• Avatar von Martin-Andry
    Gestern, 06:06
    Martin-Andry hat auf das Thema Von nun an im Forum Fragen aus der Bibelstunde geantwortet.
    Liebe Freunde Danke für die Hinweise welchen ich in den nächsten Tage gerne vertieft nachgehen werde. Mit der Drangsalzeit oder genauer der Zeit nach der Entrückung sehe ich keinen Zusammenhang, dazu ist die Aussage im Kontext zu direktiv. Ich denke auch in die Richtung, dass es sich um die definitive und persönliche Ankündigung eines kommenden Gerichtes an die Pharisäer und Gesetzesgelehrten handelt. Liebe Grüsse Martin
    3 Antwort(en) | 121 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    20.06.2018, 05:54
    Martin-Andry hat das Thema Von nun an im Forum Fragen aus der Bibelstunde erstellt.
    Liebe Freunde In Lukas lesen wir Lukas 22.68-69 „Wenn du der Christus bist, so sage es uns. Er aber sprach zu ihnen: Wenn ich es euch sagte, so würdet ihr nicht glauben; 68 wenn ich aber fragen würde, so würdet ihr mir nicht antworten, . 69 Von nun an aber wird der Sohn des Menschen sitzen zur Rechten der Macht Gottes.“ Wie ist „von nun an“ zuverstehen - ab wann (der Herr Jesus war da ja noch in Jerusalem) - wie Herzliche Grüsse Martin
    3 Antwort(en) | 121 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    16.06.2018, 05:33
    Martin-Andry hat auf das Thema Geben ist seliger denn nehmen im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Liebe Katrin Der zitierte Vers in der Apostelgeschichte ist kein Auftrag den man dann noch bis zur Erschöpfung oder völligen Selbstaufgabe ausführen soll. Ein Blinder kann keinen Blinden führen und wer selber Hilfe braucht kann nur schwer Hilfe geben, je nach Zusammenhang. Wir sollen niemandem Grund zum Anstoss geben und jederzeit bereit das Heil im Herrn Jesus zu bezeugen denn wir schämen uns des Evangeliums nicht. Dass ein Christ Menschen in Not hilft verseht sich von selbst, aber dies nicht bedingungslos bis es einem selber schlecht geht. Du schreibst "Ich ziehe alles was irgendwie krank ist, ob seelisch oder körperlich seit meiner Kindheit wie magisch an", aber auch da heisst es nicht, dass wir alles zulassen müssen, wir haben alle unsere kräftemässigen Grenzen und müssen eben auch Grenzen ziehen. Lieber Gruss Martin
    5 Antwort(en) | 311 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    14.06.2018, 20:42
    Martin-Andry hat auf das Thema Welche Gemeinden sind Bibeltreu? im Forum Lehren und Irrlehren geantwortet.
    Liebe Katrin Vielen Dank für Deinen ausführlichen und schonungslosen Bericht. Ja, da geht in vielen Bereichen die Post ab respektive es geht den Bach runter. Sei beruhigt, in diesem Sinne bist Du nicht alleine, es geht uns vielen so. Sei mutig und freudig in SEINEM Wort weiterhin, wir sind IM Herrn Jesus und nie allein. Es ist nicht einfach seinen Standpunkt zu halten aber sei froh, dass Du durch die Schrift und Dein Bauchgefühl und Deinen Verstand vieles durchschauen kannst. Mit solch einer Erkenntnis ist es nicht mehr möglich in hyper-charismatische Zusammenkünfte oder "Events" zu gehen. Innerhalb der Familie und bei engen Freunden wird es dann halt viel, viel schwieriger. Seinen Standpunkt klar zu machen und schriftbasiert zu untermauern ist das Eine (Richtige), doch aus Erfahrung weiss ich auch, dass man andere damit nicht überfahren soll, behutsam sein und auch Verständnis haben, dass nicht alle die gleiche Einsicht der Dinge haben wie unsereins. Und das auch wir falsch liegen können. Der Wurm ist und kann immer und in allen Zusammenkünften drin sein. Bibeltreu: Das muss jeder auf seinem Erkenntnisstand per Definition umsetzen und anwenden. Ist man dann endlich in Gemeinschaft mit Bibeltreuen wird man auch dann Kompromisse machen müssen, auf die Zähne beissen bezüglich dem Verhalten von Anderen. Das Perfekte gibt es nicht, deshalb anerkennt der Herr Jesus auch keinen einzigen aller möglichen Vereine, egal ob sie RKK, FEG, .... heissen. Er anerkennt nur SEINEN Leib und diese findet man in vielen Vereinen oder auch in gar keinen. Ich bin sicher, dass Du von den Foren-Admins schon Tips bezüglich bibeltreuen Zusammenkünften bekommen hast, persönliche Ratschläge sind sicher zielführender als googeln. Herzliche Grüsse Martin
