Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: "Lobpreis" ... im Gottesdienst

  1. #11
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.265

    AW: "Lobpreis" ... im Gottesdienst

    Zitat Zitat von H. P. Wepf Beitrag anzeigen
    Lieber Emanuel

    Musik ist nach meinem Verständnis ein Vortrag mit Instrumenten.
    Ja, das gibt es natürlich im Christlichen Gottesdienst nicht.

    Was ist ein Christlicher Gottesdienst?
    Sicher keine Predigt, Gott sucht keine Predigt, Gott sucht Anbetung.

    Das ist das zusammenkommen um Gott zu dienen, also IHN anzubeten.
    Da stellen die Brüder in Anbetung dem Herrn vor was sie für Herrlichkeiten in und an durch den Herrn Jesus Christus in der Schrift gefunden haben.
    R.Liebi weist im Vortrag nach, dass das Neue Testament von Singen auch mit Instrumenten schreibt.
    https://www.youtube.com/watch?v=WbQDv-oCmEI

    2000 Jahre Musik im christlichen Abendland Dr. Roger Liebi

    Psallo= Singen mit Seiteninstrumenten, für Singen ohne Instrumente gibt es ein anderes Wort.
    Liebe Grüße bobby!

  2. #12
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    9.837

    AW: "Lobpreis" ... im Gottesdienst

    Lieber Bobby
    Nach der ersten Sekunde habe ich nach dem oberdoofen Luther- Spruch der da aufdem Liebi Tape zu sehen ist abgestellt!!!
    Ich hoffe nur, dass Roger nicht noch mehr Unsinn verbreitet.
    Nach seiner: → Prophetie Tagespolitik Auslegungskünsten, jetzt Musik im Gottesdienst???
    was muss man da noch alles erwarten???

    Ist noch fleischlicher Unsinn für tote Gemeinden.
    Wer das Wort Gottes liest kommt nie!!!!!!!!! auf die Idee, im Gottesdienst Musik einzusetzen.

    Hat er das von seiner Calvinisten Uni, wo er seinen Dr. ?? ... bekommen hat?...
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


  3. #13
    Registriert seit
    06.01.2006
    Ort
    CH-Bergen
    Beiträge
    773

    AW: "Lobpreis" ... im Gottesdienst

    ψάλλω Seite 209

    ψάλλω (fut. ψαλῶ) singen, lobsingen, mit Liedern preisen[1]
    ψαλῶ · psalō · future, active, indicative, first person, singular3 of 3 (100%)[2]
    Nestle-Aland Greek New Testament, 28th Edition Elberfelder Bibel 1905
    Röm 15,9 9 τὰ δὲ ἔθνη ὑπὲρ ἐλέους δοξάσαι τὸν θεόν, καθὼς γέγραπται· 9 auf daß die Nationen aber Gott verherrlichen möchten um der Begnadigung willen, wie geschrieben steht: “Darum werde ich dich bekennen unter den Nationen und deinem Namen lobsingen”.*
    1Kor 14,15 15 τί οὖν ἐστιν; προσεύξομαι τῷ πνεύματι, προσεύξομαι δὲ καὶ τῷ νοΐ·ψαλῶ τῷ πνεύματι, ψαλῶ δὲ καὶ τῷ νοΐ. 15 Was ist es nun? Ich will beten mit dem Geiste, aber ich will auch beten mit dem Verstande; ich will lobsingen mit dem Geiste, aber ich will auch lobsingen mit dem Verstande.[2]


    ψάλλοντες · psallontes · present, active, participle, plural, nominative, masculine1 of 1 (100%)[2]
    Nestle-Aland Greek New Testament, 28th Edition Elberfelder Bibel 1905
    Eph 5,19 19 λαλοῦντες ἑαυτοῖς [ἐν] ψαλμοῖς καὶ ὕμνοις καὶ ᾠδαῖς πνευματικαῖς,ᾄδοντες καὶ ψάλλοντες τῇ καρδίᾳ ὑμῶν τῷ κυρίῳ, 19 redend zueinander in Psalmen und Lobliedern und geistlichen Liedern, singend und spielend dem Herrn in eurem Herzen,


    ψαλλέτω · psalletō · present, active, imperative, third person, singular1 of 1 (100%)[2]
    Nestle-Aland Greek New Testament, 28th Edition Elberfelder Bibel 1905
    Jak 5,13 13 Κακοπαθεῖ τις ἐν ὑμῖν, προσευχέσθω· εὐθυμεῖ τις, ψαλλέτω· 13 Leidet jemand unter euch Trübsal? Er bete. Ist jemand gutes Mutes? Er singe Psalmen.


    *In Röm 15,9 wird aus dem Psalm 18 zitiert. Dieser Psalm ist aus dem ersten Psalmenbuch.
    Gaebelein teilt diesen Psalm wie folgend ein:
    Die Darstellung der Macht Gottes im Blick auf Christus


    1. Im Rachen des Todes (18,1-7)
    2. Gott erscheint und errettet (18,8-19)
    3. Gott gab ihm Herrlichkeit (18,20-28)
    4. Unterwerfung seiner Feinde (18,29-43)
    5. Das Haupt der Nationen (18,44-51)[3]
    In diesem zitierten Vers ist für mich das Wort «darum» sehr wichtig. Weswegen wird wer unter den Nationen bekannt und dessen Namen lobgesungen? Das finde ich heraus, wenn ich diesen Psalm lese.




    [1] Kassühlke, R., & Newman, B. M. (1997). Kleines Wörterbuch zum Neuen Testament: Griechisch-Deutsch (S. 209). Deutsche Bibelgesellschaft.

    [2] Morphologietabellen von LOGOS®

    [3] Arno C. Gaebelein. (o. J.). Die Psalmen.
    Liebe Grüsse
    andy

  4. #14
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Frauenfeld
    Beiträge
    9.837

    AW: "Lobpreis" ... im Gottesdienst

    Melodie
    Dank Dir, o Herr, daß Gold und Schätze
    Und Pracht und Schönheit dieser Welt,
    Daß kein Ding je mich kann ergötzen,
    Das mir die Welt vor Augen stellt.


    Mein Jesus, Du bist meine Freude,
    Mein Gold, mein Schatz, mein schönstes Bild.
    Nur Du bist meine Lust und Weide,
    Und was mein Herz für ewig stillt.


    Du bist allein mein Licht und Leben,
    Die Wahrheit selbst, das ew’ge Wort.
    Du bist der Stamm unzähl’ger Reben,
    Bist meiner Seele Fels und Hort.


    Dein Reichtum ist nicht zu ergründen,
    Und Deine Treue wanket nicht;
    Und alles, was in Dir zu finden,
    Erbleichet und veraltet nicht.


    Du wirst mich bald zu Dir erheben,
    Mir zeigen Deine Herrlichkeit.
    Ich werde ewig mit Dir leben,
    Dein Antlitz schauen allezeit.


    (nach Johann Scheffler 1624–1677

    Melodie
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter

    3. Mo 5,1

    Und wenn jemand sündigt, daß er die Stimme des Fluches hört, und er war Zeuge, sei es daß er es gesehen oder gewußt hat, wenn er es nicht anzeigt, so soll er seine Ungerechtigkeit tragen;


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 19:44
  2. Judas 1,1: "geliebt" oder "geheiligt"?
    Von E.S. im Forum Übersetzungs Hinweise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 11:22
  3. 2. Timotheus 2.12 "WEM ich geglaubt habe" resp "an wen ich glaube"
    Von H. P. Wepf im Forum Übersetzungs Hinweise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 19:30
  4. "Gottesdienst" ist der Wortebedeutung nach ja Anbetung.
    Von H. P. Wepf im Forum Königreich der Himmel und die Versammlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 19:05
  5. "Gläubige" "Bekehrte" "Getaufte&q
    Von HansPeter im Forum Biblische Lehre
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 10:16

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 7

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •