• Avatar von Martin-Andry
    12.07.2018, 06:16
    Martin-Andry hat auf das Thema auf den Rücken fällt. im Forum Charismatik geantwortet.
    Auf den Rücken fallen hat noch nie was gutes bedeutet Jes 28.13 damit sie hingehen und rücklings fallen und zerschmettert werden und verstrickt und gefangen werden. Herzliche Grüsse Martin
    6 Antwort(en) | 204 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    11.07.2018, 21:37
    Martin-Andry hat auf das Thema Nicht vergessen im Forum Christliches Leben geantwortet.
    Liebe Freunde Heute ist das Gestern von morgen, deshalb wollen wir festhalten das Bild gesunder Worte Liebe Grüsse Martin
    3 Antwort(en) | 149 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    05.07.2018, 13:49
    Martin-Andry hat auf das Thema Wenn Du schweigst im Forum Christliches Leben geantwortet.
    Furchtbar dieser Ausschnitt, wozu das alles? Da stellt's mir ab, ist ja wie im "Chüngelizüchterverein". Gruss Martin
    19 Antwort(en) | 737 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    05.07.2018, 10:32
    Lieber Bobby Das ist sicher immer so. Natürlich gibt es auch Grenzfälle, insbesondere wenn sich ein Autor der Thematik gar nicht bewusst ist, dann lohnt es sich sicher auch mal nachzufragen. Manchmal stecken auch Unwissen, zu wenig Sensibilität oder Ausdrucksprobleme dahinter. Aber nur manchmal. Lieber Gruss Martin
    59 Antwort(en) | 8174 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    21.06.2018, 06:06
    Martin-Andry hat auf das Thema Von nun an im Forum Fragen aus der Bibelstunde geantwortet.
    Liebe Freunde Danke für die Hinweise welchen ich in den nächsten Tage gerne vertieft nachgehen werde. Mit der Drangsalzeit oder genauer der Zeit nach der Entrückung sehe ich keinen Zusammenhang, dazu ist die Aussage im Kontext zu direktiv. Ich denke auch in die Richtung, dass es sich um die definitive und persönliche Ankündigung eines kommenden Gerichtes an die Pharisäer und Gesetzesgelehrten handelt. Liebe Grüsse Martin
    3 Antwort(en) | 282 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    20.06.2018, 05:54
    Martin-Andry hat das Thema Von nun an im Forum Fragen aus der Bibelstunde erstellt.
    Liebe Freunde In Lukas lesen wir Lukas 22.68-69 „Wenn du der Christus bist, so sage es uns. Er aber sprach zu ihnen: Wenn ich es euch sagte, so würdet ihr nicht glauben; 68 wenn ich aber fragen würde, so würdet ihr mir nicht antworten, . 69 Von nun an aber wird der Sohn des Menschen sitzen zur Rechten der Macht Gottes.“ Wie ist „von nun an“ zuverstehen - ab wann (der Herr Jesus war da ja noch in Jerusalem) - wie Herzliche Grüsse Martin
    3 Antwort(en) | 282 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    16.06.2018, 05:33
    Martin-Andry hat auf das Thema Geben ist seliger denn nehmen im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Liebe Katrin Der zitierte Vers in der Apostelgeschichte ist kein Auftrag den man dann noch bis zur Erschöpfung oder völligen Selbstaufgabe ausführen soll. Ein Blinder kann keinen Blinden führen und wer selber Hilfe braucht kann nur schwer Hilfe geben, je nach Zusammenhang. Wir sollen niemandem Grund zum Anstoss geben und jederzeit bereit das Heil im Herrn Jesus zu bezeugen denn wir schämen uns des Evangeliums nicht. Dass ein Christ Menschen in Not hilft verseht sich von selbst, aber dies nicht bedingungslos bis es einem selber schlecht geht. Du schreibst "Ich ziehe alles was irgendwie krank ist, ob seelisch oder körperlich seit meiner Kindheit wie magisch an", aber auch da heisst es nicht, dass wir alles zulassen müssen, wir haben alle unsere kräftemässigen Grenzen und müssen eben auch Grenzen ziehen. Lieber Gruss Martin
    5 Antwort(en) | 425 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Martin-Andry

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
342
Beiträge pro Tag
0,24
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
12.07.2018 06:17
Registriert seit
01.09.2014

1 Freund

  1. Jannik-Simeon Jannik-Simeon ist offline

    Autor

Zeige Freunde 1 bis 1 von 1