    18 Antwort(en) | 1628 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    12.06.2018, 20:55
    Martin-Andry hat auf das Thema Zusammenhänge erkennen und begreifen im Forum Memorisierungen geantwortet.
    Liebe Freunde Eine weitere Methode wäre Mindmapping. Was spricht dagegen? Gar nichts solange das Schriftstudium im Vordergrund steht. Liebe Grüsse Martin
    4 Antwort(en) | 374 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    12.06.2018, 20:42
    Martin-Andry hat auf das Thema Geben ist seliger denn nehmen im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Der Herr Jesus hat sein Leben für unseres gegeben, was kann seeliger sein? Liebe Grüsse Martin
    5 Antwort(en) | 311 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    08.06.2018, 05:13
    Martin-Andry hat auf das Thema Der Christ und der Militärdienst? im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Lieber Lukas Davon bin ich überzeugt, ja. Genau so aber gibt es Brüder, die aus Glaubens-("Gewissen")gründen diesen Dienst nicht verrichten können und auch das befinde ich als richtig. Es hängt auch von den Gesetzen des jeweiligen Landes ab, ist der Militärdienst grundsätzlich Pflicht, kann dieser waffenlos absolviert werden oder besteht die Möglichkeit einen zivilen Ersatzdienst (wobei Ersatz nicht wertend gemeint sein soll) zu leisten. Nach Beendigung des Militärdienstes habe ich zusätzlich freiwilligen Dienst beim Zivilschutz/Überwachung/Katastrophendienst geleistet, das schon acht Jahre freiwillig noch bis Ende Jahr. Aus der Schrift erfahre ich, dass ein Mann seiner Familie vorstehen muss, dies bedeutet diese auch zu beschützen. Der Herr Jesus hatte dem Hauptmann (seinem Knechte) geholfen, ER hat ihn nicht fortgeschickt. Militär, Kriege wie so vieles Anderes wurden durch den Sündenfall nötig, sie werden verschwinden wie vieles andere auch, eines Tages. An dem TAGE. Lieber Gruss Martin
    3 Antwort(en) | 145 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    07.06.2018, 05:52
    Martin-Andry hat auf das Thema Messianische Prophetie 3 im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Liebe Freunde Lukas 19.31 Und als er sich näherte und die Stadt sah, weinte er über sie und sprach: Wenn auch du erkannt hättest, und selbst an diesem deinem Tage, was zu deinem Frieden dient! Johannes 11.35 Jesus vergoß Tränen. Liebe Grüsse Martin
    8 Antwort(en) | 302 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    24.05.2018, 15:25
    Mit den Grosskindern spielen hält fit! Liebe Grüsse Martin
    2 Antwort(en) | 158 mal aufgerufen
  • Avatar von Martin-Andry
    23.05.2018, 05:59
    Martin-Andry hat auf das Thema Bestimmung von Jahren vor der Flut im Forum Biblische Lehre geantwortet.
    Lieber Andreas Anhand der Sternenbilder kann man zumindest auf die Jahreszeiten schliessen, also auch auf ein Jahr, davon gibt#s genug http://www.br-online.de/wissen-bildung/spacenight/sterngucker/sternbilder/jahreszeiten.html Lieber Gruss Martin
    10 Antwort(en) | 339 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Martin-Andry

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
338
Beiträge pro Tag
0,24
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Gestern 06:07
Registriert seit
01.09.2014

1 Freund

  1. Jannik-Simeon Jannik-Simeon ist offline

    Autor

Zeige Freunde 1 bis 1 von 1