht mehr käme. Er war dann völlig überrascht bis entsetzt, dass es noch Gruppe gibt, die Frauenbeteiligung nicht praktizieren.

    Egal in welchem Rahmen solche Veranstaltungen stattfinden, du wirst sehr schnell mit Praktiken konfrontiert, die dir fremd sind. Der Regionalleiter von CiW und ich sind dafür Beispiele.

    Prinzipiell funktioniert keine Ökumene, keine Allianz und auch kein anderer übergemeindlicher Kreis, es sei denn, die Teilnehmer und Veranstalter geben Teile ihrer Identität auf.
    Da ich meine Identität von der Schrift her definiere ist dann auch klar, was ich zum Teil aufgeben muss.

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.296

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Dazu:

    Einführung in den 2. Timotheusbrief Teil 2 Dr. Roger Liebi

    https://www.youtube.com/watch?v=yHaIhfxrEZU

    Das sollte für alle klar sein, Absonderung!!!
    Liebe Grüße bobby!

  5. #5
    Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    5

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Ihr Lieben,
    danke für eure Antworten, ich sehe es für mich gerade so, dass Frauen in der Gemeinde nicht lehren sollten, dass ich aber z.B. Seminare, die von Frauen außerhalb der Gemeinde gehalten werden, durchaus besuchen kann,
    da hätte ich jetzt kein schlechtes Gewissen dabei. Mir ist aber auch klar, dass es da sehr unterschiedliche Meinungen dazu gibt und ich will meine Ansicht niemandem aufzwingen.
    Liebe Grüße
    Marcello

  6. #6
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.296

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Ich würde freiwillig nie hingehen.
    Liebe Grüße bobby!

  7. #7
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.296

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Ich höre gerade R.Liebi über den 1.Tim. Brief.
    Über Kp 2., sagt er: "" Einer Frau aber gestatte ich das Lehren nicht "" , hier sei NUR das Lehren in Autorität bei Lehrentscheidungen gemeint.

    Also kann eine Frau außerhalb der Versammlung bei Vorträgen auch lehren.

    Ich verstehe das anders .

    https://www.youtube.com/watch?v=GX375667S-8

    Einführung in den 1. Timotheusbrief Dr. Roger Liebi

    ab 1.Std 25 Miniten etwa sagt er das.
    Liebe Grüße bobby!

  8. #8
    Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    5

    AW: Dürfen Frauen (christlich basierte) Seminare halten?

    Lieber Bobby,
    nachdem ich mir nochmal ein paar Bibelstellen, Titus, 1. Tim., 1. Korinther angeschaut und auf mich habe wirken lassen, glaube ich, dass Paulus es genau so gemeint hat,
    wie er sagt.
    Die Frau soll nicht lehren, wo eine gemischte (Ver-)Sammlung von Christen sind zusammenfindet.
    Ich verstehe einen Vortrag an Christen auch als den Leib Christi, man versammelt sich unter Gottes Wort bzw. Lehrmeinungen.
    Im Titus sollen die Frauen höchstens anderen Frauen gutes Verhalten vermitteln.
    Soweit mal mein Stückwerk an Erkenntnis, jedenfalls werde ich das Seminar nicht besuchen, zu dieser Überzeugung bin ich gelangt.

    Danke und liebe Grüße
    Marcello

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dürfen Christen der Joyce Meyer zuhören?
    Von H. P. Wepf im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 07:37
  2. Dürfen Christen jemanden hintergehen
    Von H. P. Wepf im Forum Christliches Leben
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 13:40
  3. Christlich Fundamentalistisch
    Von HansPeter im Forum Christliches Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 18:09
  4. Dürfen Frauen ungläubige Männer belehren?
    Von Antonia im Forum Christliches Leben
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 17:34
  5. sollen oder dürfen Schwestern
    Von HansPeter im Forum Christliches Leben
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 11:07

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •