Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Die ersten deutschen Bibeln

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    10.234

    Die ersten deutschen Bibeln

    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  2. #2
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.421

    AW: Die ersten deutschen Bibeln

    Lieber Hans Peter,

    trotz solcher frei zugänglichen Quellen hält sich hartnäckig das Märchen Luther habe dem Herrn als Werkzeug gedient die Bibel zu übersetzen.
    Man wünscht solchen, sie würden die Gründe erforschen, die zur Entstehung der Elberfelder Übersetzung führten.
    Manche Fehler, Erfindungen, Willkürlichkeiten und Fälschungen Luthers haben sich trotzdem hartnäckig gehalten und verschleiern bis heute die vollständige biblische Wahrheit.
    herzliche Grüße

    Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CLEVER → Parallel Bibeln
    Von H. P. Wepf im Forum BibleWorks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2015, 12:53
  2. Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern
    Von H. P. Wepf im Forum Was in den anderen Foren nicht reinpasst.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 06:40
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 09:20
  4. Bibeln einbinden
    Von H. P. Wepf im Forum Technisches zum Bibelkreisforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 18:14
  5. Gegen Islam-Unterricht an deutschen Schulen
    Von Gernot Frisch im Forum Sonderlehren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 07:11

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •