Tab Content
  • Avatar von LeoHuber
    05.10.2018, 08:57
    Zitat: Und das manchmal so plötzlich, dass man mit dem Danken nicht mehr nachkommt. Meine persönliche Erfahrung: Dann, wenn man am verzweifeltsten ist, ist das Wort Gottes der grösste Trost, und DAS Mittel zum Ausharren - Stillesein. Der Herr kämpft tatsächlich für einen, und es eröffnen sich plötzlich Wege, mit denen man nie gerechnet hatte. Da könnte man den ganzen Tag den Herrn nur noch für loben und preisen! Und hat obendrein noch ein schlechtes Gewissen, dass man überhaupt gezweifelt hat... Ja, das kann ich vollumfänglich nur bestätigen. In meinem Glaubensleben durfte ich viele solche Erfahrungen machen. Schlussendlich geht es darum, durch glauben zu wissen, dass der Herr Jesus unser Leben ist! Oft ist unser Fleisch uns im Wege und verhindert viele wunderbare Segnungen. Ich wünsche mir und euch allen von ganzem Herzen ein mutiges loslassen und ein wachsendes, immer grösser werdendes Vertrauen auf unseren Herrn Jesus. Uns kann ja nichts und niemand von seiner unendlich grossen Liebe trennen.
    2 Antwort(en) | 197 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über LeoHuber

Allgemeines

Geburtsdatum
11.05.1944 (74)
Über LeoHuber
Interessen:
Jesus

Signatur


In der Liebe unseres Herrn Jesus mit Euch verbunden!

Leo

Kontakt


Diese Seite
http://www.bbkr.ch/forum/member.php?u=19&s=7e5b87440a287af14f58921594603db8
Instant Messenger

LeoHuber über einen Instant-Messenger kontaktieren...

Statistiken


Beiträge
Beiträge
137
Beiträge pro Tag
0,03
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
05.10.2018 08:58
Registriert seit
05.02.2006